Antworten: 8
plessi 19-03-2013 19:47 - E-Mail an User
Gülleschieber
Hallo grias eich , wollte euch fragen ob wer weiter weis habe ein Kirchner güllefassl 1500 Liter , möchte einen hydraulischen Zylinder drauf bauen das problem ist den ich bestellen konnte war ein 4 Zoll Zylinder das ist der kleinste ( passt auf 1700 l Fass) möchte kein größeres Fass kaufen da meins im super Zustand ist! Aber mit dem blöden Gestänge auf u zu machen is auch nicht das Ware ! Fahre mit Lindner GEO 60 Vielleicht kan mir wer helfen danke im Vorrauss MfG plessi


walterst antwortet um 19-03-2013 19:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülleschieber
wenn Du beschreibst, worum es geht, tun sich Deine potentiellen Helfer leichter.


plessi antwortet um 19-03-2013 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülleschieber
Auf deitsch ,I wü nimma mit da hand u gestänge in gülleschuber aufmocha sondern hydraulisch !



rotfeder antwortet um 19-03-2013 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülleschieber
Hallo!
Montiere einfach einen kleinen Hydraulikzylinder zum Gestänge dazu. Bei uns hat das ein Berufskollege so gemacht, und es funktioniert.


plessi antwortet um 19-03-2013 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülleschieber
Danke habe ich mir auch schon gedacht aber wie lang fährt der Zylinder aus ? Funktioniert das einwandfrei den das würde ja Dan ums Eck gehen oda?


stefan_k1 antwortet um 19-03-2013 22:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülleschieber
Hallo,
du schreibst du willst dir kein neues Faß kaufen, möchte dir aber trotzdem meines anbieten hat 1700l, mit hydraulischem Schieber, verzinkt und hat neue Reifen ist im super Zustand. bei Interesse melde dich bei mir.


schellniesel antwortet um 20-03-2013 00:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülleschieber
Hallo!

Das kommt drauf an welchen Schieber du auf deinem 1500l Fass hast?
Wird doch auch ein 4 Zoll Schieber drauf sein! oder?
Was Kleineres kenne ich auf keinem Fass!

Und für 4" gibts eh!

http://www.oekoprofi.com/katalog%20shop/s.449.pdf

mfg Andreas




Trulli antwortet um 20-03-2013 00:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülleschieber
Wo liegt das Problem?

Habe ich vor vielen Jahren auch so gelöst!
Mechanische Schieberstange vom 4"Schieber runter, hydraulischen 4"Zoll um ca. 100.-€ gekauft, montiert, Hydraulikschlauch durch das Rohrgestänge verlegt, an einfachwirkendem Steuergerät angeschlossen und das Gestängeschieben war Geschichte!

Paßt der 4 Zoll nicht, dann gibts vielleicht ein passendes Zwischenstück von deiner Größe auf 4 Zoll....
Gibts das auch nicht, dann ist die Gestängebetätigung mittels passendem Hydraulikzylinder vielleicht auch eine brauchbare Lösung!

mfg



 


Bewerten Sie jetzt: Gülleschieber
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;393012




Landwirt.com Händler Landwirt.com User