Antworten: 2
Tropfen 21-03-2013 12:42 - E-Mail an User
Erklärungsnot

Der Export von 722 Kühen von Österreich nach Kasachstan hat unter den Beteiligten zu schweren Verstimmungen geführt. Die Tiere waren zwischen dem 23. August und dem 27. September 2012 von einem ungarischen Handelsunternehmen über den «Rinderterminal» in Bergland bei Wieselburg nach Kasachstan geliefert worden.....

....meint der "Schweizer Bauer"! (Quelle)


tch antwortet um 24-03-2013 23:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erklärungsnot
Manchmal wäre ein Zaun um Österreich gut....

Ob es wirklich so war wie Schweizerbauer geschrieben steht- kann nicht sein.
Wir sind doch die Besten...

Spielt der lange Transportweg nach Kasachstan keine Rolle?

tch


schellniesel antwortet um 24-03-2013 23:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erklärungsnot
warum soll sich der Produzent für das rechtfertigen was der Handel an schnindluder betreibt???



Bewerten Sie jetzt: Erklärungsnot
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;393307




Landwirt.com Händler Landwirt.com User