Antworten: 10
Freinschlag 29-11-2012 22:34 - E-Mail an User
Optieren
Weiß jemand die neuen Rahmenbedingungen in der Regelbesteuerung (Bindungsfrist, Votsteuerberichtigung und Übergabe)!


Seetaler antwortet um 30-11-2012 09:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Optieren
Im Bauernjornal der Landwirtschaftlichen Blätter Ausgabe 48/2012 ist die Änderung der Umsatzsteueoptierung beschrieben. hab im Netz gesucht aber leider nichts gefunden. Jedenfalls ist das nicht Ohne was da kommt.

mfg Seet.


Christoph38 antwortet um 30-11-2012 10:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Optieren
Im Salzburger Bauer war es gestern auch beschrieben.
Auch hier im Forum gab es schon eine Diskussion.

Massgebend ist jetzt die Nutzung von oder nach Juni 2013.

Die zu spät an sind können de facto das Optieren beim Stallbau vergessen, also alle die nicht schon beim Stallbau dabei sind.

Wie es ausschaut der Vorsteuerverlust für die Bauern ein Tauschgeschäft mit der Pauschalierungsgrenze 10 ha Weinbau.



may antwortet um 30-11-2012 12:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Optieren
siehe heutige Landwirtschaftszeitung


Posaidon antwortet um 30-11-2012 14:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Optieren
Die Änderung beim Optieren wurde am 13. November im NR beschlossen, eingebracht wurde die Änderung vom Budgetausschuß im Parlament, Obmann des Ausschußes: Jakob Auer Bauernbundpräsident Österreich ( und noch 10 andere Ämter), weitere Mitglieder im Ausschuß: Eßl = Landwirtschaftskammerpräsidtent von Salzburg (und noch 10 weitere Ämter), Windisch = Bauernbundobman von Wien (und noch 10 weitere Ämter), Stummvoll ÖVP Abgeordneter aus dem Waldviertel, Steindl ÖVP Wirtschaftstreuhänder, Tamandl Steuersachbearbeiterin im Parlament hoben die Hand dafür: Landwirtschaftskammerpräsident Schultes (und noch 10 weitere Ämter), Wlodkoswsky (und noch 10 weitere Ämter), und alle Bauernbündler im NR von Österreich
also Bauern was wollt ihr noch in diesem Land?


tiroler antwortet um 30-11-2012 17:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Optieren
es hät no schlimmer kämmen können


ereston antwortet um 30-11-2012 19:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Optieren
Poseidon
Und solche Ver(t)räter werden von uns bezahlt, ist schon himmelschreiend.
(Mitgliedsbeitrag BB, Kammerumlage)


waldorf antwortet um 30-11-2012 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Optieren
@poseidon
In knapp einem Jahr sind Nationalratswahlen und die Chancen stehen gut, daß die ÖVP dann nicht mehr in der Regierung sitzt. Hast du schon mal drüber nachgedacht, über wen du dann herziehen willst? Von solchen Beschlüssen (Pauschalierungsverordnung, Einheitswerte) werden wir dann jedenfalls nur noch träumen können, auch wenn sie derzeit eine Verschlechterung vom status quo sind


Posaidon antwortet um 01-12-2012 08:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Optieren
Ist schon richtig wenn´s rot/grün gibt haben wir ja einen Grund uns aufzuregen wenn die gegen uns herziehn!
Wenn aber unsere eigen Leute gegen uns sind und stimmen (Führerschein Optieren usw) dann macht das sowieso keinen Unterschied mehr welche Regierung wir haben und dann kann ich ja auch sagen wozu verschwenden wir Zeit und Energie für einen Bauernbund.- und Kammer.- filz?
Oft wird ja nur von den alten Bonzen rot/grün als schlecht an die Wand gemahlt um ihr System zu erhalten aber wäre es wirklich alles für uns kleinere Bauern so schlecht? Die Kontingentierung war auch von einen roten Minister, fast alle Milchbauern würden sich wünschen wenn diese rote Errungenschaft bleiben würde!



Christoph38 antwortet um 05-12-2012 11:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Optieren
Inzwischen ist die Vorsteuerschröpfung beschlossen laut Tageszeitung, braucht nur mehr der BP Fischer unterschreiben.


mfj antwortet um 05-12-2012 12:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Optieren


Die "Umsatzsteuer-Option" war doch nie als "Zuckerl für versteckte Bauernförderung" gedacht...

Wer hat denn das jemals geglaubt, oder kommt auf solche Ideen ?




Bewerten Sie jetzt: Optieren
Bewertung:
4.2 Punkte von 10 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;370153




Landwirt.com Händler Landwirt.com User