Fiat 566 DT ÖLwechsel

Antworten: 4
tga 12-04-2013 11:31 - E-Mail an User
Fiat 566 DT ÖLwechsel
Hallo
Hab seit kurzen einen Fiat 566 DT Bj 1983 Allrad und möchte jetzt die gesamten Öle wechseln. Motoröl und die Vorderachse ist mir verständlich.Bei Hydr. und Getriebe hab ich einige Fragen.Ist bei der Hinterachse und Hydr.ein gemeinsamer Ölhaushalt?Hab mir die Ölablasschrauben angesehen von hinten nach vorne sind es vier.Der erste müsste für die Hydr./ Hinterachse sein,der zweite ist seitlich (links) müsste der Allrad sein und dann sind noch zwei unten am Getriebe (warum zwei) ? Für die Nassbremsen hab ich mal gelesen das mann ein spezielles Öl verwenden muss. Für Getriebe 85 W 90 und für die Hydr.und Hinterachse welches Öl ? und wieviel ca. Der Ölmesstab für die Hydr. ist rechts hinten . Vielleicht kann mir jemand helfen Gruß Gerald


leon2 antwortet um 12-04-2013 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fiat 566 DT ÖLwechsel
Hallo!

Habe gesehen du hast mir bereits eine Mail Geschrieben!! Doch leider kann ich dir über Landwirt.com nicht Antworten ( warum auch immer).
Erstmals Gratulation zum Kauf des 566er du wirst viel FREUDE mit ihm habe.
So, der Hydraulik und Getriebe kreislauf ist der selbe. Auch die Nassbremsen sind im selben Kreislauf!!!!
Daher unbedingt immer das gesamte Öl tauschen und auch im falle des nachfüllens immer das selbe Öl verwenden!!
Hole einfach beim Lagerhaus zwei Kaniester HLP 46 Hydrauliköl.
Wie du auf die gansen Ablaßschrauben kommst ist mir zwar ein Rätsel aber gut, dort wo der Meßstab ist, ist unterhalb am Traktur eine große Ablaßschraube ( glaube 24 Schlüsse), damit kannst du das gesammte Öl ablassen!!!
Solltest du noch Probleme oder Fragen haben schreib mir direkt an
michael.flaggl@gmail.com

LG



dirma antwortet um 12-04-2013 19:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fiat 566 DT ÖLwechsel
hallo,
Das HLP 46 ist ein reines Hydrauliköl und für Getriebe und nasse Bremsen nicht geeignet ! Da gehört ein Traktoruniversalöl ( UTTO oder STOU ) 10W30 oder 10W40 eingefüllt.
Lagerhaus Genol ist Trac-syn 10W40, Obereder Q8 Oil T2200 10W30 oder T1000D 10W30.
mfg.



farmer_johnny antwortet um 15-04-2013 21:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fiat 566 DT ÖLwechsel
Gibt es hier keinen Füllplan vom 566? Die Händler haben das ja eh... und da steht die richtige Spezifikation ja drinnen...
Lässiger Traktor.
Was kostet dieser noch? Ist ja 30 Jahre alt das schmucke Stück...


tga antwortet um 17-04-2013 08:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fiat 566 DT ÖLwechsel
War am Wochenende bei der Firma Stöckel in Westendorf dieser hatte ja seine Ausstellung und hab mich da erkundigt.Hab den 566 auch bei diser Firma gekauft ca.9000.- Bau mir jetzt noch einen vollhydr. Frontlader auf ,Konsole war bereits vorhanden (Hydrac).Danke dennoch für deine info.Gruß Gerald.


Bewerten Sie jetzt: Fiat 566 DT ÖLwechsel
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;397189




Landwirt.com Händler Landwirt.com User