Batterie für Ferguson TEF 20

Antworten: 10
Rinalie 17-12-2012 09:04 - E-Mail an User
Batterie für Ferguson TEF 20
Ich brauche ganz schnell Hilfe!!! Möchte für meinen Mann eine Batterie für seinen Ferguson BJ 1955 kaufen. Ich habe hier in älteren Beiträgen gelesen, dass eine "Optima" wohl die Beste sein soll, nun weiß ich aber nicht, welche Spannung ich brauche und ob "je mehr, je besser" das richtige Motto ist, oder nicht. Wer kann mir weiterhelfen???



Max99 antwortet um 17-12-2012 09:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Batterie für Ferguson TEF 20
Wenn die alte Batterie vorhanden ist einfach die Daten abschreiben und zur nächsten Werkstatt fahren.
Da gibts dann vermutlich eine teure und eine nicht ganz so teure. Nimm die nicht ganz so teure.


pepbog antwortet um 17-12-2012 10:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Batterie für Ferguson TEF 20
hsllo!
beim ökoprofi.at bekommst du die optima um 199 euronen
spannung ist 12v also die richtige
die ist ideal für oldtimer und ein guter tipp
dein mann wird sich freuen
und wenn wirklich irgendetwas nicht passst: die ökoprofi leute sind da sehr freundlich und tauschen auch um bzw nehmen zurück
mit einem billigstdorfer bleiakku ist da nicht gedient weil vermutlich der fergi ja nicht so oft benutzt wird



MUKUbauer antwortet um 17-12-2012 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Batterie für Ferguson TEF 20
Aber die Optima ist bei zu tiefen Spannungsabfall etwas empfindlicher als normale Batterien, billigsdorfer würd ich so nicht einbauen - auch da gilt´s auf Markenbatterien zu greifen
und pepbog das 12V stimmt würd ich nicht sagen, laut Google gibts den Traktor in 6Volt Ausführung
Vorgeschlagen sind da auch 112ah besser 154ah

@ Rinalie - kommst du an die derzeitge Batterie ran?
Normal stehen da die ganzen Zahlen drauf die du brauchst




pepbog antwortet um 17-12-2012 11:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Batterie für Ferguson TEF 20
nach meinen Informationen hat der Ferguson tef 20 12 v =
ursprünglich 2x 6v Batterien
http://2.bp.blogspot.com/-3_3KaXvVTt0/TiMPSLYgqeI/AAAAAAAAAOQ/E0LMTIV0tNk/s320/wiring.jpg


Paul10 antwortet um 17-12-2012 11:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Batterie für Ferguson TEF 20
Schau doch mal auf die Lampenbirnen. Da steht sicher die Voltzahl drauf


pepbog antwortet um 17-12-2012 11:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Batterie für Ferguson TEF 20
6v hat der te 20 = benziner


Rinalie antwortet um 17-12-2012 13:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Batterie für Ferguson TEF 20
So ist das manchmal... auf die besten Ideen kommt man nicht... habe gerade nachgeschaut und die vorhandene Batterie hat 12V / 63 Ah. Muss die neue denn dann nicht mindestens 88 Ah haben? Mein mann hat den Trecker erst seit einem halben Jahr und seitdem ist er noch nicht einmal ohne zu überbrücken angesprungen.

VIELEN DANK schon einmal für die vielen Antworten :-))


MUKUbauer antwortet um 17-12-2012 13:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Batterie für Ferguson TEF 20
Naja also das mit den Volt ist dann geklärt

die Ah = Amperestunden sind nicht das wichtigste - die Kaltstartleistung muß dementsprechend hoch sein - sprich die "A" Leistung
und zu groß ist selten eine Batterie, solange genug Platz vom Einbau her ist ...


Paul10 antwortet um 17-12-2012 13:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Batterie für Ferguson TEF 20
Beim Batteriekauf auf Länge,Breite,Höhe achten. Ja und wie lang sind die Kabel zu den Polen....... Gibt ja Batterien wo die beiden Pole auf einem Ende sitzen .....


jvc antwortet um 18-12-2012 12:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Batterie für Ferguson TEF 20
Bei mir gibts die Optima um 175.-


Bewerten Sie jetzt: Batterie für Ferguson TEF 20
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;373298




Landwirt.com Händler Landwirt.com User