Auf zu neuen Horizonten für Manager

Antworten: 8
john49 24-11-2012 22:13 - E-Mail an User
Auf zu neuen Horizonten für Manager
Zwei Tage lang haben Experten beim ;Global Drucker Forum 2012" über die Zukunft des Kapitalismus diskutiert. Die größte Gefahr in turbulenten Zeiten sind nicht die Turbulenzen selbst, sondern sie mit Instrumenten von gestern zu bekämpfen.Was ist Eure Meinung dazu?


179781 antwortet um 24-11-2012 22:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auf zu neuen Horizonten für Manager
Es brennt, aber wir rufen keine Feuerwehr, weil die ist ein Instrument von gestern?

Gottfried


wecker antwortet um 24-11-2012 23:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auf zu neuen Horizonten für Manager
Gestern hat die Feuerwehr mit Wasser gelöscht, heute haben wir ein modernes CAFS System zum Löschen. Zum Unterschied mancher Manager haben wir uns weiterentwickelt!



tch antwortet um 24-11-2012 23:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auf zu neuen Horizonten für Manager
Heute löscht die FF immer noch mit Wasser und selten aber doch mit DLS....

Ob es wirklich so eine gute Erfindung war/ist wird die Praxis zeigen wenn es mal Flächendeckung zum Einsatz kommen sollen.
Wasser fliest ab- Schaum bleibst stehen.....alles klar :-)?

Was hat die FF mit dem Thema zu tun?

tch


textad4091 antwortet um 25-11-2012 03:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auf zu neuen Horizonten für Manager
Joooaahh, nur was sind die Instrumente "von Gestern"?? Dass ma vielleicht doch ned 100% Fremdfinanzierung macht sondern mal an Teil vorher anspart? Dass ma ned 100% auf Risiko fahren? Dass ma ned wild durch die Gegend herumspekuliert?? Das Problem an der WIrtschaft liegt daran, dass jene, die glauben die Wirtschaft und die Finanzmärkte zu "beherrschen", schon längst den Überblick verloren haben und ned mehr wissen worums überhaupt geht ... So meine Meinung dazu um 03:50 in der Nacht ... Ich weiß zwar ned ob i des zu Mittag noch ernst nehme, denke aber schon ;))))


duc1098 antwortet um 25-11-2012 09:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auf zu neuen Horizonten für Manager
@textad4091:
woast om glühweinstandl?
zum thema selbst: welche turbolenzen??? sehr optimistische diskusion . wir befinden uns gerade vor der bruchlandung.
mfg duc


Fallkerbe antwortet um 25-11-2012 10:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auf zu neuen Horizonten für Manager
Hallo,

und vielleicht planen wir dann ab sofort unsere (fördergeld) Einnahmen erst mit dem Fälligkeitsdatum ein, und nicht schon 6 monate früher-
Das würde uns schon manches gesudere im Frühwinter ersparen.
Auch das beinahe peinliche thema mit "subvensionierten Überbrückungskrediten bis zur termingerechten subvensionsauszahlung" bliebe dem Bauernstand erspart.



textad4091 antwortet um 25-11-2012 11:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auf zu neuen Horizonten für Manager
@ John49: Jetz kommt's mir erst, haben die bei dem Vortrag auch erzählt was die "Instrumente von Heute" sind?
@ Fallkerbe: Naja, Subventionen darf ma mittlerweile eh nimmer miteinberechnen ... Ma weis mittlerweile eh nimmer wann wie viel kommt und ab und an erst recht nicht ob's überhaupt kommt, das Geld ;)))


remus antwortet um 25-11-2012 14:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auf zu neuen Horizonten für Manager
der ganze förderglumpat von gestern sind die schulden von heute


Bewerten Sie jetzt: Auf zu neuen Horizonten für Manager
Bewertung:
4.33 Punkte von 6 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;369398




Landwirt.com Händler Landwirt.com User