startverhalten kälte

Antworten: 7
regchr 16-11-2012 11:19 - E-Mail an User
startverhalten kälte
sagt mal starten alle italiener so schlecht,so wie im video, -10grad sind nicht gerade viel,sollte leichter starten ein neuer trak,eure erfahrungen......


kraftwerk81 antwortet um 16-11-2012 12:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
startverhalten kälte
Mit der Starterei hatte ich bei dem Typ (seit ~ 11 Jahren) noch nie ein Problem.


tiroler antwortet um 16-11-2012 13:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
startverhalten kälte
wir haben einen 4030,bisher keine schwierigkeiten beim kaltstart



salcmi antwortet um 16-11-2012 16:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
startverhalten kälte
da ist wohl eher bei der batterie was faul


salcmi antwortet um 16-11-2012 16:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
startverhalten kälte
da ist wohl eher bei der batterie was faul


fgh antwortet um 16-11-2012 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
startverhalten kälte
So schlimm ist das auch wieder nicht, beim zweiten Versuch war er gleich mal da und wenn er schon ein zwei Wochen bei -10 gestanden ist kann das schon ein zäh gehen.

Die Batterie hat nichts - sonst wär beim zweiten Versuch nix mehr gegangen.


regchr antwortet um 17-11-2012 00:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
startverhalten kälte
mit vorglühen so wie gemacht müsste er normal gleich anspringen,bei 20-graden geht der nicht mehr an,ist ja auch kein älteres modell,vielleicht nur warme gefielde gewohnt.......


holderm480 antwortet um 17-11-2012 22:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
startverhalten kälte
Bei -20Grad geht so einer bei voll Funktioniertenter Technik ohne Problem. Stromaufnahme von Heizwendel mal überprüfen.


Bewerten Sie jetzt: startverhalten kälte
Bewertung:
5 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;367930




Landwirt.com Händler Landwirt.com User