Kurze Geschichte von Besamung mit Stier

Antworten: 10
Franz_H 15-01-2013 08:01 - E-Mail an User
Kurze Geschichte von Besamung mit Stier
Seit März 2012 versuchen wir eine Kuh mit dem Tierarzt trächtig zu bringen ohne Erfolg.
Nur Züsten und keine Aufnahme ich weis nicht mehr wie oft wir sie behandeln haben lassen.
So jetzt habe ich einen Stier Blond war am 29.10.2012 ein Jahr alt und sehr schön und gemütlich.
Nachdem ich schon immer einen Sprungstier haben wollte wollte ich im nehmen aber bevor wir im einen Nasenring ziehen lassen sollten wir zuerst probieren ob er überhaupt Springt hat der Tierarzt gemeint.
So gesagt getan Kuh vor die Box gehängt Stier ausgelassen Stier sprint zwar aber Kuh ein Gewicht von ca. 850 kg und Stier noch ziemlich klein und sehr kurzfüssig also hat er es. trotz guten Versuchen nicht geschaft. So jetzt hab ich einen Stand gebaut wo die Kuh um 20 cm tiefer steht. Das ganze nach 3 Wochen wieder probiert Stier bereits mit Nasenring und sehr gut fürig Stier 2mal gesprungen ein mal hat in abgeworfen beim Nachspringen aber gut überstanden. So jetzt sinds 8 Wochen gestern Kuh Untersuchen lassen und siehe da sie ist Trächtig.
Aber ein dreiviertel Jahr probiert mit Tierarzt ohne Erfolg Stier eimal und funktioniert

Mfg. Franz_H


golfrabbit antwortet um 15-01-2013 08:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kurze Geschichte von Besamung mit Stier
Geschichten die das Leben schreibt.
oder:
Auch ein blindes Huhn findet manchmal ein Samenkorn.

Im Ernst: Natursprung ist sicher gut, aber auch nur dann, wenn bei der Kuh alles passt (Sauber, keine Zysten, Zeitpunkt, Nährstoffversorgung...). Zu junge, kleine Stiere werden aber schneller verdorben als man glaubt.


Christoph38 antwortet um 15-01-2013 08:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kurze Geschichte von Besamung mit Stier
So ein Stier ist in Punkto besamen ein absoluter Spezialist und ausgewiesener Experte., während es beim Tierarzt nur eine Tätigkeit von vielen ist. ;-)

Jedenfalls gratuliere zum Erfolg.



zehentacker antwortet um 15-01-2013 08:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kurze Geschichte von Besamung mit Stier

Hallo!
Tierarzt zu alt.
Tierarzt zu klein.
Tierarzt konnte kein zweites mal springen.
MfG f


klw antwortet um 15-01-2013 09:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kurze Geschichte von Besamung mit Stier
Das Problem ist mir bekannt, Natursprung ist immer effizienter. Nur würd ich mit einer Kuh nicht so lang um, da wäre sie bei mir schon in der Wurst. Der Stier 14 Monate, da hat er 600Kg- 700kg, denke das ist schon ok. Ich setzte Stiere früherstens ab den 10 Monaten, aber meistens ab den 12 ein, da gibts eigentlich keine Probleme, auch bei großen Kühen.


Bogolata antwortet um 15-01-2013 09:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kurze Geschichte von Besamung mit Stier
Hallo!
Dann probier's mit dem Nachbarn ?


MUKUbauer antwortet um 15-01-2013 11:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kurze Geschichte von Besamung mit Stier
@ Golfrabbit
nicht ganz, ein Stier bringt auch was zusammen wenn nicht alls so optimal ist, einfach die Anzahl der Spermien ist ein Zig faches höher als bei der künstlichen ...


Punkto Stier, wenn sie zu Jung sind fangen sie wenn sie mit in der Herde sind viel schneller zum spinnen als ein ausgewachsener ...



stefan_k1 antwortet um 15-01-2013 11:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kurze Geschichte von Besamung mit Stier
Kann auch umgekehrt sein wir hatten eine Kuh die haben wir einige male mit dem Stier belegt jedoch ohne Erfolg dann heben wir es mit dem Tierarzt probiert und das hat gleich beim ersten mal gefruchtet.


tomsawyer antwortet um 15-01-2013 17:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kurze Geschichte von Besamung mit Stier
stefan-k1 du meinst Ihr habt es dann mit künstlicher Befruchtung probiert ... sonst wäre daß mit dem Tierarzt ziemlich zweideutig und dann müßte ich fragen ob Du wo einen Nagel eingeschlagen hast ...


stefan_k1 antwortet um 15-01-2013 18:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kurze Geschichte von Besamung mit Stier
ja entschulige das war natürlich ein Fehler von mir ich meinte schon die künstliche Befruchtung.


FraFra antwortet um 15-01-2013 21:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kurze Geschichte von Besamung mit Stier
der stier machts halt mit der masse :-)
ab und zu wär er gut ,der muki
nur die anwesenheit reicht da schon,


Bewerten Sie jetzt: Kurze Geschichte von Besamung mit Stier
Bewertung:
1.5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;379890




Landwirt.com Händler Landwirt.com User