Antworten: 2
hpu6 08-12-2012 15:20 - E-Mail an User
Muldenkipper
Was haltet ihr von der Qualität der folgenden Muldenkipper?
Einsatzgebiet wäre hauptsächlich Silage, Getreide, Hackschnitzel.
Fliegl TMK 140
Pühringer 4523 MT (ev. 4823 MT)
Gerbl TWK 140
Farmtech Durus 1600
Preis/Leistungsverhältnis, Lackqualität, Achsen, Korndichtheit usw...
Bin für jede Meinung dankbar.

mfG hpu


HauserKaibling antwortet um 09-12-2012 09:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Muldenkipper
Hallo.
Habe einen Krampe 550 im Einsatz. Hat um die 30000€ gekostet ist aber von der Qualität 1a.
Von Vorteil sind Schnelllaufachsen und eine k80 Anhängung (evt.Lenkachse)
Fiegl ist verzinkt, sicher nicht schlecht was die Lackierung betrifft und auch Preislich nicht uninteressant.



hpu6 antwortet um 12-12-2012 07:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Muldenkipper
Hat von euch denn niemand erfahrung mit Silierkippern?
Womit fährt ihr euren Mais den hauptsächlich in die Silos?
Warte noch immer gespannt auf Antworten!!!

mfG hpu6



Bewerten Sie jetzt: Muldenkipper
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;371476




Landwirt.com Händler Landwirt.com User