Junge Kuh verwirft 2.mal - weiter Behalten? Behandlung?

Antworten: 8
biozukunft 07-04-2013 21:39 - E-Mail an User
Junge Kuh verwirft 2.mal - weiter Behalten? Behandlung?
Hab eine junge Zucht-MK (W/4-BV), welche nun das 2.mal nach 4,5-monatiger Trächtigkeit verworfen hat. Fehlgeburt ist ca. 30cm lang. Diesmal dürfte (auch) eine Verletzung schuld sein, da sie hinten stark humpelt. Tierarzt meint, dass diese selbst "sauber " werden müsste. Wie kann man selbst zusätzl. , auch homöopath., Einlauf mit Tee, etc. unterstützend helfen.


Foelser antwortet um 07-04-2013 22:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Junge Kuh verwirft 2.mal - weiter Behalten? Behandlung?
ev. mal untersuchen lassen. könnte neosporose haben


fgh antwortet um 08-04-2013 19:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Junge Kuh verwirft 2.mal - weiter Behalten? Behandlung?
Naja, wenns beim zweiten mal eher wegen der Verletzung war, würde ich sie untersuchen lassen und es noch mal probieren.
Ansonsten hätte ich gesagt weg damit.



steve__24 antwortet um 08-04-2013 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Junge Kuh verwirft 2.mal - weiter Behalten? Behandlung?
mein Tipp

probiers mal mit der Eukalyptusspülung (25 ml Eukalyptus + 275 ml lauwarmes Wasser).
Eukalyptus wirkt bakterienhemmend, durchblutungsfördernd, geruchsverbessernd und regt die Beweglichkeit der Gebärmuttermuskulatur an.
Zudem kannst noch zusätzlich Sabina homöpatisch verabreichen.
gib mal bescheid wies ihr geht.
welche Verletzung hat deine Kuh am Bein??


biozukunft antwortet um 08-04-2013 21:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Junge Kuh verwirft 2.mal - weiter Behalten? Behandlung?
Jungkuh ist bis auf Hinkfuß rechts hinten, wohlauf u. frißt wieder. Kriegt nochmals eine Chance. Vielleicht passierte Ihr bei der Außenfütterung ein Ausrutscher od. wurde bös gestoßen, da sie doch etwas kleiner u. untergeordnet ist,....


kraftwerk81 antwortet um 08-04-2013 23:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Junge Kuh verwirft 2.mal - weiter Behalten? Behandlung?
oje jetz kommen gleich wieder die laufstall vernaderer mit "bei der anbindehaltung wär das nicht passiert......


tomsawyer antwortet um 09-04-2013 07:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Junge Kuh verwirft 2.mal - weiter Behalten? Behandlung?
Naja Kraftwerk, in meinem Laufstall geht öfters eine krumm ( Verstauchung etc. ) , hab auch zwei Kühe wo die Verletzung nicht mehr ganz geheilt ist, die jetzt etwas lahmen,obwohl die Lauffläche nicht glatt ist.
Daß ist ein Nachteil vom Laufstall, obwohl ich den Laufstall für meine Kühe nicht vermissen möchte.


helmar antwortet um 09-04-2013 08:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Junge Kuh verwirft 2.mal - weiter Behalten? Behandlung?
Und wenn die Kühe den ganzen Winter angebunden sind und was mit den Haxen haben merkt man es gar nicht, sehr oft halt.
Mfg, Helga


steve__24 antwortet um 10-04-2013 22:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Junge Kuh verwirft 2.mal - weiter Behalten? Behandlung?
@ helmar: ganz richtig was du sagst, im Anbindestall krieg man es meist gar ned mal mit.

wegen dem Hinkefuß- probier mal Belladonna in D30 Potenz- 10 Globuli 3 mal am tag hilft meist.

wenns ned recht besser wird einfach mal das Blut auf Enzündungswerte untersuchen.
wichtig für mich wäre aber, dass mal rauszufindenwo sie ausgeruscht sein könnte, denn noch jeder so raue Stallboden weist an gewissen Stellen rauhe Flächen auf.
einfach mal beobachten und dann gezielt genau dort aufrauen- Tipp schau mal in der Tränkegegend ganz besonders nach oder leg eine Gummimatte (KEN aus Anbindestall oder welche mit Riefen) hin, ja keine Pferdematten, das hätt ich mal probiert und is voll schief gegangen


Bewerten Sie jetzt: Junge Kuh verwirft 2.mal - weiter Behalten? Behandlung?
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;396632




Landwirt.com Händler Landwirt.com User