Chaos bei 5-10cm Schnee

Antworten: 27
wene85 08-12-2012 23:57 - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
Heutzutage bseonders in Grazer Raum glaubt man wenn man die Tage davor Radio hört die Welt geht unter. War ja auch wieder so man soll lieber das Auto stehen lassen für manche eh besser so die Medien.
Wie ging das alles früher heute bei 5cm ist in Graz nur mehr chaos sicher hat der Verkehr zugenommen aber früher war es nicht so schlimm wie heute es ist.


Hier ein Link konnte ich selbst nicht wirklich noch miterleben vl. die ersten Gehversuche Jahre 1986 Schneechaos in Graz.

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/graz/2287112/februar-1986-versank.story


holderm480 antwortet um 09-12-2012 00:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
Bei mir sinds natürlich ein paar cm weniger, wie in Graz 1986 aber zu dem Chaos bei 5-10cm, welches auch bei mir eintritt kann ich nur eins sagen:

"Leute kauft euch vernünftige !!!!!!!!!!!! Allradfahrzeuge!!!!!!!!!!!!!!!"
Wenn 4 Räder gebremst werden, sollten meiner Meinung nach auch 4 Räder (bei 4 rädrigen Fahrzeugen)
angetrieben werden.

Ich selbst fahr leider kein "vernünftigen Allradler", hab nur nen quattro der neueren Generation.


textad4091 antwortet um 09-12-2012 01:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
Also wenn sich JEDER ein vernünftiges Allradfahrzeug kaufen würd hätt ma bald a ganz andres Problem, nämlich "I hob jo eh an Allradler, der is sooo guad und kann ois, bei jeder Witterung" ... GUTE Winterreifen sowie angepasste Fahrweise würd da schon meeehr wie genug sein ;)))
Wobei gegen ein Allradfahrzeug nix auszusetzen is, vorrausgesetzt ma hat es nicht nur um in der Stadt über die Gehsteigkante zu fahren



G007 antwortet um 09-12-2012 09:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
Wer bei diesen Witterungsverhältnissen in Graz (ca. 5 cm Schnee), nach einem Allradler schreit, dem ist nicht zu helfen. Teurer in der Anschaffung und pro 100 Kilometer einen Mehrverbrauch von mindestens 1 Liter, SUV mit eingeschlossen. Und dann schreien die Lebensmitteln sind zu teuer??!!


fgh antwortet um 09-12-2012 09:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
@holderm840:
Der Allrad ist kein Allheilmittel - der Allrad hilft leider vorwiegend denen die sowieso fahren können, bei nicht wintertauglichen Fahrern führt der Allrad eher zur Selbstüberschätzung.

Warum soll das Chaos bei 5-10cm Schnee unangebracht sein? Schaut mal bei der Unwetterwarnzentrale www.uwz.at - 5cm Schnee ist bereits ein Unwetter.

Das Chaos entsteht aber meist nur am Anfang vom Winter weil:
1. viele fahren als ob kein Schnee wäre und es deswegen kracht
2. viele aus Vorsicht nur noch 20-30 km/h fahren und somit den ganzen Verkehr behindern
3. weil einige wegen Fahrern des 2. Punktes agressiv werden und das Hirn ausschaltet und dann bei unüberlegten Überholmanövern erst wieder bemerken das Schnee ist.


Hausruckviertler antwortet um 09-12-2012 09:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
Es ist halt leider so, dass die Menschheit verlernt auf sich selber aufzupassen. Nach Möglichkeit immer die Verantwortung den anderen aufzuhalsen. Je mehr die Sicherheitsvorschriften werden, umso weniger passt jeder auf. Alles muß bis ins kleiste Detail abgesichert sein, weil wenn was passiert gleich mit Klagen gedroht wird, anstatt sich Gedanken darüber zu machen wie weit bin ich selber schuld an einem Mißgeschick.
Die Natur lässt sich Gott sein Dank nicht den Gesetzten unterwerfen. Wenn dann mal wegen ein paar Zentimetern Schnee gleich ein Chaos ausbricht, ist das nur auf die mangelnde Vernunft, mangelnden Hausverstand und die Unfähigkeit sich den gegebenen Situationen anzupassen, zurückzuführen.
Die Menscheit muß wieder lernen auf sich selber aufzupassen und die eigenen Befindlichkeiten auf die gegebenen Umstände anpassen und nicht die Umstände auf die eigenen Befindlichkeiten.


