Antworten: 3
tisi 14-12-2012 07:46 - E-Mail an User
hay-blower
hallo kennt jemand dieses Gerät? Ich kenne nur die Rückentraggeräte. wiso funktioniert der Blower nicht mit Zapfwelle und übersetzungsgetriebe? Das würde Gewicht,Lärm und Verbrauch sparen. Was meint ihr dazu?


Julian95 antwortet um 15-12-2012 18:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
hay-blower
Ich hab auch auf was zapfwellenangetriebens gehoff, aber leider fehlanzeige, so ist das gerät fast nutzlos, da ich mim rückengetragenen, auch umkehren kann und genauer bin, aber so brauchst benzin für mäher und auch benzin für den heubläser.
Schad drum, mit zapfwelle wärs scho super gwesen


golfrabbit antwortet um 15-12-2012 18:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
hay-blower
Wenn ich die Leiten sowieso mit einem Metrac erklimmen kann, brauch ich aber wirklich keinen Heubläser - also weshalb Zapfwellenantrieb?



Julian95 antwortet um 15-12-2012 19:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
hay-blower
wauns aber so a leitn is wo ma nur noch mit de guten füße heigen kann, also dort wo man früher nur mit rchen arbeiten konnte, ist das schon sinnvoll
und der hay blower ist für hydromotormäher


Bewerten Sie jetzt: hay-blower
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;372717




Landwirt.com Händler Landwirt.com User