Antworten: 4
Fendtfahrer01 06-03-2013 19:51 - E-Mail an User
Nissan Pathfinder
Hallo

Hat jemand Erfahrung mit einem Nissan Pathfinder(R51)mit Automatikgetriebe??

Kann man ihn mit 200.000 km noch kaufen ??

Gibt es sonst irgendwelche Probleme??

Danke für rasche Antworten!


Klauso antwortet um 06-03-2013 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nissan Pathfinder
Hallo

Wir hatten das alte Modell , 3,5l V6 . Sehr robustes Auto , optimal zum Anhänger
ziehen , bärenstark , wenig Reparaturen . Allerdings ne Saufmaschine .
15 L Benzin kein Problem wenn er malochen musste , sonst um 12 - 13 L
je nach Fahrweise ... Verkauft haben wir das gute Stück dann mit etwa 300.000 Km

Gruss Klaus



Fendtfahrer01 antwortet um 07-03-2013 18:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nissan Pathfinder
Danke erstmals

Gibt es noch jemanden mit Erfahrung beim Pathfinder mit Automatik??




JohnHolland antwortet um 07-03-2013 19:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nissan Pathfinder
persönlich hab ich keine erfahrung damit. hab letztes jahr pickup gekauft und sehr viele haben mir vom nissan abgeraten. anscheinend motorschäden, kupplungsschäden(nur bein schalter), getriebeschäden.....

hab mich davon beeinflussen lassen und einen isuzu dmax gekauft, bin bis jetzt super zufrieden!


Fendtfahrer01 antwortet um 09-03-2013 19:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nissan Pathfinder
Hallo

Habe jetzt einen gefunden aber er hat 200.000 km am Tacho, kann man ihn noch kaufen oder eher nicht??
Danke


Bewerten Sie jetzt: Nissan Pathfinder
Bewertung:
3.5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;390549




Landwirt.com Händler Landwirt.com User