Antworten: 9
Steyr1888 15-12-2012 19:00 - E-Mail an User
Turbo Steyr 8055a
Ist es möglich bei einen Steyr 8055a den Turbo nachzurüsten. Es gab ja welche mit Turbo so weit ich das weiß.


Obersteirer antwortet um 15-12-2012 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Steyr 8055a
@Steyr1888 Hallo Original gibts beim 8055er keinen Turbo ,erst der 8065er war mit Turbo ausgerüstet. Gruss Obersteirer


walterst antwortet um 15-12-2012 19:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Steyr 8055a
@obersteirer
selbstverständlich gibt es beim 8055er auch eine späte Turboversion = Motor baugleich 8065.
Ob sich das Nachrüsten (bei einer inzwischen doch schon alten Mühle) bewährt und auch auszahlt kann ich nicht beurteilen



palme antwortet um 15-12-2012 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Steyr 8055a

Hallo Obersteirer,

Ich habe das auch nicht gewusst, mir ist dies auch Neu, aber der Walter hat da, wie immer recht .



walterst antwortet um 15-12-2012 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Steyr 8055a
warum ich das weiss und weshalb ich bei dem Thema niemals!!! von meinem Standpunkt weichen würde: Ich bin sicher, der 8055 Turbo wurde schon per Prospekt und Zeitung einige Zeit vorher angekündigt und da damals, als ich noch jung, dumm und Traktorfreak war, der 8055 in meiner Gegend häufig als sehr spritziger Traktor vertreten war, sah ich den angekündigten 8055 mit Turbo geradezu als Rakete an....
womöglich habe ich noch irgendwo den Prospekt herumliegen


golfrabbit antwortet um 16-12-2012 08:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Steyr 8055a
walterst hat recht, ohne Profi zu sein weiß ich das weil bei uns ein 8055 Turbo Mais überbetrieblich gehäckselt hat und das so daß weit größere Vierzylinder alt aussahen. Allerdings mußte er schon nachmittags nachtanken.
War natürlich noch aufgedreht und brachte an der Zapfwelle 67 Ps! - verkauft mit über 6000 h ohne größere Reparatur - der Besitzer weint noch heute um ihn.


mario844 antwortet um 16-12-2012 17:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Steyr 8055a
Na dann gut das er verkauft wurde den der kleine motor und turbo? und dann noch 15 ps gedreht... da schaft der nicht mehr viele stunden....
lg


Jschinko antwortet um 16-12-2012 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Steyr 8055a
Hab einen Nachbarn der hat einen Steyr 8055 RS1 mit einem Turbo von einem Seat Toledo 90 PS Turbodiesel nachgerüstet. Wenn man Ihn um das Ergebnis fragt, sagt er immer : " Vorher bin i ban Hausberg mit da Schotterfuhr mit da 1. aufigfoan und nochher mit da 3. " Ist schon einige Jahre aus, dass er den Turbo nachgerüstet hat und hat, soweit ich weiß, noch keine größeren Reperaturen gehabt. Wobei man sagen muss, dass die Motoren vom 8055 sowieso ein "Wahnsinn" sind. Bei der Maisernte haben wir einen 8055 mit einem 14Tonnen Kipper als Abfahrgespann und nach 6 Stunden Arbeit bei einem Big X V8 haben wir 22 Liter nachgetankt. Und im Steilhang ist ein 8055 sowieso a "Bergziege".
mfg aus dem südlichem Oberösterreich
Johannes


Obersteirer antwortet um 16-12-2012 21:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Steyr 8055a
@palme Hallo Ab 88 wurde er mit Turbo verkauft,war das Wunsch? Meiner war ein 89er hatte aber keinen! Aber als Maishäckslertraktor könnte ich mir den nicht vorstellen der Gehörschutz kann ja gar nicht so dick sein das da drinnen nicht deppert wirst.Im grossen und ganzen war er aber schon in Ordnung,habe iihn mit 3000 Stunden gekauft und mit 7000 wieder hergegeben. Gruss Obersteirer


walterst antwortet um 16-12-2012 21:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Turbo Steyr 8055a
@obersteirer
ja freilich war der Turbo Wunschausrüstung.
Auf meinem Schulbetrieb wurde teilweise auch der Maishäcksler an den 8055 gehängt....


Bewerten Sie jetzt: Turbo Steyr 8055a
Bewertung:
1 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;372986




Landwirt.com Händler Landwirt.com User