Antworten: 1
kst 18-03-2013 20:15 - E-Mail an User
Sämaschinenkauf
Hat jemand Erfahrung mir der Sämaschine von Vogel & Noot. ProfiDril D,
Sie hat Doppelscharen und man kann sie auch mit Druckrollen ausrüsten. Hat Jemand damit praktische Erfahrung.?
Kann man Doppelscharen und Druckrollen generell empfehlen?

Danke für eure Tipps.
Mfg. Kst


chris_kon antwortet um 19-03-2013 07:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sämaschinenkauf
Hallo
Ich habe mir für Herbst eine Aufgesattelte Masterdrill A mit Doppelscheibenschar und Andruckrollen bestellt, aber die Doppelscheibenschare sind eh gleich wie bei der mechanischen Profidrill.
Das einzige Problem das du haben wirst ist die tiefenführung wenn du keine Andruckrollen drauf hast, dann kannst du nämlich die Sätiefe nur mit dem Schardruck einstellen und wenn du dann sandige Flächen hast, hast du sehr schnell eine zu tiefe ablage.
Im Frühjahr sind die Andruckrollen sowie so zu empfehlen wegen des besseren Bodenschlusses wenns dann trocken wird, nach der Saat.
Im Hebrst bringen die Andruckrollen nicht so viel, was die kosten, aber es geht hauptsächlich um die Tiefenführung.

MFG Chris_kon


Bewerten Sie jetzt: Sämaschinenkauf
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;392748




Landwirt.com Händler Landwirt.com User