Antworten: 6
Holzer4600 24-11-2012 20:15 - E-Mail an User
baum
hey kurze frage ,

was kann man preislich in deutschland für baumfälungen verlangen bzw kahlschlag ?

std. lohn , oder fm abrechnen ?
ich tendire eher zu std lohn .
aber was wäre besser

danke im vorraus



berni90 antwortet um 24-11-2012 21:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
baum
Hallo!

Wie viel hast den zum fällen?
Ich sag natürlich nach fm.

mfg


Holzer4600 antwortet um 25-11-2012 09:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
baum
is nicht die welt , also hällt sich in grenzen
1000m2 fichte
weis aber leider net genau wie groß ,
was kann man da verlangen für fm ?

lg und danke



Holzer4600 antwortet um 25-11-2012 09:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
baum
entschuldige sind ca 7000 m2


Fallkerbe antwortet um 25-11-2012 10:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
baum
Preis nach FM
Das kommt doch sehr auf den Bestand an.

Stundenlohn
Das kommt sehr auf deine Leistung an.

also ohne dich und den bestand zu kennen wird es schwirig, einen preis zu benennen.

m² sind bei Holzfällungen vermutlich eines der ungeeignetsten maße, die mir in den sinn kommen.
es geht im Forst eigentlich immer um FM.






Holzer4600 antwortet um 25-11-2012 10:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
baum
das mit den fm im forst weis ich aber das kann ich im mom schlecht sagen
ich wurde angefragt und hab das gelände noch nicht gesehen


Restaurator antwortet um 25-11-2012 11:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
baum
dieser link sollte dir weiterhelfen das ganze professionell abzurechnen:
 


Bewerten Sie jetzt: baum
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;369374




Landwirt.com Händler Landwirt.com User