Verschleiss Pflugeisen

Antworten: 15
KaFr 14-02-2013 11:27 - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
eine Frage - ich hab mal gesehen das bei Pflugeisen eine Hartmetallschicht aufgebracht ist - hat von Euch wer Ahnung darüber


Gratzi antwortet um 14-02-2013 16:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
ich habe mal mit Handschweissung nach einer Pufferlage mit Abra Tec 700 von Castoline aufgeschweisst, hat 10 Jahre auf Lehmboden gehalten. Die Härte war RC 68. Aber du kannst auch mit Autogen oder Fülldraht aufschweissen.


Jophi antwortet um 14-02-2013 17:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
@ KaFr: !

Was genau, verstehst du unter Pflugeisen ?



misches antwortet um 14-02-2013 19:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
in Österreich gibt es auch das Wort Pflugeisen nicht korrekt heisst das Pflugschar bei uns in der Alpenrepublik Ackereisen.

Wir haben auch bei unserem alten 4 Schar Pflug jahrelang immerwieder Aufgepanzert, hat sehr gut gehalten, jedoch werde ich es nicht mehr machen da der Dieselverbrauch ziemlich stark ansteigt.

Haben jetzt einen neuen Pflug (5 Schar) der nicht wirklich mehr Zugleistung benötigt als der Alte 4 Schar.

Durch das Aufpanzern verändert man zum Teil die geometrie des Pfluges z.b Untergriff und Seitengriff

Ich vergleiche das immer mit einem Messer. je Schärfer umso weniger Kraftaufwand fürs schneiden und wenn du die Ackereisen aufpanzerst hast du eine mehr oder weniger Stumpfe klinge


duc1098 antwortet um 14-02-2013 20:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
@ tria
gefällt mir :-)))
@ KaFr
hab mal mit einem HA 600 von böhler aufgepanzert ( pflugeisen nurnoch ca. 20%). mit volgendem verschleiß war ein selbstschärfen zu beobachten; die obere aufgeschweißte schicht stand länger als das darunterliegende scharmaterial. hab mit dem 4-scharer noch ca 120 ha hinübergebracht!!!

aber vorsicht: die meisten (teuren) scharen sind oberflächengehärtet damit dieser selbstschärfungseffekt entsteht. -> finger weck
ein guter tip ist vielleicht die firma weldit
 


Jophi antwortet um 14-02-2013 22:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
Mein lieber tria: !

Für den Fall, daß Du an dem Tag an dem bei Euch Geschichte gelehrt wurde, krank warst, folgende Erklärung.

Ich bin Deutscher Bundesbürger, ABER ich bin KEIN Preuße, so wie die allermeisten Deutschen keine Preußen sind.

Im übrigen, das gesamte Mittelalter bis hin zum deutsch - deutschen Bruderkrieg haben meine Vorfahren über Umwege ( Fürstbischof ) ihre Steuern brav an den Kaiser in Wien bezahlt, sind meine Vorfahren bei jedem Türkenkrieg ( der ja eigentlich ein Ungarnkrieg war ) bewaffnet nach Wien gezogen um Ihren Kaiser aus der Patsche zu helfen.
Und viele haben dabei ihr Leben gelassen.
Ebenso kamen ganz selbstverständlich, des Kaisers Truppen, wenns bei uns mal eng wurde.
Die Fürstbistümer Würzburg und Bamberg waren ganz genauso des Kaisers Untertan wie Kärntner und Steiermärker.
Im Spanischen Erbfolgekrieg kämpften Würzburg und Bamberg Schulter an Schulter mit Österreichern gegen Bayern, Franzosen und Engländer.
Im Deutsch - Deutschen Bruderkrieg kämpften meine neben neben Deinen Vorfahren gegen die Preußen und viele davon sind für die gemeinsame Sache gefallen.
Und wenn die Preußen nicht die moderneren Gewehre gehabt hätten, dann wären wir heute noch ein Land.

Also bitte unterlasse es mich. mit Preußen zu hänseln, schließlich habe ich auch noch keinen Versuch unternommen, Dich zu foppen.

schönen Abend noch.


Gratzi antwortet um 14-02-2013 22:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
@misches

verstehe ich nicht? du musst ja nach den Auftragen die Schneidkante schärfen.


duc1098 antwortet um 15-02-2013 06:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
@ Jophi
sind die preußen so ein grauenhaftes volk, daß man garnicht mit ihnen verglichen werden will?
ich glaub das war doch nicht ernst gemeint? :-))

mfg duc


misches antwortet um 15-02-2013 12:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
@ Gratzi so bald du eine Aufgeschweiste Hartmetallschicht mit der Flex bearbeitest hast du einen sehr hohen Wärmeeintrag und schon ists vorbei mit der festigkeit.


duc1098 antwortet um 15-02-2013 22:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
@ misches, Gratzi
die schar sollte sich selbst schärfen, deswegen tragt man beim aufpanzern auf der oberschicht eine härtere schicht auf. die folge ist das die ursprüngliche schar schneller verschleißt als die aufpanzerung und schärft sich dadurch selbst.

mfg duc


misches antwortet um 19-02-2013 21:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
okay da blick ich jetzt nicht durch du willst mir damit sagen, dass die schar genauso verschleißt halt eben nur auf der unterseite?

fakt ist selbst aufgepanzerte Schare beim Pflug erhöhen den Kraftstoffbedarf extrem.

das einfachste ist statt mit 140PS mit dem 4 Schar Pflug und 10 Kmh zu fahren bzw dem 100 mit dem 3 Schar wenn ein neuer pflugkauf ansteht in eine Schar mehr investieren dadurch hat man schon um 25 bzw 33% höhere Standzeiten und einfach mal komot mit 6-7 kmh zu pflügen damit hat man gleich um mehr als die hälfte höhere Standzeiten der Verschleißteile.

P.S. langsamer fahren schont nebenbei auch den spritverbrauch


duc1098 antwortet um 20-02-2013 07:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
warhrscheinlich erübrigt sich die erklärung mit dem aufschweißen, weil wie schon erwähnt die neueren pflüge / pflugschare oberflächengehärtet sind.

das mit der geschwindigkeit der verschleiß / spritverbrauch und boden geschont werden ist sowiso sonnenklar.
mfg duc


Gratzi antwortet um 20-02-2013 08:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
@misches

wieso? du brauchst nur die richtiger Schleifscheibe.....du schärfst ja auch beim Drehmesser das HM Plättchen?
Wir reden von richtiger Schneidbehandlung!


Gratzi antwortet um 20-02-2013 08:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verschleiss Pflugeisen
@duc 1098

ist eh klar, das du zuerst eine Puffer und dann die Decklage ( Aufpanzerungslage ) schweisst!


Bewerten Sie jetzt: Verschleiss Pflugeisen
Bewertung:
3 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;386891




Landwirt.com Händler Landwirt.com User