Mais-Trocknen mit Hackschnitzel

Antworten: 18
karlwiesinger 03-12-2012 23:53 - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
Hallo,
Wollte mal fragen, ob jemand Erfahrung mit diesem Thema hat.
Habt ihr Ehrfahrung mit Lasco Warmluftöfen oder ähnlichem?



schellniesel antwortet um 04-12-2012 20:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
Trocknet damit hauptsächlich Kürbsikerne aber auch Mais und anderes!

http://lohnunternehmen-ranz.at/


Mfg Andreas



Willi47 antwortet um 04-12-2012 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
Hallo, ich trockne schon seit jahren Körnermais und Hopfen mit Hackschnitzel. Habe unter anderen auch zwei Lasco Öfen. Um Missverstandnissen vorzubeugen gleich vorweg, ich bin seit kurzem bei Lasco im Vertrieb tätig.



ANDERSgesehn antwortet um 04-12-2012 20:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel


andere anbieter.
gibt´s bis 650 kw thermisch von:
 


ANDERSgesehn antwortet um 04-12-2012 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel

sowie:
 


ANDERSgesehn antwortet um 04-12-2012 20:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel

und wenn die lesitung zu wenig ist,
dann kontaktiere franz reicht
oder ich vermittle gern weiter.

lg
ANDERSgesehn.

ps: die größte anlage hat 5000 kw thermisch,
dann sind fördergeräte von 200t/h minmum.




ANDERSgesehn antwortet um 04-12-2012 21:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
der eine link funkt nicht,
hier der richtige und dann
auf bioflamm.

(arbeitstemperatur ca 150°
prüfdruck 20 bar
usw.

lg
ANDERSgesehn.

ps: 3t naßmais mit 30% verbrauchen 1m³ hs.
pps: @wieka was willst den wissen?

 


Willi47 antwortet um 04-12-2012 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
Habe auch schon meine Erfahrung mit Warmwasseröfen zum trocknen gemacht, die Probleme liegen auf der Hand, hohe Installlationskosten niedrige Trocknungstemp., ortsfest, Frostgefahr, Verschmutzung der Wärmetauscher>Leistungsverlust, usw.
Bei Warmluftöfen sind die Vorteile höhere Trocknungstemp. möglich Steckerfertig, mobile Anlage Wartungsfreundlich, keine unnötige Energieumwandlung.
Auch LASCO hat bis 750 kw.


ANDERSgesehn antwortet um 05-12-2012 07:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
@willi
kannst du mit mehr als 120°c arbeitstemperatur
mais trocknen? - bitte erkläre mir das wie das
geht!


MF7600 antwortet um 07-12-2012 15:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
@willi
mich interessiert schon seit längerem das thema mais und getreidetrocknen mit hackschnitzel.
wie hoch sind die investitionskosten für einen 1000kw warmluftofen?




karlwiesinger antwortet um 07-12-2012 19:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
Wie funktioniert die Steuerung des Lasco Ofen mit 250 kw? Ist es sinnvoll mehrere zu kombinieren oder einen großen(750) zu kaufen, wenn mann mehr Leistung braucht?
Wieviel Temperatur kann ich erreichen?

MFG Wieka


karlwiesinger antwortet um 08-12-2012 18:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
Mit welcher Temperatur trocknet ihr Mais? (selbst 120Grad Anfang dann 90Grad)


ANDERSgesehn antwortet um 08-12-2012 18:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel

willi wird mit maja von blume zu blume fliegen!
neee, spaß bei seite.

ein steckerfertiger 250er lasko-warmluftofen bewegt sich
irgendwo bei ca 40t€. dieser hat einen kleinen bunker schon
dabei. bei den größeren braucht man dann eigene container
zur beschickung (preise mir unbekannt).

die steuerung von einen inselbetrieb ist ganz einfach.
wenn die solltemp. unterschieden wird, muß gefeuert
werden, und dazu wird´s ein paar laststufen geben,
wird die solltemperatur vor der höchsten laststufe erreicht,
wird zurückgeschaltet.

