Antworten: 2
baerbauer 10-04-2013 18:55 - E-Mail an User
Feiertage
Was haltets ihr von der Diskussion die Feiertage Richtung Wochenende zu verlegen (IV) bzw. wenn Feiertage aufs Wochenende fallen, dann sollen sie am Montag nachgeholt werden (ÖGB)

Ich bin der Meinung, wir können alles verlegen bzw. den Urlaubsanspruch auch auf 10 Wochen von mir aus zu verlängern, JEDOCH sollen nur mehr die Arbeitsstunden bezahlt werden und nicht 38h Woche und dann noch xUrlaubswochen und xZusatzfeiertage. (Krankenstandsregelungen etc. sollen natürlich schon wie bisher beibehalten werden)

Als Bauer oder Selbständiger kannst hier ja nur den Kopf schütteln.
Leider leben wir in einer Überflussgesellschaft.... womit man Stimmung machen kann (mehr Freizeit, mehr Lohn, billigeres Essen.....)
lg
 


helmar antwortet um 10-04-2013 19:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Feiertage
Mein Vorschlag wäre.......6 Wochen Urlaub, und Streichung der Donnerstag - und Montagfeiertage. Vielleícht hast du es ja mitbekommen, auch die islamische Religionsgemeinschaft fordert ihrer Religion entsprechende Feiertage, und auch die Jüdische Religionsgemeinschaft hat da anklingen lassen, dass man über die staatliche Anerkennung für ihre Feiertage nachdenkt.
Was mich nicht überrascht, denn auch diese Religionsgemeinschaften sind wie die RK, Evangelische Religionsgemeinschaft und andere staatlichanerkannte Religionsgemeinschaften( 14). Und ich kann mir vorstellen dass man da den Gleicheitsgrundsatz ins Spiel bringen könnte. Dazu kommen noch etliche beim Unterrichtsministeruim anerkannte Religionsgemeinschaften wie z.B. die Hindus......
6 Wochen Urlaub für alle, und wer seiner Religion entsprechende Feiertage abhalten möchte sollte dafür Urlaub nehmen müssen......
Nur so wirklich würde dieser vorschlag den Gewerkschaften wohl auch nicht gefallen.....denn gar nicht so wenige Arbeitnehmer übernehmen gerne Feiertagsdienste.....wegen der Zuschläge.
Mfg, Helga


baerbauer antwortet um 11-04-2013 07:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Feiertage
Nachtrag: bei den Beamten (ältere Verträge) gibt es schon Ersatzfeiertage, dh. wenn der Feiertrag auf ein Wochenende fällt, bekommt man einen Ersatzfeiertag.
Die Gewerkschaft hat ja seinen Sinn, aber sie kümmert sich eben auch nur um gewisse Berufsgruppen.... wo man was Gewinnen kann




Bewerten Sie jetzt: Feiertage
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;396952




Landwirt.com Händler Landwirt.com User