Wiesel im Hühnerstall?

Antworten: 3
sollerer1234 21-03-2013 16:40 - E-Mail an User
Wiesel im Hühnerstall?
Hallo
haben junge Hühner im Hühnerstall
Wie ich heute in der früh reinkam fehlte ihnen der kopf und die beine waren angebissen
aber der hühnerstall war zu und auch sonst ist nichts zu sehen wo ein marder reinkam es sind nur ganzkleine löcher ein Marder wäre da nie durchgekommen kann es sein das es ein wiesel war?


helmar antwortet um 21-03-2013 18:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesel im Hühnerstall?
Würde auf einen Marder tippen......wenn der wo reinschleicht, der kann sich klein machen.....(auch bei einer Katzenklappe)
Mfg, Helga


Restaurator antwortet um 21-03-2013 18:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesel im Hühnerstall?
weiss aus eigener erfahrung, dass eine einzelne eternitwelle reicht, dass der marder durchkommt.



Schaf_1608 antwortet um 21-03-2013 19:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesel im Hühnerstall?
Iltis und Marder kommen auch durch recht kleine Löcher, das Wiesel aber noch durch viel kleinere. Daher musst du definieren was "ganzkleine Löcher" sind...

Das große Wiesel tötet die Tiere übrigend durch einen kräftigen Biss ins Genick, ganz einfach festzustellen wenn du die Haut abziehst...

glg


Bewerten Sie jetzt: Wiesel im Hühnerstall?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;393335




Landwirt.com Händler Landwirt.com User