fgh antwortet um 09-12-2012 10:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
@Hausruckviertler:
Vollkommen richtig!
Weil du das ganze gerade anschneidest, bei uns ist leider die Gemeindenstrukturreform momentan ein großes Thema. Wir sind eine kleine Berggemeinde, zumindest nach Einwohnern, Fläche und folglich Straßen haben wir leider verdammt viel. Bei uns muss jeder lernen im Schnee zu fahren und damit umzugehen, Räumung alle 5cm wie oft wo auf der Ebene ist unmöglich mit unseren Strukturen, vor allem zu teuer, bis der letzte drannkommt kann's schon mal 30cm haben, aber jeder kann damit umgehen. Viele haben jetzt Angst, dass wenn dir zum großen Ort auf der Ebene dazugeworfen werden, dass der Winterdienst nicht mehr funktioniert. Ich sage darauf immer, da mich ich mir keine Sorgen, der Bürgermeister vom großen Ort auf der Ebene kennt Räumen bei 30cm Schnee gar nicht, der hat bei 10cm schon das Büro voller Klagsdrohungen und kann das ganze Amt muss dauertelefonieren....


golfrabbit antwortet um 09-12-2012 10:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
Ein oft übersehenes Problem bei Allradfahrzeugen ist die Tatsache daß zwar bergauf alles tadellos funkt, bergab aber auch nicht mehr als die vorhandenen 4 Räder bremsen und gerade die kurzen Geländewagen zu gemeinen Heckschleudern mutieren.


"Komm wir essen Opa!" ------Satzzeichen können Leben retten!


wene85 antwortet um 09-12-2012 13:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
@tria war ja zuerwarten das von dir nichts gutes kommt und dieser Beitrag wurde nach 18h dienst geschrieben

und wenn man in Graz oder sprich Hühnerberg Allrad braucht ist es eigentlich nur zum lachen dort gibts so gut wie nie mehr in den letzten 10 jahren eine durchgehende Schneefahrbahn, weil dort fahren die Räumfahrzeuge in Minutentakt.
Spricht aber nix gegen ein Allrad Auto.

@fgh ist egal ob Anfang Winter oder gegen Ende Chaos blieb ja diesmal auf den Pendler Strecken und in der Stadt aus weil es ja auch ein Feiertag war.

@ Hausruckviertler kann dir nur recht geben ist leider heutzutage so



tch antwortet um 09-12-2012 14:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
Hallo Wene

Tria zeilen halte ich für entbehrlich, wobei Du trotzdem Glück hattest, der Hüter von Zucht und Ordnung hat Dich vermutlich nicht gemeldet.

Deine Rechtfertigung regt zum nachdenken an..... wenn Du nach 18 Stunden Dienst nicht mehr in der Lage bist Dich zu konzentrieren, solltest Du Dir überlegen ob der Sitz hinter dem Lenkrad von Dir besetzt werden darf.

Sprich mit Deinem Arbeitgeber....

tch


fgh antwortet um 09-12-2012 16:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
18 Stunden Dienst bringt verbinde ich unweigerlich mit meinem 3. Punkt für Chaos...


schellniesel antwortet um 09-12-2012 17:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
Wene85 kann sich jetzt aber nur selber die Pflichtpause verordnen wenn er weniger als 18h Dienst schieben will....

