Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!

Antworten: 36
Fendt312V 09-12-2012 17:09 - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Ein Blödsinn jagt den anderen aus diesem Irrenhaus.
So heißt es:
"Wasser hat viele Eigenschaften. Es wird unterschiedlich genutzt, unter anderem auch zum Durstlöschen. Doch dafür sei Wasser gar nicht unbedingt geeignet, wie nun Experten der EU herausgefunden haben. Regelmässiger Wasserkonsum eigne sich nicht, um den Körper zu rehydrieren. Das hat nun Konsequenzen. So darf Wasser in der EU nicht mehr mit dem Hinweis „gesund“ verkauft werden. Denn viel Wasser zu trinken sei gemäss EU-Experten kein Schutz vor Dehydrierung.

Wasser zu trinken ist also in der EU nicht mehr so gesund wie sonst auf der Welt. Wasser löscht auch die Flammen nicht, in denen der EURO zurzeit steht."
Wer richtet die Rakete für diese Deppen her damit sie auf einen anderen Planeten geschossen werden können?




schellniesel antwortet um 09-12-2012 17:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Stimmt ja auch Bier ist da viel besser.....
Dawischt man auch manchmal zuviel befreit sich der Körper von ganz alleine von der Menge die Zuviel war!

Mfg Andreas


sturmi antwortet um 09-12-2012 17:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Wasser hat anscheinend eine zu schwache Lobby! ;-))
MfG Sturmi




fgh antwortet um 09-12-2012 17:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Schließe mich schellniesel an... Bier und Schilchermischung funktionieren viel besser :)

Das Wasser trinken nicht gesund sein kann war mir schon immer klar:
1. Tut Wasser den Schuhen auch nicht gut und
2. ich mein e.... da vögeln die Fische drinn


tch antwortet um 09-12-2012 17:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Fragt mal Arbeiter die Strangwalzanlagen stehen wie das so ist mit dem Waser trinken....

Auch in den Kreisen der Landwirte ist bekannt das ein sehr dünner Mostspritzer besser als reines Wasser geeignet ist.

lt. Bericht steht da irgendwas von: nicht unbedingt...
Das versucht zu wiederlegen ohne euch lächerlich zu machen.

Diese Erkenntniss wird vermutlich dafür sorgen das so machner Gierschlund (Chef) sich einiges überlegen muss.
Endlich.....viele Jahre wurde darum gekämpft.


tch


Darki antwortet um 09-12-2012 17:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Sonst keine Sorgen?

Wasser ist zum waschen da, und fertig!


fgh antwortet um 09-12-2012 17:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
So manches Urgestein nimmt den Most pur... ;-)


schellniesel antwortet um 09-12-2012 17:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Und Schnaps net In Flaschen sondern in Kanistern lagernd....

Mfg Andreas


Andi36 antwortet um 09-12-2012 19:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Kann ja nicht gesund sein, sonst täten ja die Frösch 100 Jahr alt werden!
XDDD


Goodluck antwortet um 09-12-2012 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Is doch eh ganz klar,

beim "wassersaufen" fließt nur Wasser und keine Steuern.

Bei jedem Industriefusl sin 10 - 20 % für die ÖH dabei


Fallkerbe antwortet um 09-12-2012 19:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!

Und wer braucht die EU, um sich die Einsatzmöglichkeiten von Wasser erklären zu lassen?


tch antwortet um 09-12-2012 19:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Goodlook

kennst Deine Wasserechnung nicht? 10% sind drauf...... so uninformiert einen Betrieb zu leiten ist schon nahezu fahrlässig

tch


schellniesel antwortet um 09-12-2012 19:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
@tch

Es gibt auch Leute mit Hausbrunnen.....


tch antwortet um 09-12-2012 19:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
2/300000 Alkoholiker in Ö wissen nicht das man Wasser auch trinken kann....


Klar das jetzt die emotionen hoch gehen- der Threadersteller hat auch gute Arbeit geleistet :-)

es geht eigentlich nur um zwei Wörter..... nicht unbedingt, um das zu verstehen braucht man etwas mehr als den viel strapazierten Hausverstand.

Gebt den Kälbern wenn sie Dünnschiss haben mal nur Wasser...... net irgend so ein Chemiesafterl.....

wetten das die meisten daran verrecken.......Wasser pur...

tch


tch antwortet um 09-12-2012 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Dieser Umstand ist mir sehr wohl bekannt.....
Die meisten haben auch in der Schule so einen unnötigen Gegenstand wie Buchführung....


tch


fgh antwortet um 09-12-2012 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
So mancher hätte seinen Hof heute noch, wenn er gewusst hätte das Wasser auch trinkbar ist.


grasi1 antwortet um 09-12-2012 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Es gibt auch Wasserversorgungsgenossenschaften, wo keine Steuer anfällt, gell tch, ist wieder nicht fein für dich!


Goodluck antwortet um 09-12-2012 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Hallo tch

ich hab für mein Wasser noch nie Steuer bezahlt

hast du leicht keine eigene ....


fgh antwortet um 09-12-2012 20:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
@Goodluck: Und das Material mit dem du Quellfassung usw. gemacht hast war steuerfrei....? ;-)


schellniesel antwortet um 09-12-2012 20:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Wieso der sauft aus dem Bach.... und waschen mit Regenwasser...

Mfg Andreas


Goodluck antwortet um 09-12-2012 20:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Servus fgh

ich freu mich jedenfalls über mein eigenes, bestes Wasser. Unaufbreitet und Chlorfrei.

Ist mir sehr viel wert.

