Antworten: 5
Steyr1888 20-04-2013 18:01 - E-Mail an User
Lamellenkuppulung
Hallo, habe bei meinen Steyr 8055 eine Lamellenkupplung zum Ein- und Ausschalten eingebaut. Das Problem ist dass die Kupplung nur unter stärkerer Belastung aufmacht und wenn man dann wieder schneller fährt kuppelt sie von selber ein. An der Einstellung des Hebels liegt es nicht. Kann die Ursache dafür sein, dass durch falsches ÖL die Lamellen zusammenkleben? Das Öl was jetzt eingefüllt ist, hat die Bezeichnung Agrifarm Stou 15W-30.


pepbog antwortet um 21-04-2013 19:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lamellenkuppulung
lamellenkupplung für was?


payment antwortet um 21-04-2013 19:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lamellenkuppulung
na, zum ein und ausschalten, steht eh do



walterst antwortet um 21-04-2013 19:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lamellenkuppulung
ist das sicher, dass Du eine Lamellenkupllung für die ZW hast beim 8055?


Steyr1888 antwortet um 22-04-2013 19:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lamellenkuppulung
Es ist die Kupplung für den Allrad.


walterst antwortet um 22-04-2013 21:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lamellenkuppulung
wäre kein Fehler gewesen, das gleich zu erwähnen.

schau Dir mal das da an:


 


Bewerten Sie jetzt: Lamellenkuppulung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;398156




Landwirt.com Händler Landwirt.com User