Krone AX 250 L oder Pöttinger Primo 400 L ???

Antworten: 6
Fendt309CiFahrer 05-04-2013 14:51 - E-Mail an User
Krone AX 250 L oder Pöttinger Primo 400 L ???
Hallo. Bin dabei einen neuen Ladewagen zu kaufen. Der Ladewagen soll zur Sillage-Ernte und Heu/Öhmd-Ernte eingesetzt werden. Stehe nun vor der Entscheidung, Rotor oder Schwingenwagen? Der hat Erfahrung mit dem Krone AX beim Dürrfutter? Wer hat Erfahrung mit dem Pöttinger Primo bei der Sillage? Ich bedanke mich schon im voraus für Eure Antworten.


Mascher88 antwortet um 05-04-2013 15:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone AX 250 L oder Pöttinger Primo 400 L ???
Hallo,

Der Vergleich hinkt ein bisschen, sind ja 2 verschiedene Produkte von 2 verschiedenen Firmen.
Aber egal, ich persönlich würde zu einem Rotorwagen tendieren. Schon alleine wegen der Einfachheit der Technick! Da gibts nicht unnötig viele Lager und bewegliche Teile, einfach nur eine Welle die sich dreht.
Ich habe einen Pöttinger Schwingenladewagen zu Hause und bin nicht zufrieden damit. (ist aber schon ein älteres Modell) Ich lasse mir die Silage immer von einem Bekannten einfahren ( Faro 4000) und das funktioniert toll.
Habe selbst schon darüber nachgedacht in eine AX zu investieren, aber mir sind die Anschaffungskosten einfach zu hoch. Mir gefällt auch die Ungesteuerte Pickup von Krone viel besser als die bei Pöttinger.
Was der Rotorwagen beim Dürrfutter für ein Problem haben könnte weiss ich nicht, mach ich immer mit meinem eigenen. Aber wüsste nicht was da groß anders sein sollte als bei Schwingen.


Franz456 antwortet um 05-04-2013 15:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone AX 250 L oder Pöttinger Primo 400 L ???
Welche Zugpferde hast du? PS
Ist das Gelände bei dir eher flach?
Wieviel ha hast du zum Einfahren? Und wieviel Silo und Heu machst du?
Lely hat auch einen neuen Schwingenladewagen herausgebracht.



Fendt309CiFahrer antwortet um 06-04-2013 10:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone AX 250 L oder Pöttinger Primo 400 L ???
Schon mal danke für die schnellen antworten. Das Gelände ist bei uns meist flach. Unser größter Schlepper ist ein Fendt 309Ci. Den Lely Tigo 40S Profi hab ich mir nun auch mal genauer angeschaut. Schaut auch nicht schlecht aus! Seit wann ist der am Markt? Hat jemand Erfahrung?


kawa6 antwortet um 06-04-2013 11:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone AX 250 L oder Pöttinger Primo 400 L ???
Lely hat die Firma Mengele gekauft was ja für Qualität spricht! Gibts in ST Profi und R also Schwinge oder Rotor. Also die Technik ist schon lange am Markt und ausgereift.


hardl1266 antwortet um 06-04-2013 12:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone AX 250 L oder Pöttinger Primo 400 L ???
Für Krone Ax 250 mind. 100 ps bei flachen Gelände. Im hügeligen Gelände 115 ps aufwärts


tomsawyer antwortet um 06-04-2013 13:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone AX 250 L oder Pöttinger Primo 400 L ???
In meiner Gegend werden gerade sehr viele Krone 250 bezw. 280 AX gekauft. Da fahren manche mit 80 PS im flachen Gelände mit dem 250 AX ohne Probleme .Auch soll der Rotor schonend zum Dürrfutter sein, da auf den Zinken breite Stegen aus Hardox-Stahl aufgeschweißt sind.


Bewerten Sie jetzt: Krone AX 250 L oder Pöttinger Primo 400 L ???
Bewertung:
4 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;396203




Landwirt.com Händler Landwirt.com User