weitere Insolvenz eines Schlachthofes

Antworten: 8
HBler 24-01-2013 18:24 - E-Mail an User
weitere Insolvenz eines Schlachthofes
http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/wirtschaftsraumooe/Fleischer-Oberndorfer-zahlungsunfaehig;art467,1050033
wenn da Insolvenzverschleppung festgestellt wird, geht er ins Häfen
2 Wochen vor Konkurs eine neue Firma gründen riecht nach Gläubigerbegünstigung, das ist beim Stadler Transporte Konkurs vom Dezember 12 alles verworfen worden, der hat ein halbes Jahr vorher eine neue Firma eröffnet
Liebe Direktlieferanten an Schlachthöfe und Händler, passt auf euer Geld gut auf !



ANDERSgesehn antwortet um 25-01-2013 10:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
weitere Insolvenz eines Schlachthofes

es geht um 4 mio €.

gf oberndorfer hat ja einiges aus der vergangenehit gelernt.
er sagt auch in letzter zeit zu "seinen" lieferanten:
gebt´s KURZ mal jemand anderen die schweine!
und hofft natürlich wieder auf baldige zusammenarbeit....

ibo-schwein gmbh ist nicht betroffen, da die geschäftsanteile
ein anderer (familienangehöriger) hat...

lg
ANDERSgesehn.




sturmi antwortet um 25-01-2013 10:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
weitere Insolvenz eines Schlachthofes
http://www.ksv.at/KSV/1870/de/5presse/2medienarchiv/1insolvenzerstfaelle/2013-01/IOOE/index.html
Der wurschtelt sich wieder raus (wie oft eigentlich schon?) und weiter geht´s wie wenn nie was gewesen wäre! Moderner Betrug nennt man sowas, oder?!
MfG Sturmi



HBler antwortet um 25-01-2013 12:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
weitere Insolvenz eines Schlachthofes
"ibo-schwein gmbh ist nicht betroffen, da die geschäftsanteile
ein anderer (familienangehöriger) hat..."
diesmal gehts ab ins Häfen, vor 2 Wochen hat er diese Sohn Firma gegründet, einem Viehändler aus Bayern schuldet er aber länger schon
Gläubigerbegünstigung ist kein Kavaliersdelikt


sturmi antwortet um 25-01-2013 13:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
weitere Insolvenz eines Schlachthofes
"...diesmal gehts ab ins Häfen..."
@HB
Hoffentlich!
Ob jetzt gewisse Oberndorferjünger munter werden oder ihn immer noch verteidigen?! ;-)
MfG Sturmi


NiN antwortet um 25-01-2013 14:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
weitere Insolvenz eines Schlachthofes
war das nicht beim Jöbstl ähnlich?? oder hat der die Kurve immer wieder mit Subventionen gekriegt???

Hab nur mal gehört, daß der Jöbstl schon 2 oder 3 mal ins Insolvenzverfahren schlitterte....




Fallkerbe antwortet um 08-02-2013 20:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
weitere Insolvenz eines Schlachthofes


Zitat
Die Arbeiterkammer in Niederösterreich hat nun einen Fall einer Fleischerei im Weinviertel gemeldet, bei dem die Angestellten als das Geld ausging in Naturalien bezahlt wurden. Ein Mitarbeiter bekam im November 2012 statt seines Lohnes eine Stange Wurst im Wert von neun Euro.
Zitat ende

http://www.vol.at/fleischerbetrieb-in-niederoesterreich-zahlte-angestellte-in-naturalien/3483264
 


misches antwortet um 08-02-2013 21:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
weitere Insolvenz eines Schlachthofes
Ich hab mal gehört der Pistl, der ihn in dieses GVO frei Schwein Theater hineingetrieben hat soll ihm unter die Arme gegriffen haben?? is da jetz nichts dran oder ist das ne andere BUDE?


Icebreaker antwortet um 08-02-2013 21:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User






Bewerten Sie jetzt:
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;382629




Landwirt.com Händler Landwirt.com User