Mfg Andreas


FraFra antwortet um 09-12-2012 20:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
das chaos entsteht weil keiner früher losfährt um sein ziel zu erreichen
wenn schnee is dauert halt ein wenig länger -geht ja nicht so schnell


ich habe eine große kundschaft im winterdienst-die möchten am liebsten mit den schlapfen rumlaufen im winter,nur bezahlen wollen sie es nicht :-(


schellniesel antwortet um 09-12-2012 20:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
Soll ich deiner Meinung nach für 32km zur arbeit bei 5cm Schnee gleich mal 3 Stunden früher los fahren?? weil im normalen Berufsverkehr brauch ich zwischen 45min und einer Stunde! Bei Schnee oder sogar nur bei matsch können es auch schon mal 4 Stunden werden......

Alles schon erlebt bzw is jedesmal zum aus der Haut fahren wenn es schneit !

Mfg Andreas


wene85 antwortet um 09-12-2012 22:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
@tria

Tipp: betrifft mich nicht

@tch

mein Arbeitgeber ist unsere Familie eigentlich eh nur im Nebenerwerb aber momentan fast rund um die uhr.
und Auto brauch ich da keines nur einen Stock tiefer in den Keller gehen

mfg


tch antwortet um 09-12-2012 22:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
achso- Du kannst vom Keller aus die die lage in graz beurteilen- machst Du das mit Webcams?

mit welchen? ich suche nach leistbaren Modellen die hochauflösend mit geringer Datenmenge die Bilder auf mein Handy schicken können.
Fahre bald in den wohlverdienten Urlaub und möchte ein Auge auf mein krokodile und Pfleger haben.

lg
tch


FraFra antwortet um 10-12-2012 10:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
probier doch mal eine stunde früher!


bin heut um 3 uhr los durch 12 cm schnee und ohne allrad
wahnsinn, das geht!!!


KaGs antwortet um 10-12-2012 18:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
Kekserl ausstechen geht am besten mit einem falschen Gebiss! Werden schöne Formen!


carver antwortet um 10-12-2012 19:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
Deswegen fastet die Oma ja auch in der Adventzeit .....


Restaurator antwortet um 10-12-2012 20:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
also manche ätzen da herum als obs im klimakterium wär'n ;)
gehör im übrigen auch zur stadt graz und hab 1,5km zufahrt mit teilweise 25% steigung und die kehren sind so eng, dass bei an mercedes des rechte hinterradl bergauf immer in der luft is :)
in meinem fall lieb ich meinen allrad schon deswegen weil a bissl a feuchtigkeit plus laub reicht, dass es durchdreht - und ma hat ja auch öfters an hänger hinten dran der gleich amal 1 tonne gesamtgewicht hat ;)
des schneechaos in graz is überhaupt ka schneechaos, des is die sperre von der bahnhofsunterführung, den naheliegenden 2. bahnübergang haben sie sowieso schon vor 2 jahren endgültig zug'macht und den dritten - der übers gleis eigentlich nur a schotterweg war is schon vor 10 oder mehr jahren geschlossen worden. damit kann der ganze verkehr nur mehr bei don bosco in die stadt (leibnitz, deutschlandsberg) und am ende der alten poststrasse fahren die voitsberger, etc. durch die sperre einspurig genau in die kreuzung wienerstrasse / bahnhofgürtel ein wo sie auf den gesamten verkehr aus dem norden und nordosten prallen. des kann net gut gehen.
dort wo ma normal 15 minuten fahrt braucht ma im moment 30 - 40 minuten auch ohne schnee.
warum so manche müllabfuhr genau in der stosszeit, z.b. montag um 7:30 in der grabenstrasse die mistkübel ausleert, weiss i a net. i wart nur bis a pendler amal sei doppelläufige auspackt ;)
wenn der schnee in graz a chaos verursacht is des nach meinem erleben nicht der schnee in graz, sondern in den umlandgemeinden. viele fahren vorsichtiger, dadurch staut es sich hinter ihnen und so erzeugen die pendler die am weitesten anreisen eine enorme schlange weil sich ja auch die, die eigentlich erst weit nach ihnen fahren, in "ihre" schlange einordnen müssen. und bei der ersten ampel - wobei die auch recht deppert geschalten sind - fangt's dann an, weil ampeln solche endloskolonnen net auflösen können.
und nicht zu vergessen sind die volltrottel die dann, weil sie es eilig haben und sich alles staut, in die kreuzung einfahren obwohl es sonnenklar ist, dass sie nicht mehr rauskommen. dann ist der querverkehr blockiert, dort fahrt der nächste depp in die kreuzung ein, usw.
in den medien heisst das dann verkürzt: "aufgrund der wetterlage...."