Über mehr diskutiere ich in diesem neidhaberischem Forum nicht mehr.

Wollte eigentlich nur sagen, dass der Staat beim eigenem Wasser keine laufenden Einnahmen hat, und somit was dagegen unternehmen muss!

Danke


tch antwortet um 09-12-2012 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Hallo grasi,
stellt die Wasserversorgungsgenossenschaft Rechnungen für "ihr" verkauftes Wasser aus :-)?

Gell grasi, bisschen denken fällt Dir schon schwer :-)

tch


Fendt312V antwortet um 09-12-2012 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
So wie hier geschrieben wird wie z..Bsp von tch@ nimmt mich kein Wunder dass es in Brüssel auch deppert zu geht. Das eigentliche Problem hat der nicht erkannt. Wieso werden Millionen ausgegeben um so einen Schmarren überhaupt dort zu behandeln. Eigentlich weiß ich ganz gut dass in Brüssel bei diesen Löhnen kein Wasser angebracht ist, da wird nur Sekt zum Durst löschen verwendet. Das Affentheater gehört abgeschafft.


teilchen antwortet um 09-12-2012 20:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!

Was schon 2011 ein Mist war, wird auch heute am 9.12.2012 nicht mehr wahrer.
Quelle: Esotherik-Schwachsinn.
Bitte immer prüfen, woher die Info kommt, und weitere Quellen suchen.
Das hier ist eindeutig aus der gleichen Quelle und wurde auch nirgends weiter diskutiert. Daher irrelevant.

 


edde antwortet um 09-12-2012 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
als landwirt ist es mir dennoch lieber, diese dodln beschäftigen sich mit wasser ,als ewa mit milch oder wein oder anderen landwirtschaftlichen erzeugnissen.

mfg


tch antwortet um 09-12-2012 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Hallo Fendt

Hast Du Unterlagen bei der Hand wo hervorgeht das die Untersuchung Millionen gekostet hat?
wohl eher nicht.....

Die Untersuchungen das Wasser nicht das Allheilmittel ist gibt es schon sehr lange, da braucht man nicht unbedingt die Eu dazu.

Das Kälber in dem Zustand wie von mir beschrieben bei der Behandlung mit "nur Wasser" meist verrecken, weiss jeder der einen Funken Hausverstand in sich trägt.

Was Du weisst kann man aus Deinem Posting entnehmen, hmmm Deinem Posting kann man nichts entnehmen- geh Fendtfahren da bist in einem geschützten Umfeld...

Tria meldet sich auch nicht.... traut der sich nicht :-)?


tch


teilchen antwortet um 09-12-2012 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!

Aber dieses Liadl hier passt gut dazu :-)

Owa nua koa Wossa net,
na na des mog i net,
mei kraunka Mogn
kaunn´s Wossa net vatrogn...



Goodluck antwortet um 09-12-2012 21:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
orma deifö tch

oba one wosa kost dis glump ned obibringa!!

Hatts dich wieder, du "armer hund"...... und schon wieder Steuern die anderen


tch antwortet um 09-12-2012 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Des glump muast e nit gebn, daun is hoits kalbl hin..... des glump tuat eh nua wos guats fia die formaindustri und ziagt den orman baun s göd ausn taschl.
kruzifix des teifszeig ghert vabotn, waubns kalbl e nix kost

scheiss drauf is kalbl hin brauch mas net fudan
scheiss steian, da orma bau was nit wiras zoin soi, oba de wern eam e untagschobn, so dasa nit siacht, der orme bua- zoin tuatas trozdem.
Teilf eini waun des mei muatal sachat wia sche das i no schreibn kaun- lochn tats und sogn: siagst Bua des valärnst nia
tch





Restaurator antwortet um 09-12-2012 21:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
@fendt312v:
nix da mit sekt saufen. in wirklichkeit sitzt in brüssel der wasserkopf europas. und für an wasserkopf is wasser saufen mit sicherheit net gsund.


tch antwortet um 09-12-2012 22:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Die Esotherik Ente hat in einem ganz kleinen Bereich ihre Berechtigung, das weiss ich- Du auch und noch ein paar die sich mit etwas mehr als Traktor und Dieselverbrauch beschäftigen.
Das Wasser immer gesund ist hat noch keiner beweisen können .-)

Der wahre Aufreger ist dass in Brüssel wieder mal gefurzt wurde und die Duftwolke übers Netz verbreitet wurde ..:-)

Die 1er Frage: warum gibt man einen Dünnpfiffkalb Elektrolyte und nicht klares Wasser- wenn es doch sooooo uneingeschränkt gesund ist?
Macht ihr das bei euren Kinder auch?

......nicht unbedingt......

lg
tch





tch antwortet um 09-12-2012 22:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Du mit Deine Chemiesaftln......trink Wasser pur!

lg
tch


grasi1 antwortet um 09-12-2012 22:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Gell tch, stell dir vor, Wassergenossenschaften stellen sogar Rechnungen aus, fällt dir "Denken" auch so schwer wie mir! Und das ganze noch ohne Steuer.


tch antwortet um 09-12-2012 22:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Dann musst Du eine besondere Wasserbrauchgenossenschaft haben..... bei der wo mein Ferienhüttal steht ist wird die Mwst korrekt ausgewiesen.
10 %

tch


grasi1 antwortet um 09-12-2012 23:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
So ist es!


Bewerten Sie jetzt: Wasser soll nicht geeignet sein zum Durst löschen - typisch EU Beamte!!
Bewertung:
2.6 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;371835




Landwirt.com Händler Landwirt.com User