Antworten: 2
Steyr180a 26-01-2013 11:45 - E-Mail an User
Termostat Steyr 188
Bei meinen Steyr 188 (28er) war das Termostat kaputt
ich hab mir jetzt eins vom Steyr 430 gekauft und eingebaut
das Problem ist das originale hatte 67C° und das vom 430er 87C°

Kann das den Motor schaden wenn er um 20° mehr Betriebstemperatur hat ??


zog88 antwortet um 27-01-2013 11:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Termostat Steyr 188
Im Prinzip sind der WD209 (im Steyr 188) und der WD210 (im Steyr 30/430) eng verwandt. Sprich der WD210 ist leicht weiterentwickelt.
Laut Ersatzteilkatalog sollte der 188 ein Thermostat mit 78° haben, der 30/430 eines mit 87°.
Wenn der Traktor nicht mehr schwer arbeiten muss sollte es kein Problem sein. Ackern wirst damit wohl nicht mehr, heu machen und Waldarbeiten wird er immer packen ohne heiß zu laufen.
Zusätzlich kannst gleich das Kühlwasser frisch machen mit ausreichend Frostschutz. Und regelmäßig den Kühler ausblasen.


Steyr180a antwortet um 27-01-2013 14:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Termostat Steyr 188
Danke für die Antwort ich arbeite eh nichts schweres damit.
Ich war mir nicht sicher ob das den Motor schaden könnte.



Bewerten Sie jetzt: Termostat Steyr 188
Bewertung:
1 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;382999




Landwirt.com Händler Landwirt.com User