Vorraussetztungen für Spritzmitteleinsatz in der Landwirtschaft

Antworten: 6
Monika Maichin 29-01-2013 14:01 - E-Mail an User
Vorraussetztungen für Spritzmitteleinsatz in der Landwirtschaft
Hallo
Wer kann mir Bitte weiter helfen.

Welche Vorraussetzungen muß ich erfüllen, um auf meinem Hof Spritzmittel einsetzen zu dürfen.
Ich habe ein punktuelles Ampferproblem auf meinen Wiesen und möchte es mit einer Punktbekämpfung in den Griff bekommen.
Ich bin im Besitz einer Giftbezugsliezenz... 24 Sunden in der WIFI ( Aufgrund meiner Tätigkeit in der Firma)... reicht das?
Bin bei CC dabei... kein Öpul, kein bio, ...
Mein Vater ist Besitzer, meine Frau ist die Pächterin.
lg und danke


mucki2008 antwortet um 29-01-2013 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorraussetztungen für Spritzmitteleinsatz in der Landwirtschaft
Das müsste reichen!!!
Ein Sachkundenachweis reicht in der Regel!
Erst ab 2014-15 wird sich das ändern, haben sie uns jedenfall letztes Jahr beim Pflanzenschutztechniker-Kurs so gesagt.
Da gibts dann so eine art Pflanzenschutzmittel Führerschein!

Mfg mucki2008


fgh antwortet um 29-01-2013 21:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorraussetztungen für Spritzmitteleinsatz in der Landwirtschaft
Theoretisch müsste ein Sachkundigkeitskurs vorhanden sein (bei deiner Frau oder dir), mit der Giftbezugslizenz bist du "höherwertig" unterwegs, sollte also kein Problem sein.



Monika Maichin antwortet um 30-01-2013 11:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorraussetztungen für Spritzmitteleinsatz in der Landwirtschaft
hallo danke für die Antworten....
Muß ich auch aufzeichnungen führen?
Hab auch mal was gehört von einer Transportkiste

lg


tristan antwortet um 03-03-2013 16:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorraussetztungen für Spritzmitteleinsatz in der Landwirtschaft
Der Sachkundenachweis ist Geschichte. Ab 26.11. 2013 brauchen wir einen SachkundeAUSweis.
Kosten: € 48,60


erich78 antwortet um 03-03-2013 19:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorraussetztungen für Spritzmitteleinsatz in der Landwirtschaft
Ab 11.2013 brauch jeder der keine entsprechende landw. Ausbildung hat den Sachkundenachweis. Ab 2015 muß man den auch mit Ausbildung beantragen (Stand NÖ )


tristan antwortet um 03-03-2013 19:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorraussetztungen für Spritzmitteleinsatz in der Landwirtschaft
Ja, NÖ ist anders, weil´s immer schon so war.
Für Restösterreich gilt: Sachkundeausweis bis 25.11.2013 beantragen und 50 € zahlen. Am 26.11.2013 muß bereits eine 5-stündige Weiterbildung nachgewiesen werden.


Bewerten Sie jetzt: Vorraussetztungen für Spritzmitteleinsatz in der Landwirtschaft
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;383784




Landwirt.com Händler Landwirt.com User