LED - ANHÄNGERLEUCHTEN

Antworten: 15
franz3 28-03-2013 20:51 - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
Hallo
Hat jemand von euch schon Erfahrung mit LED Rückleuchten.
Müßte bei meinem Rückewagen Rücklichter erneuern und überlege mir LED Leuchten anzuschaffen oder sind die Erschütterungen für die LED Leuchten nicht gut (Lebensdauer)
Danke für eure Erfahrungen bzw. Meinungen
ein schönes Osterfest wünscht
franz 3
DANKE


Jander antwortet um 28-03-2013 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
Hallo
Wir haben beim Kipper seit 3Jahren alles mit LED ,selbst eingebaut,von Autoleuchten
funktioniert noch immer .
Aber Anhängerblinkkontrolle funktioniert nicht ,wahrscheinlich wegen zu geringen Wiederstand


schellniesel antwortet um 28-03-2013 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
@jadner
ja leigt daran das das system die 21w Stromabnahme brauchen
lösung: da brauchst du die passenden Leistungswiderstände gibst bei diversen elektronik geschäften zu kaufen...
http://www.louis.de/_30292052b0785568fd57bb43325704b542/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=10032021

Sowas in der Art!

@Franz
Ja die LED sind viel robuster was Vibrationen angeht allerdings halt kostspielig wenn man sie eben zerstört und bei einem RW geht das ja relativ leicht mal her das die lcihter mal im weg sind ;-)
Also gut schützen und die Widerstände nicht vergessen!

Mfg Andreas



Gerhardkep antwortet um 29-03-2013 00:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
Haben das selbe gemacht zumindest gekauft sind die LED-Rückl. schon auch für den Rückewagen, montiert hab ich sie leider noch nicht.
das mit der Blinker kontrollleuchte stimmt das hat mir der Mechaniker gesagt werd ich aber auch noch lösen können.
erhof mir selbst besser lebenstauer da unsere lampen ständig kaputt sind.



puller antwortet um 29-03-2013 11:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
Hallo, LED-Leuchten sind praktisch wartungsfrei, sofern sie nicht mechanisch zerstört werden. Aber das Problem mit der Blinkkontrollleuchte bleibt. Die Kontrollleuchte dient eigentlich zur euren eigenen Sicherheit, ob der Anhänger auch wirklich mitblinkt. Man kann einen Vorwiderstand einbauen, um die Kontrolle zu überlisten, aber dann wird auch immer angezeigt, dass die Blinkleuchte am Anhänger funktioniert, auch wenn die Leuchte ausgefallen ist. Sicherer ist es hier, dass Blinkrelais gegen ein Blinkrelais speziell für LED-Leuchten umzurüsten. Dieses Relais wird z. B. von Hella im Teilehandel angeboten. Es müssen dann aber alle Zugfahrzeuge umgerüstet werden!
Wenn ein Anhänger mit LED-Leuchten beim deutschen Tüv vorgeführt wird, wird vom Tüv-Prüfer auch die Kontrolleuchten-Funktion kontrolliert und ggf. die Tüv-Plakette verweigert.


schellniesel antwortet um 31-03-2013 14:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
@puller

Wie kommst du drauf das der ausfall der led Blinkerleuchte mit leistungswiderstand, die Kontrolle nicht funktioniert???

Ist doch egal wo der Stromkreis unterbrochen wird der Widerstand ist dann liegende 8= Unendlich und die kontrolle spricht an ergo blinkt schnell...

hat mit dem widerstand an sich nix zu tun... Es sei den der widerstand Fungiert als Brücke weil er fälschlicher weiße parallel geschlossen wird was aber sowieso nicht funktioniert weil dann der Gesamtwiderstand ein falscher ist weil die summe der Widerstände durch die anzahl der Widerstände ergibt den Gesamtwiederstand!

Richtig wird der Leistungswiderstand in Serie geschlossen egal ob vor oder nach der leuchte is relativ egal!

Tipp!
man sollte ihn allerdings eher nach der Leuchte schalten weil es wahrscheinlicher ist das sich der widerstand bei Kabelbruch irgendwo auf Masseschluss geht und so wie befürchtet die Kontrolle dann nicht funktioniert.
Wenn der Widerstand nach der leuchte geschlossen wird passiert das eher nicht weil ihm die + Versorgung fehlt und ein Schluss auf + ist etwas sehr sehr seltenes!!