ich schätze einmal die 750 lasco kw entsprechen denn
675 kw (rechn.) und dazu wird genau ein gebläse mit
16 amper absicherung gebraucht, dass 27t m³ luftleistung
hat. mit diesen parameter hat man dann max.407kw mit 80°c
für getreide und mit max.675kw bei 120°c für naßmais
aus selbiger anlage.

weiters entspricht dass dann ca 45t naßmais mit 30%
bei einen umlauf- oder containertrockner tagesleistung,
und bei einen durchlauf ca 60t.

bei getreide hat man ca 200 liter wasserentzug pro stunde.

amotisieren tut sich eine hs-befeuererte trocknungsanlage
gegen eine gasbefeuerte erst bei "min" 40 tagen pro jahr.

ich hoffe, es genügt die info fürs erste.

lg
ANDERSgesehn.

ps: @ willi, zwei frage meinerseits.
wie haltet ihr die brandschutztechn. auflagen ein?
wie sieht das explosionsschutzkonzept von euch dazu aus?




ANDERSgesehn antwortet um 08-12-2012 18:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
@wieka
die temp. fürs maistrocknen hängt nur vom
system des trockners ab. dh. bei unbewegten
erntegut (container-, satztrockner usw) ist
ca 85°c die maximal arbeitstemperatur. bei
umlauf- oder durchlauftrockner kann bis 120°c
arbeitstemperatur fahren. (ausser willi weiß
dazu mehr ...).


die höheren 120° funktionieren nur, weill dann
mais auch wieder zeit zum rast bzw zum
schwitzen hat. - durch die höhere temp.
ist man gesamt gesehen wirtschaftlich
unterwegs (weniger gebläseleistung).

es gibt weinge anbieter, die der meinung
sind, wenn die ablufttemp. steigt, dann
die arbeitstemp. zurückdrehen.

lg
ANDERSgesehn.




Hans1900 antwortet um 08-12-2012 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
@ Andersgesehen: ich habe ein Angebot von Lasco um 57.000 Euro inkl. Ust für einen 250kw Ofen, da kann ein Warmwasserofen inkl. Wärmetauscher auch mithalten!



ANDERSgesehn antwortet um 08-12-2012 20:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
@hans
die üblichen hs-öfen fürs wohngebäude
sind "bedingt" geeignet. denn jene sind "nur"
für 80-90°c warmwasser gebaut und
haben einen betriebsdruck von 2-2,5
bar oder einen prüfdruck von 4 bar und
können luft bis max 65-70°c erwärmen.

pöllinger baut kesseln bis 150°c,
betriebsdruck 12-15 bar und
einen prüfdruck von 20bar. hier spricht
man dann von dampfkesseln!

700kw kessel ist ca 4x5x3m groß
und aus 20mm dicken blech gefertigt.

lg
ANDERSgesehn.




schellniesel antwortet um 08-12-2012 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
Der 250kw vom lasco kostet schon 57000€! Also mir wurde da ein Preis von einem Käufer genannt! um €38000,- 2009/10 gekauft!

mfg Andreas


sonnig antwortet um 08-12-2012 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
57000€ für 250 Kw erscheint mir verdammt hoch. Wenn dann der Brennstoffbedarf bei W 30 Material noch bei ca.10 m³ pro Tag liegt, und Stromkosten von ca.10 € pro 24 Std. anfallen muss man mind. 2000 Std.die Maschine pro Jahr im Einsatz haben.
Ausserdem braucht ein Hackgutofen seine tägliche Pflege.
Und bei 2000 Betriebsstunden ist der Verschleiß des Hackgutofens nicht zu unterschätzen!!!
Ein Umstieg auf Hackgutofen ist sicher sehr gut zu überlegen!!!


Hans1900 antwortet um 10-12-2012 14:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
@schnellniesel: stimmt vor 2-3 Jahren war er noch billiger!
@sonnig: der lasco Ofen braucht wirklich seine tägliche Pflege, es traten einige Probleme auf: Display Probleme, verschlacken, Austragungsschnecke streickte
Bei Mietkosten von 15 Euro netto/ h ist es uninteressant, da fährt man mit Heizöl nicht viel teurer und sicher problemloser


Bewerten Sie jetzt: Mais-Trocknen mit Hackschnitzel
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;370722




Landwirt.com Händler Landwirt.com User