Fendt 312 - 512 - 712

Antworten: 9
Jo80 18-11-2012 18:22 - E-Mail an User
Fendt 312 - 512 - 712
Hallo liebe kollegen.

bin am suchen nach einen gebrauchten schlepper der marke fendt.

im gespräch sind ein schlepper um die 120 ps, 6000-8000 st, ca 10 - 15 jahre alt.

also stellt sich für mich die frage, 312 ; 512 : 712

was sagt ihr, welchen von den dreien wär da der beste.

Danke für eure hilfe.


tiroler antwortet um 18-11-2012 18:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt 312 - 512 - 712
am besten alle drei testen


m001 antwortet um 18-11-2012 18:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt 312 - 512 - 712
Einen Traktor sucht man sich eigentlich nicht in erster Linie über die PS-Zahl aus (außer man will nur die Nachbarn beeindrucken) sondern über das Gewicht (und somit auch Größe)! Der Traktor muss zu den Maschinen passen also stell dir die Frage so:
Brauchst du einen 5000 -6000 oder 7000 kg schweren Schlepper?
Danach wählst du die PS Anzahl nach der gewünschten Leistung: viele Bergfahrten? schwere Ackergeräte?
312 spielt in der 5000 kg Klasse: wendig, klein
712 spielt in der 7000 kg Klasse: groß stabil behäbig
512 ist der Kompromiss dazwischen.






golfrabbit antwortet um 18-11-2012 18:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt 312 - 512 - 712
Die 500er waren/sind ausgereifte Spitzentraktoren (Federung, 4-fach LS, 50 km/h..) - meistens noch sauteuer da extrem gefragt. Der Vario kann alles noch ein bisschen besser, wenn der Triebsatz bereits getauscht ist kann ihm keiner so schnell das Wasser reichen (auch nicht beim Preis). wenns ein normales Feinstufengetriebe mit Turbokupplung auch tut ist der 300er die günstigste Lösung.


Jophi antwortet um 18-11-2012 19:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt 312 - 512 - 712
Hallo!

Zwischen den drei Schleppern liegen preislich Welten.
Wenn Du mit dem 712er finanziell kein Problem hast, dann los.
Ich hab den 512er und bin sehr zufrieden damit.


Jo80 antwortet um 18-11-2012 19:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt 312 - 512 - 712
hallo m001

fürn nachbarn hab ich schon was besseres.

ich hab im netz gesucht und mann findet die drei schlepper in der selben preisklasse, abgesehen dann von stunden und alter.

wegen gewicht, er soll mein frontlader schlepper werden, also tägliches futter aufladen für meine kühe.

und bei bedarf pflügen sähen und gülle fahren.


golfrabbit antwortet um 18-11-2012 19:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt 312 - 512 - 712
Einen guten Vario zum Preis eines 300er Farmers aufzutreiben halte ich für Supertalentgeeignet. Gratuliere.


Jo80 antwortet um 18-11-2012 19:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt 312 - 512 - 712
hallo m001

fürn nachbarn hab ich schon was besseres.

ich hab im netz gesucht und mann findet die drei schlepper in der selben preisklasse, abgesehen dann von stunden und alter.

wegen gewicht, er soll mein frontlader schlepper werden, also tägliches futter aufladen für meine kühe.

und bei bedarf pflügen sähen und gülle fahren.


Jo80 antwortet um 18-11-2012 19:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt 312 - 512 - 712
dann schau doch mal bei der technikboerse.com
da steht ein 512 für 40000
ein 312 für 33000
und ein 712 für 38000

da muss ma kein supertalent sein



Steyrdiesel antwortet um 19-11-2012 08:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt 312 - 512 - 712
Morgen,
Ist der 712 nicht ein bisschen zu wuchtig für einen Frontlader?
Ich würd dafür den 312 nehmen. Ausser du willst unbeding 50 fahren, dann den 512.

Ansonsten alles Top Traktore, halten normal ewig.

mfg
Steff


Bewerten Sie jetzt: Fendt 312 - 512 - 712
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;368282




Landwirt.com Händler Landwirt.com User