Einheitliche Betribsprämie

Antworten: 9
haberlth 12-12-2012 20:31 - E-Mail an User
Einheitliche Betribsprämie
Ich habe heuer eine Vorortkontrolle gehabt wo es keine abweichungen gab alles in ordnung,und dafür bekomme ich die Betriebsprämie erst im April 2013 die SCHE........ Ama mocht mit uns wos sie wollen



Gitmar antwortet um 12-12-2012 20:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einheitliche Betribsprämie
Mir gehts genau so, aber was will mann machen


G007 antwortet um 12-12-2012 21:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einheitliche Betribsprämie
Vielleicht gab es im Protokoll der AMA Vorortkontrolle auch so viele Rechtschreibfehler.



pre antwortet um 12-12-2012 21:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einheitliche Betribsprämie
kann mich auch täuschen, aber soviel ich weiß kann die ama da nicht wirklich was dafür weil das eine eu-vorschrift ist. betriebe die nach dem 15. oktober kontrolliert (eingearbeitet) werden dürfen erst beim nächsten termin (april 2012) ausbezahlt werden. ist natürlich blöd für uns bauern, aber an allem hat die ama auch nicht schuld...
mfg pre


Bauernprofi antwortet um 12-12-2012 21:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einheitliche Betribsprämie
Du darfst Dich bei unserer Interessenvertretung - der Landwirtschaftskammer bedanken. Die haben alles zu ihren Guten getan, dass die Gelder für deren Aufwand flossen. NÖ-Landwirtschaftskammer bekommt über 10 Mio. jedes Jahr. Die Bauern müssen zur Kammer kommen und zahlen ...und das zusätzliche Geld vom Ministerium kam man ja schon mitnehmen.


mosti antwortet um 12-12-2012 22:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einheitliche Betribsprämie
hallo: selbes hinderniss: ama hat rückwirkend flächen korrigiert und 2009 größere fläche übersehen, dadurch fiktiven rausfall aus ÖPUL: bekam rückforderung anstelle von auszahlung. nach einspruch müßt ich schon im märz ausständige marie bekommen!!!


pre antwortet um 12-12-2012 23:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einheitliche Betribsprämie
@mosti
hast recht, auszahlungstermin ist der 28.3.
mußten auch schon mal ein jahr aufs öpul warten. waren aber teilweise selbst schuld (kleiner formalfehler bei teilbetrieb). bei dir hört es sich aber eher nach einem fehler des kontrolleurs an.

die (automatischen) rückwirkenden flächenkorrekturen sind allerdings ein witz - auch wenns da meist nicht um viel geht. warum sollte eine fläche vor jahre kleiner gewesen sein nur weil man sie heuer kleiner beantragt?

mfg pre



Gitmar antwortet um 14-12-2012 02:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einheitliche Betribsprämie
Mir gehts genau so, aber was will mann machen


biolix antwortet um 14-12-2012 09:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einheitliche Betribsprämie
Hallo !

hatten heuer wie schon mal gepostet 3 AMA Kontrollen plus eine Bio, waren ganz besonders "nette" Tage... ;-)

Also das ÖPUL Geld ist am Konto, jetzt harren wir der DInge was mit der BEtriebsprämie sein wird... die Ergebnisse der Kontrollen waren alle o.k. und die Protokolle liegen vor, die letzte war Ende Oktober...

Wir hoffen das bei abgeschlossenen Prüfungen und ohne Sanktion oder EInsprüchen, es doch zu keiner Verzögerung kommt, und Brief von der AMA bez. späterer Auszahlung gibts auch noch keinen...

Ich werde Euch berichten..

lg biolix




pre antwortet um 14-12-2012 10:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einheitliche Betribsprämie
@biolix
wenn du das öpul schon hast, würd ich mit gar keine gedanken machen.
die frist mit 15. oktober gilt nur für flächenkontrollen (mfa) und bei deiner letzten wurden ja nur die "viecha" kontrolliert...

mfg pre


Bewerten Sie jetzt: Einheitliche Betribsprämie
Bewertung:
4.8 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;372493




Landwirt.com Händler Landwirt.com User