spremi 24-01-2013 11:01 - E-Mail an User
Zuchtsauenfütterung
Hallo Leute!


wie sieht bei euch die Zuchtsauenfütterung aus?
bezüglich Nährstoffgehalte (XP/ME/ Rohfaser, usw. ...)

welche Futterkomponenten sind bei euch in verwendung
und zu welchen anteilen?

welche eiweißkomponente kommt bei euch zum einsatz
und zu welchen preis kauft ihr das ein?

habt ihr auch alternative komponenten wie zbsp. Körnerhirse im einsatz?



im forum war diesbezüglich nicht viel zu finden!
danke schon mal im voraus!


Mfg
spremi


500 Vario antwortet um 25-01-2013 18:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zuchtsauenfütterung
@spremi

Naja, beim Rohprotein wird man sich an die Öpul-Grenzen halten müssen um
noch N-reduziert arbeiten zu können und dies ist in der Praxis auch gut möglich.
Beim Energiegehalt im Tragendfutter solltest irgendwo um die 12,0 Mj liegen und
7gr Rohfaser
Säugend gehen die Meinungen mittlerweile etwas auseinander. Ich habe nur mehr12,8Mj und
sehr hohe 5,6gr Rohfaser drinnen
Rohfasergehalte sind meiner Meinung nach sehr wichtig/entscheidend für die Tiergesundheit
Auch in der Mast bin ich bei minimum 4gr Rohfaser
Eiweißquellen in der Zucht/Ferkel bei mir Fischmehl, Soja
in der Mast Soja und Rapskuchen kalt gepresst, das hilft ein wenig Futterkosten zu sparen
und in puncto Leistung bin ich sehr zufriedenstellend unterwegs



spremi antwortet um 27-01-2013 10:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zuchtsauenfütterung
@ auwuz:

kannst du mir bitte deine futterkomponenten + anteile nennen?
hab eh ein programm zum ausrechnen damit ich vergleichen kann ... =)

rohfaser ist bei mir kein problem -> heufütterung im wartestall anschließend abferkelstall auf stroh!!!



Bewerten Sie jetzt: Zuchtsauenfütterung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;382474




Landwirt.com Händler Landwirt.com User