Antworten: 10
Jander 26-03-2013 22:29 - E-Mail an User
Ladewagen Tieflader
Hallo

Wir brauchen einen Ladewagen zum eingrasen (gebraucht).
Hat ein Tieflader Nachteile gegenüber einem Hochlader.
Vom Gelände her bräuchten wir keinen Tieflader .
Mir ginge es um das leichtere Besteigen der Ladefläche um den Rest aus dem Förderkanal zu räumen.
Besten Dank
Jander


seco2 antwortet um 26-03-2013 22:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ladewagen Tieflader
Hallo!
Kommt drauf an obst Mähladen oder vom Schwad aufnehmen willst . Beim Mähladen bist durch die grosse Breite beim Tieflader gleich einmal im stehenden Futter beim schwad ist es egal mfg. hans


Jander antwortet um 26-03-2013 22:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ladewagen Tieflader
Mähladen mit Frontmähwerk.




Efal antwortet um 27-03-2013 07:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ladewagen Tieflader
Hallo Jander
Wenn du keine Hanglage hast und es von der Höhe der Stalleinfahrt möglich ist, würde ich für deinen Zweck auch einen Hochlader empfehlen,
denn wie seco schon richtig erwähnt hat, fährst du mit der Breiten Spur des Tiefladers beim Mähladen,
bereits schon ihn einer leichten kurve, in den nicht gemähten Bestand.
Als Alternative für das besteigen deiner Ladefläche, würde ich eine Platzsparende, zwei- oder drei-stuffige kleine Klappbare Stehleiter, am Ende des Futtertisches verstauen.




walterst antwortet um 27-03-2013 07:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ladewagen Tieflader
neben den erwähnten Argumenten: Die höhere Ladefläche wirkt sich meiner Ansicht günstig beim Abladen aus - lockere Haufen.
Etliche Steyr-Typen lassen sich von vorne durch einfaches Öffnen einer Klappe und ohne besteigen des Laderaumes säubern.


farmer_johnny antwortet um 27-03-2013 09:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ladewagen Tieflader
Hallo, das Besteigen ist ohnedies nicht erlaubt und gegen jede Maschinenrichtlinie ein Verstoß.
Die Frage ist halt, Knickdeichsel vorhanden?
Zum Fahren im Gelände der Tieflader absolut genial - mit Knickdeichsel auch Geländekanten überfahrbar.
Ein ordentlicher Mäher kann das nieder gefahrene auch wieder mitnehmen...

Dass Eingrasen jetzt wieder modern wird... wundert mich :)

mfg


Schweiz antwortet um 27-03-2013 11:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ladewagen Tieflader
Hallo
Habe selber einen Tieflader und praktiziere das Mähladen. Dass man über das stehende Gras fährt stimmt nicht. Denn wenn du so enge kurven fährtst, dass du über das stehende Gras fährst nimmt dir das Pick Up die Mahd schon lange nicht mehr auf. Und dazu brauchts wahrlich keine engen Kurven.

Gruss aus der Schweiz


Jander antwortet um 27-03-2013 22:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ladewagen Tieflader
Hallo
Vielen Dank für die Ratschläge
Ich habe eine Frage nicht konkret genug gestellt.
Ist die Bodenfreiheit bei angehobener pick-up bei einem Tieflader weniger als bei einem Hochlader


farmer_johnny antwortet um 28-03-2013 16:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ladewagen Tieflader
Hallo, Böschungswinkel hinten ist deutlich geringer beim Tieflader - durch den langen Aufbau der Ladefläche...
Bodenfreiheit unter der Pick up ist um den Versatz nach unten weniger.




MaxPower antwortet um 31-03-2013 10:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ladewagen Tieflader
Halt Stop!!!
Die Bodenfreiheit unter der Pick up ist gleich groß (zumindest bei Pöttinger). Es ist nur die Ladefläche tiefer am Ladeaggregat angebaut und eine andere Achse drinnen!!! Wers nicht glaubt soll nachmessen gehn.
mfg


farmer_johnny antwortet um 02-04-2013 13:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ladewagen Tieflader
Ok - geb dir recht. Der Kritische Punkt am Hinterwagen ist dennoch richtig Maxpower.


Bewerten Sie jetzt: Ladewagen Tieflader
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;394192




Landwirt.com Händler Landwirt.com User