schellniesel antwortet um 10-12-2012 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
@restaurator

Kann dir da auch großteils Zustimmen! Graz is im Sommer meist eine einzige riesige Baustelle da umfährt man auch nur eien baustelle nach der anderen, die baustellen werden aber bis zum Winter eh nie fertig ....! Ampelregelungen die nur zum auf den kopf greifen sind und eben noch die Autofahrer die nix checken!
So reicht das Zündlein an der Waage Schnee und schon ist in der Stadt Chaos pur! Is für mich auch noch halbwegs verständlich! Nur eben der Faktor Mensch die dann sich beschwerendas nix geräumt wird usw bringt mich auf die Palme! Auch heute wieder Beschwerde bekommen das Samstag kein Schneepflug unterwegs gewesen sei und es unfahrbar sei?! Bei 2cm Schnee was willst da räumen??
Und wer da nicht fahren kann soll es lassen!

Am Hauptbahnhof geht es jetzt aber auch schon wieder so halbwegs. Wobei ich abends die Nordausfahrt nehme und dann ab Richtung Süden durch den Plabutsch. für mich zwar Doppelte Strecke aber 10min schneller! Auch bei normalen Fahrverhältnissen!


@Frafra

Für eine Strecke die bei uneingeschränkter fahrt in 25min zu erledigen ist soll eine Stunde meines kostbaren Schlafes opfern nur weil manche die Panik bekommen wenn (auch nur neben) auf der Straße weiß ist!? ;-))

halbe stunde ist ohnedies täglich eingeplant wenn es schneit noch ne Halbe dazu! Reicht aber manchmal auch nicht! ZA herbrauchen für Stau stehen auch nicht lustig...

Weihnachten vor zwei oder drei Jahren war ne gaudi!
Schnee wie sau aber weil kein Verkehr schneller als sonnst in der Bude! Mehr auf der linken seite Unterwegs weil paar notorische schleicher wollen ja auch mal Probieren ob die hupe noch funktioniert da muss man auch mal Anlass dafür geben!

mfg Andreas


wene85 antwortet um 22-12-2012 22:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
@tch Ich arbeite Vollzeit in Graz und mein Nebenjob ist es dann zuhause !!!!


@tria Brauchst wohl mal eine Einschulung bei deiner Frau was Vanillekipferl machen angeht. Weil tunken tut man was anderes keine Vanillekipferl.

mfg


schellniesel antwortet um 15-01-2013 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
So es hat wiedermal im Flachland geschneit. Lt Medien ja eine unvorstellbare und Unüberwältigbare menge von 10cm. Realität sind es wohl net mal ganz 10cm gewesen. Ja hab wieder mal 1,75 Stunden Zeitausgleich für Stau stehen hergegeben. ;-( Klass!

Also für die 30km haben wir wieder mal 2h und 45min Gebraucht! und ganz viele Nerven obwohl ich nur beifahrer.

Selbst Tiroler die Radio aus der Stmk hören rufen schon an und Fragen ob wir alle nur mehr trottel sind.
Echt zum schämen!

Mfg Andreas

Morgen nach hause wird es wieder ähnliches spielen! sagt ja wieder enorme Schneemengen für den raum Graz an! Aber da haben die Wirten eh offen....




tch antwortet um 15-01-2013 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Chaos bei 5-10cm Schnee
Auch die Schluchtinger haben ihre Probleme wenns in Innsbruck um die 0 Grad hat und schneit....

sie nehmen sich halt immer sehr wichtig, unsere Schluchtis

tch


Bewerten Sie jetzt: Chaos bei 5-10cm Schnee
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;371646




Landwirt.com Händler Landwirt.com User