BouMatic, DeLaval,GEA(Westfalia)

Antworten: 1
MG123 07-02-2013 22:11 - E-Mail an User
BouMatic, DeLaval,GEA(Westfalia)
Wer hat Erfahrungen mit den oben genannten Herstellern?
Jeder Vertreter von den oben genannten Herstellern schwört auf sein Systhem und jetzt bin ich mir nicht mal mehr sicher welchen Melkstand ich nehmen soll. Side by Side, Tandem in U-Form oder ein steiler Fischgräten? Wobei ich beim Side by Side bedenken wegen der Standbreite habe da wir Fleckvie Kühe haben und die etwas breiter sind als z.B Holstein Kühe.
Vorgesehn wären 3 Melkplätze
Ist GEA den enormen Mehrpreis wert im Vergleich zu BouMatic?

Wie sind eure Erfahrungen mit den oben genannten Melkständen bzw. Melktechnikherstellern?
Die Entfernung zu den Vertriebspartnern wegen Ersatzteilen wäre bei diesen 3 Herstellern auch kein Problem

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

mfg




Paul10 antwortet um 07-02-2013 22:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
BouMatic, DeLaval,GEA(Westfalia)
Wir hatten hier gerade einen Sachverständigen für Melkanlagen auf einer Versammlung als Gastredner.
Fazit:Glaub bloß keinen Vertreter Alles was der dir verspricht, aufschreiben......... Dann ist der erstmal vorsichtig und bei Auseinandersetzungen hast du was in der Hand. Glaub aber auch keinen Bauern...........Es gibt auch welche die auf etwas reingefallen sind und das auch andere gönnen .Wenn du dir nicht sicher bist, immer mal zum melken hinfahren und mitmelken.Falls du nicht selber melken willst,laß den Melker mitentscheiden. Das System muß dem gefallen....... Kundendienst ist wichtig. Muß dichtbei sein. Es wandern viele Monteure ab.Wer will auch immer zu familienfeindlichen Zeiten in der Kuhscheiße rumwühlen......
Gruß Paul


Bewerten Sie jetzt: BouMatic, DeLaval,GEA(Westfalia)
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;385718




Landwirt.com Händler Landwirt.com User