Antworten: 9
MG123 03-02-2013 07:48 - E-Mail an User
Melkstand, Boden
Hallo
Da wir in nächster Zeit von unserer jetztigen Eimermelkanlage auf einen Melkstand umbauen, würde es mich interessieren welche Böden ihr im Melkstand habt da er rutschsicher, aber auch leicht zu reinigen sein sollte. Melkstandtype wird wahrscheinlich ein side by side

mfg



xande8011 antwortet um 03-02-2013 08:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand, Boden
Wir haben zurzeit so einen Betonboden da sind Gummiestücke drin , sieht wirklich sauber aus und Rutschfest auch.


bert78 antwortet um 03-02-2013 10:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand, Boden
Hallo
Zum Belag kann ich dir nichts sagen, außer daß er rutschfest sein soll. Aber je nach Beschaffenheit deines Stalles hätte ich einen Tipp:
Lege eine Fußbodenheizung hinein.
Ich hab das voriges Jahr im Februar, wie es so kalt war, bei einem Bekannten gesehen was das Wert ist. Der hat am Abend zusammenwaschen können und am nächsten Morgen war der Boden trocken. Alle anderen in unserer Gegend hatten zur gleichen Zeit teils massive Probleme mit abgefrorenen Tränkebecken und Melkanlagen, und ans Zusammenwaschen im Melkstand war garnicht zu denken. Speziell bei neuen Hallen- und Außenklimaställen.
Beim Bau hatten ihn noch alle belächelt deswegen. Als es dann so kalt war hat es sich schnell herumgesprochen, daß bei ihm alles tadellos funktioniert und er im Pullover melken kann, während die Nachbarn erst Leitungen auftauen müssen und sich dann mit Haube und Handschuhen einen abfrieren beim Melken.
Mehraufwand für Material beim Melkstandbau lt. seinen Aussagen ca. 500,- Euro.
Vorausgesetzt Heizung und Zuleitung passen halbwegs dazu.
Gruß Bert



MG123 antwortet um 03-02-2013 11:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand, Boden
@ bert060778
Eine Fußbodenheizung war auch schon in der Überlegung. Das Problem dabei ist, dass eine Leitung vom Wohnhaus nicht möglich ist und eine elektrische Fußbodenheizung sehr viel Strom benötigt

mfg


FraFra antwortet um 03-02-2013 12:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand, Boden
ich würde keinen gussasphalt einbauen ?
nur helle beläge!
das dunkle im melkstand wär nicht mein ding-mir schluckt es zu viel licht

ich würde einen kunstharz beschichteten boden einbauen oder lassen
wie in einem lebesnmittelverarbeiteten betrieb
fugenlos find ich super



MG123 antwortet um 03-02-2013 12:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand, Boden
@FraFra
Die Wände werden bestimmt mit Kunstharz beschichtet aber der Boden ist bei Kunstharz sehr Glatt, besonders wenn er Nass ist oder gibt es Spezialanstriche?

mfg


ansruu antwortet um 03-02-2013 13:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand, Boden
Also ich habe super Erfahrungen mit Gußasphalt gemacht! Zum Thema Fussbodenheizung: Ich habe eine elektrische eingebaut. War am einfachsten und billigsten. Sie wird bei uns aber höchstens drei bis vier Tage im Jahr benötigt, Stromverbrauch daher kein Thema. Gute Stiefel sind im Winter sowieso ein Muss....


Felderer antwortet um 03-02-2013 13:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand, Boden
Hallo,
wir haben in unserem Fischgräten-Stand einen Kunstharzboden mit Quarzsand gelegt. Wird einfach eingestrichen und den kriegst du in jeder Farbe. Ist nach 10 Jahren immer noch wie am ersten Tag und extrem Rutschfest!!!!!
da kann nicht mal Gussasphalt mithalten
nur viel Wasser zum putzen brauche ich;-)


Aequitas antwortet um 03-02-2013 19:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand, Boden
Möglichkeiten gibts viele.

Elektrische Fussbodenheizung soll anscheinend nicht die Wärme bringen , bzw richtig schön warm wirds nicht im Melkstand, dafür wohl genug das es nicht einfriert.

Anscheinend sind gerade die Deckenheizstrahler rotatoren (oder ca so heissen sie) in Mode, heizen sehr sehr schnell auf .

Als Bodenbelag ginge auch Gummimatten, warm und rutschfest oder auch so Ferkelroste sieht man immer mehr verbaut in letzter Zeit.

lg


Bewerten Sie jetzt: Melkstand, Boden
Bewertung:
4 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;384677




Landwirt.com Händler Landwirt.com User