Mfg Andreas





alterBauer antwortet um 16-10-2014 08:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
@schellniesel

Ich denke das hast du nicht zu Ende gedacht!

Wenn du den Widerstand in Serie reinbaust hat du noch einen größeren als vorher mit der Led -> also noch geringere Stromaufnahme!
Das funktioniert nicht mit einem Widerstand einen defekten Blinker am Anhänger zu erkennen! (Außer bei Kabelbruch vorm R)

Ich denke dass diese Kombi in AT nicht zugelassen ist. (Wenns bei einem Unfall Hart auf Hart kommt.


daniel.p(hy83) antwortet um 05-05-2016 09:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
Hallo der Beiträg ist zwar schon etwas länger her, ich wollte mich dennoch daran beteiligen.

Widerstände in die Leuchte einzubauen stehe ich ebenfalls kritisch gegenüber.

Ich möchte hier meine Empfehlung an eine Firma in meiner Nachbargemeinde abgeben.
Das Unternehmen SANUBE hat sich auf Beleuchtungsanlagen für Landmaschinen spezialisiert und bietet auch zugelassenen LED Leuchten mit Blinkeranhängerkontrolle an.

http://www.sanube.at


beglae antwortet um 06-05-2016 07:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
Toll,gibt Leute die sonst keine Probleme haben,Glühbirnen sind so billig warum LED in den Blinkern?


schellniesel antwortet um 06-05-2016 11:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
Kerzen sind auch billig???

Mfg Andreas


Mogwai antwortet um 06-05-2016 16:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
Weils cool aussieht?

Warum braucht man eine Sonderlackierung oder verchromten Auspuff etc.

Viele pimpen ihr Auto, einige ihren Traktor, lass sie doch.

Immer diese hate Posts :-)


gowe antwortet um 22-10-2016 11:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
Hallo, ich grab diesen Beitrag wieder aus .
Ich habe auch meinen Kipper mit LED Rückleuchten ausgestattet. Für Blinkerkontrolle wiederstände eingebaut. Funzt eigentlich alles, bis auf das meine Traktorelektronik verückt spielt bei eingeschaltetem Licht wenn der Kipper mit angeschlossen ist.
zb. wird das DruLu- Anhängerbremsventil beeinflusst, das heist Kipper bremst nicht ganz aus, weiters kann ich bei eingeschaltetem Licht nicht den Motor abstellen.
Scheinbar verträgt die elektronik von meinem 410ner Fendt diese LED Leuchten nicht.
Ich werde dieses China LED glumpert wieder runterschmeissen und normale Rückleuchten montieren.
lg Gottfried


schellniesel antwortet um 22-10-2016 13:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
@gowe

Is ja arg!

Bei einem Volvo Pkw vom Kollegen hatten wir auch ein ähnliches Phänomen!

Da haben die Nachbau xenon den wischermotor geschossen obwohl die Stromkreise miteinander eigentlich nix zu tun hatten....


Mfg


beglae antwortet um 22-10-2016 13:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
Ich werde dieses China LED glumpert wieder runterschmeissen und normale Rückleuchten montieren.

Originaltext von gowe:

-------------------------------------------------------

Da hast du sicher was falsch angeklemmt, solde man halt Fachleuten überlassen.
Anstatt über "dieses China LED glumpert" zuschimpfen, bei dir sind auch immer die anderen schuld oder?




schellniesel antwortet um 22-10-2016 14:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
Beagle

Würde da nicht so voreilig sein...

Wie schon gesagt es gibt so Phänomene...

Mfg


gowe antwortet um 22-10-2016 20:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
Beagle

Du bist wohl der Superfachmann , kannst aus der Ferne sagen das da was falsch angeklemmt ist.
Fakt ist bei meinen älteren Traktoren ohne elektronik machen die LED Rückleuchten keine probleme.
Gottfried


Bewerten Sie jetzt: LED - ANHÄNGERLEUCHTEN
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;394459




Landwirt.com Händler Landwirt.com User