Antworten: 18
179781 01-02-2013 22:44 - E-Mail an User
Infrarotkabine
Meine Frau will eine, meine Tochter will eine und der Physiotherpeuth, den ich wegen meiner kaputten Schulter besuche, hat mir auch so etwas empfohlen.
Also, welche nehmen, wieviel bezahlen usw. usw.?

Gottfried


browser antwortet um 02-02-2013 08:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
Bei dir zahlt die Kabine eh die Sozialversicherung !!!

Da darfst aber nur die Kabine benutzten



 


golfrabbit antwortet um 02-02-2013 09:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
Evtl. klein anfangen und mal probeweise unter die Ferkellampe legen?



179781 antwortet um 02-02-2013 09:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
tria ich bewundere dich wegen deiner schnellen Auffassungsgabe.

golfrabbit, daran hab ich auch schon gedacht.
Aber ich hab gar kein solches Ding. Die Stallgebäude, die ich bis jetzt erneuert habe, haben wir alle selbst abgetragen und auch den Neubau nicht von der Feuer-Versicherung bezahlen lassen.

Gottfried


reiteralm antwortet um 02-02-2013 09:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
Wir haben welche von Physiotherm. Sind sehr zufrieden damit. Auch sehr gutes Service. Sind teurer als die vom Baumarkt, haben aber auch gebrauchte die sie von Leasinggeschäften zurücknehmen, die Strahler austauschen u. wiederverkaufen.


1144 antwortet um 02-02-2013 10:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
hallo ich hab eine der fa BTM in 4880 bin sehr zufrieden, gibt aber auch noch die fa linsberger in muthmannsdorf nö und viele andere.groß genug und bequem für 3 personen nehme ich an oder geht ihr einzeln, dann kostet es mehr strom.


Gratzi antwortet um 02-02-2013 11:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
Infarot Sauna 1750W 2Person 120X100X190
2 Person Fir Infrarot-Sauna Zimmerservice
Abmessungen: 1200 * 1000 * 1900mm
Kapazität: 2 Person
Ceramic Heizer: 5 Stück
Betriebstemperatur: 15 ~ 75 Grad
Leistung: 1750W
Innen und außen Holz: Hemlock
Verpackung: 1 PC / 2 ctns
Karton-Größe: 186 * 126 * 33/128 * 121 * 22cm
GW: 135kg
HW: 125kg

970,00 EURO
excl. Mwst und Fracht



Gratzi antwortet um 02-02-2013 11:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
Saunafoto von vorher.



 


realist antwortet um 02-02-2013 12:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
hallo, wenn es Dir nicht zu weit ist, würde ich mich mal bei HGT Kabinen in Silz/Tirol informieren. Von der Beratung her einfach Spitze - die nehmen sich Zeit und informieren Dich umfassend. Habe auch eine Beratung bei Physio-Therm mitgemacht - aber da gings mehr um möglichst schnell verkaufen.
HAb dann eine Physio-Therm in einem Schwimmbad ausprobiert - war nicht begeistert - nur unsere Rücken waren "ordentlich" rot. (Physiotherm sagt das sei normal)

Bin dann auf HGT gestoßen - die verbauern Niedrigtemeratur - Strahler, nicht wie Physiotherm die "normeln" Keramikstrahler mit ca. 370°.
Ist zwar "recht" teuer, aber immerhin soll es eine Anschaffung fürs Leben sein. HGT verwendet auch Zedernholz - hygienisch und Antibakteriell. (ist in diesem Temeraturbereich ja nicht so einfach - bei einer Sauna nicht tragisch - dort sind ja höhere Temperaturen)
Obwohl ich ein Fan bin von Fichtenholz - in diesem Fall hab ich mich davon überzeugen lassen. Physiotherm hat bei uns in den Schwimmbädern einige aufgestellt - was mich zerst gewundert hat - feucht und Fichte- aber nach nachfragen tauscht die Firma die Kabinen regelmäßig aus.
Nur mal zum durchschauen: http://www.hgt.co.at



golfrabbit antwortet um 02-02-2013 19:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
@179781
??????
Hallo Gottfried, locker bleiben, wir haben Fasching!
Hannes
Ps.: Habs mit meinem Hof auch so gehalten, nur den Zusammenhang kapier ich leider nicht.




179781 antwortet um 03-02-2013 02:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
Kennst das nicht golfrabbit? Bei uns gibt es den Spruch: Feuerversicherung hinauf, Ferkellampe hinunter


Gottfried


golfrabbit antwortet um 03-02-2013 07:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
Danke, wieder was fürs Leben gelernt! Dir noch gute Besserung für deine Achsel!

Hannes


Cultimat antwortet um 03-02-2013 07:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
Hallo Gottfried !
Habe zu Hause jetzt das zweite Jahr eine Bodytherm Kabine (120mal100) mit sechs Strahler. Kostenpunkt
um die 4.000€, gut ist der horizontale Lendenwirbelstrahler . Es ist eine angenehme Art zu schwitzen . Um
einen ordentlichen Effekt zu erzielen müßt Ihr es regelmäßig machen . Man muß sich richtig Zeit nehmen,
halbe Stunde Sitzung, halbe Stunde ruhen und dann erst duschen .


browser antwortet um 15-02-2013 14:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
Sowas hilft immer



 


golfrabbit antwortet um 15-02-2013 15:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
@browser
Für dich als Piranja sozusagen ein "gefundenes Fressen".


Countrylord antwortet um 18-02-2013 13:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Infrarotkabine
Also ich habe auch schon so meine Erfahrungen mit Infrarotkabinen gemacht und kann die Kritik bezüglich Physiotherm nicht verstehen, da das die einzigen Kabinen waren die bei mir wirklich geholfen haben. Mein Arzt hat mir damals auch zu diesen geraten, weil meine Schulter vom vielen Apfelpflücken kaputt ist ;) - Außerdem haben die Kabinen so einen Sensor der die Temp. auf der Hauptoberfläche misst damit da ersten nix passieren kann (wenn man zum beispiel durch eine lähmung in diesem bereich nichts spürt oder einschläft) und zweitens effizienteres Nützen möglich wird. Das man rot wird is ja logisch, da man ja durch die Wärme im wirblesäulenbereich eine sogenannte "Durchwärmung" erreicht. Dass ist auch der Unterschied zu einer Sauna. Hab das nicht gleich verstanden, aber bei einer Sauna geht es wohl um diese Reizerwärmung un ddas Abkühlen danach => Kneipen. Dazu wird im Unterschied bei einer Infrarotkabine eben mit nur ca. 37-40 Grad die Körpertemp. langsam minimal angehoben, was zu einer Durchwärmung des Körpers und zu zahlreichen positiven, unterstützenden Effekten im Zellstoffwechsel führt. Ich würde auf jeden Fall mehr investieren und auf heimische Qualität setzen. Aber probieren geht natürlich über studieren!!!


Bewerten Sie jetzt: Infrarotkabine
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;384488




Landwirt.com Händler Landwirt.com User