Leistungssteigerung New Holland t4050

Antworten: 9
Ruahippi 13-04-2013 10:16 - E-Mail an User
Leistungssteigerung New Holland t4050
Hi.

Und zwar ist meine Frage, ob es noch sinn macht bei einem New Holland t4050 die Leistung zu steigern? Ich habe mich im Internet schon etwas umgesehen und eine Chipbox gefunden die die Leistung auf 116ps und 478Nm steigern soll. Da wir am Überlegen sind uns eine Ballenpresse zu zulegen und doch steilere Flächen bewirtschaften wären die paar extra ps nicht schlecht, andererseits bin ich mir nicht sicher ob der Motor, Getriebe und andere Bauteile für mehr ps ausgelegt sind oder dadurch schaden nehmen?

Mit freundlichen Grüßen


Haa-Pee antwortet um 13-04-2013 10:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung New Holland t4050
an deiner stelle würd ich das absolut tuning machen!
es gibt eine chipbox namens "blue power" die steigert die leistung für deinen T4050 auf 125 ps und damit fährst dann jedem fendt um die ohren!

über motor,getriebekomponenten brauchst dir keine sorgen machen du bist schon aus der werksgarantier entlassen somit kannst du machen was du willst!

aber bitte nachher nicht über das new holland klump schimpfen wenn die pleuelstange beim motorblock rausschaut!

ich hab auch einen blauen flitzer mit 120 ps mit 5,4 tonnen! eigengewicht und alles im orginal zustand......obwohl der sicher auch auf 180 ps zum tunen wäre.....mach ich aber nicht weil die komponenten dann relativ schnell zerstört werden!


JohnHolland antwortet um 13-04-2013 12:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung New Holland t4050
der 4050er ist bereits der größte seiner serie. gelegentlich gibts bei dem auch ohne leistungssteigerung getriebeprobleme. dieser traktor ist ein leichtgewicht und mit seinen 100 ps fast schon übermotorisiert. mit 100ps kannst du auch im hang mehrere pressen betreiben



Darki antwortet um 13-04-2013 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung New Holland t4050
Na Junge, hat das Geld für den Nächststärkeren der NH Reihe net greicht?
Schmeiss in Fendt und den NH weg, und kauf da bittschen an vernünftigen Traktor.



mitmart antwortet um 13-04-2013 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung New Holland t4050
Sama do im Kindergoartn?


golfrabbit antwortet um 13-04-2013 20:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung New Holland t4050
97 Ps bei ca. 3200 kg Eigemgewicht ist doch nicht gerade schlecht, außerdem geb sogar ich als Rotfelgenpilot zu daß die 4,5 l FPT-Maschine extrem gut von unten heraus geht - müßte doch auch für eine normale Presse reichen.
Lindner schnupfst du sowieso mit links.


moser1110 antwortet um 13-04-2013 20:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung New Holland t4050
Also unser t4040 hat eine mechanische Einspritzpumpe. Wenn ich mich nicht täusche müsste die der t4050 auch haben! Also Tuning mit Box oder Software nicht möglich.


fgh antwortet um 13-04-2013 22:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung New Holland t4050
Fürs pressen im steilen Gelände brauchst bei dem Traktor mehr Eigengewicht, aber nicht mehr PS, die Presse schafft er auch so.


Ruahippi antwortet um 13-04-2013 22:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung New Holland t4050
Ich dachte mir schon selbst das der Traktor schon ziehmlich ausgereitzt ist, wollte nur nochmal nachfragen. Ich weiß auch gar nicht genau wie diese Tuningboxen die ich im Internet gefunden habe funktionieren, denn wie moser1110 schon geschrieben hat hat der Traktor eine mechanische Einspritzpumpe. Wegen der Rundballenpresse wollen wir diesen Sommer eine Maschine testen, nur um die presse bergauf ziehen zu können müssen wir sicher ein Frontgewicht ranmachen und deshalb sind wir nicht sicher ob die leistung dan noch reicht um schön feste Silageballen zu presse? Welche Rundballenpresse wäre hier den zu empflehlen?

@ Darki: Für diesen Traktor haben wir uns entschieden da der nächst stärkerer also t5000 für unsere alten Stall bzw Stadl zu hoch wäre. Mir ist auch klar das new holland nicht die oberklasse der Traktoren ist, aber das Preis leistungverhältniss stimmt und was wäre den deiner Meinung nach ein vernünftiger Traktor?


HauserKaibling antwortet um 14-04-2013 08:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung New Holland t4050
Hallo.
Würde eine Krone 1250 oder das Nachfolgemodell empfehlen. Preislich ok, Schneidwerk mit 17 Messer, Netzbindung und die verfügbare Antriebskraft von 100Ps reicht auch vollkommen aus.
Aus eigener Erfahrung würde ich am Berg zu einer Bremse (hydraulisch oder Druckluft) raten, da du - wie oben beschrieben - nicht gerade über das passende Eigengewicht verfügst (Presse hat 3to).
Bei uns werden diese Pressen teilweise mit 80Ps betrieben.
Zur Leistungssteigerung von deinem NewHolland würde ich abraten und zuerst die Presse testen.
MfG HD





Bewerten Sie jetzt: Leistungssteigerung New Holland t4050
Bewertung:
4 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;397315




Landwirt.com Händler Landwirt.com User