Steyr 190 Zylinderkopf umbau

Antworten: 5
walterst antwortet um 19-03-2013 16:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 190 Zylinderkopf umbau
es passt ja nicht einmal die Bohrung zusammen


zog88 antwortet um 19-03-2013 18:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 190 Zylinderkopf umbau
Ich glaube es wird dir billiger kommen wenn du einen gebrauchten Kopf von einem 190'er organisierst und diesen Fachmännisch überholen lässt. Es gibt einige Spezialisten in Österreich die Steyr Traktoren schlachten und die brauchbaren Ersatzteile verkaufen. Man muss halt ein bissl abklappern.

Gebrauchte Steyr-Teile bekommst du bei:

Fa. Leutgeb in A-4252 Liebenau

Fa. Kammerhuber in A-4521 Schiedlberg

Fa. Agrar Union Süd in A-8330 Feldbach (Lagerhaus)

Der Herold hat die Telefonnummern.


1144 antwortet um 21-03-2013 14:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 190 Zylinderkopf umbau
Fa Lammel Kraus Wien 23 vormals Kolbenkraus, repariert jeden zylinderkopf.



ovali123 antwortet um 26-03-2013 18:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 190 Zylinderkopf umbau
hallo

vom 1. 40er passen die büchsen dm 98, brauchst nur die kolben, pleuel und den kopf (ventildeckel) umbauen

weiters gibts einen 40er mit büchsendurchmesser 100 kannst auch einbauen, dann brauchst büchsen, kolben, pleuel, kopf, ventildeckel und aus
ach ja die einspritzleitungen brauchst auch noch und im luftfilter mußt einen neuen eingang einschweißen (untenliegend) kein problem. den öleinfüllstutzen vom 40er ventildeckel mußt auch blindpfropfen und die vorwärmung des ansaugrohres in die elektrik anschließen
teile beim leutgeb
mfg


ovali123 antwortet um 27-03-2013 09:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User




Bewerten Sie jetzt:
Bewertung:
4 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;392965




Landwirt.com Händler Landwirt.com User