AMBRA 17-04-2013 10:31 - E-Mail an User
Mobile Pelletspresse
Habe gehört,daß im Innviertel 2 mobile,überbetriebliche Pelletpressen für Heu ,Stroh-auch Rapsstroh u. Miscanthus,, Holzspäne, Staubabfall bei der Maistrocknung, Papier, Obsttreber, Brot ,Getreide etc. als Gemeinschaftsprojekt angeschaft werden.
Dabei soll auch ein Grossballenhäcksler und ein Papierschredder sein. Die Leistung der Pelletspresse wird mit 350-500kg /Std angegeben.Die Stromaufnahme der Presse -ohne Häcksler wird mit 25KW angegeben.
Da bei uns sehr viel Rapsstroh anfällt,würde uns das zum Verheizen interessieren. In unseren Ort wären einige Häuser, die an diesen Pellets interessiert wären.Rapsstroh verbrennt ja sehr gut,zumindest in unserer Hackgutheizung!
Hat jemand schon Erfahrung mit ähnlichen Projekten-bei grösseren Bedarf kann man ja auch Stroh pelletieren und verkaufen.

Grüsse:
AMBRA



Woodster antwortet um 17-04-2013 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mobile Pelletspresse

Super, na endlich tut sich da was.
Es gibt ja schon Mini-Pelletspressen, samt Schredder.
Hat schon wer sowas in Betrieb?
Oder weiß wer, wo solche günstig zu beziehen sind?



AMBRA antwortet um 18-04-2013 09:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mobile Pelletspresse
Scheinbar sind von dieser Art der Pelletpresse schon einige in Deutschland im Einsatz.
Ich soll kommende Woche mehr Informationen bekommen?
Ich dachte,ich frage mal in dem Forum,was Ihr eigentlich von der Idee grundsätzlich haltet,
bzw. ob wer schon Erfahrung damit hat.
Anscheinend sollte diese auch preiswert und sehr einfach gebaut sein, und ohne Umbau für sämtliche Materialien geeignet sein?
Habe mit einem norddeutschen Landwirt kurz mal telefoniert,der vermarktet so sein gesamtes Raps- u.Maisstroh-inkl.Spindeln, bei Bedarf auch Getreidestroh- damit und seine Kunden sollen nach seinen Angaben begeistert sein.Zur Auslieferung hat er sich einen alten Futtersilotankwagen für Traktoranhänger umgebaut.
Die anfallende Asche nimmt er von seinen Kunden zurück -diese hat hohen Kalianteil, daher wird diese als Dünger ausgebracht.Ascheanteil ist ja doch erheblich höher als bei Holzpellets.
Er spricht da insgesamt von einem sehr guten und sicheren Zusatzeinkomen.

LG:
AMBRA



Bewerten Sie jetzt: Mobile Pelletspresse
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;397867




Landwirt.com Händler Landwirt.com User