Antworten: 2
fritzchef 23-11-2012 20:56 - E-Mail an User
Posch Fixomatic
Hallo zusammen,

ich hab mir grad den Test vom Posch Spalter angesehen. Das neue Fixomaticsystem gefällt mir sehr gut hat schon einer damit gearbeitet? Ich hab einen Posch allerdings nur mit der Fixierspitze. Macht es Sinne einen Keil mit Fixomatic nach zu rüsten? Bitte um Erfahrugen!

Schöne Grüße





colonus antwortet um 23-11-2012 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Posch Fixomatic
Hallo,

kauf dir, einen gebrauchten (falls es einen solchen zu finden gibt). Egal welcher Hersteller die 2 Hand bedienung ist meiner meinung nach nicht gut. Was ich so weis kann man die Binderberger spalter leicht manipulieren. Muss natürlich jeder selbst verantworten, sollte etwas passieren!!!

Gruß


Psycho antwortet um 23-11-2012 21:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Posch Fixomatic
also ich hab seit 1 jahr einen 18tonner posch mit der fixomatic bedienung und ich muss sagen: ich habe bei dem spalter die einhandbedienung noch nicht vermisst - das geht super!
das holz wird schnell und gut gehalten - ganz klare empfehlung - und man hats auch in den test-videos gesehen wie flott man damit spaltet (im vergleich zu den andern, teils abenteuerlichen systemen)

fixomatik ist quasi einhandbedienung ohne die nachteile(sicherheit) der einhandbedienung



Bewerten Sie jetzt: Posch Fixomatic
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;369235




Landwirt.com Händler Landwirt.com User