EasyCut R 320 zu schwer ???

Antworten: 2
Blou 09-12-2012 16:40 - E-Mail an User
EasyCut R 320 zu schwer ???
Hallo Zusammen

Ich möchte mir ein Heckmähwerk anschafen mit ca. 3m Arbeitsbreite und mir würde das EasyCut von Krone sehr gut gefallen nur das problem ist es gibt zwei verschiedene , EasyCut R und das "normale EasyCut" . Das EasyCut R würde mir eigentlich besser gefallen da es stabiler ist und weniger Platz zum abstellen braucht . Da meine Flächen doch etwas hüglig sind ( alles mit Traktor befahrbar ) könnte es ein grosser Nachteil sein,das es 140 kg schwerer ist . Hat jemand von euch Erfahrung mit diesem Mähwerk ?? vielleicht auch im Berggebiet ?? Ich mähe mit einem Steyr MT 105 PS vorne hab ich ein 260 iger Trommelmähwerk.

Im voraus ein Danke für die Antworten


fgh antwortet um 09-12-2012 16:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
EasyCut R 320 zu schwer ???
Das EasyCut R ist die neue Serie, wenn ich mich nicht täuchsche.
Ich glaube, dass die 140kg das Kraut nicht fett machen, wenn das Mähwerk vom Auflagedruck her richtig eingestellt ist, merkst da sicher kaum einen Unterschied.


Flupp antwortet um 10-12-2012 09:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
EasyCut R 320 zu schwer ???
Hallo,

Ich muss fgh recht geben, wenn der Auflagedruck passt sind diese 140kg zu vernachlässigen.
Wir haben ein alts Kuhn mit 2,8m, da ist´s mitn Auflagedruck einstellen etwas schwierig und fast nicht möglich. Haben aber heuer ein EC 320 vom Nachbarn ausgeliehen und ich muss sagen das dieses, trotz der größeren Breite und Gewicht leichtzügiger war. Weiters glaub ich nicht das der MT damit Probleme hat. Wir fahren mit dem selben Traktor, nur in Blau und einem Krone EC 32P an der Fronthydraulik auf 1100m Seehöhe, also auch ein "wenig" angelehnte Flächen.

Mit freundlichen Grüßen
Flupp



Bewerten Sie jetzt: EasyCut R 320 zu schwer ???
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;371829




Landwirt.com Händler Landwirt.com User