STEYR 8075 AS Heckhydraulik

Antworten: 13
tseklinet 08-11-2012 17:52 - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
Hallo mein Freund

Ich habe Probleme mit Heckhydraulik
wenn das Gewicht überwinden Die 680 kg nicht klettern nach oben und hören pfeifen (zzzzzzzz....zzzzz)
Können Sie mir helfen
Traurig fur Rede Sprache

vielen dank
Nikos


zehentacker antwortet um 08-11-2012 18:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
Hallo!
Dein Deutsch ist wesentlich besser wie meine Kenntnisse jeder osteuropäischen Sprache.
Wenn der Traktor andere Ölkreise inclusive Steuergeräte ( Frontlader, Kipper
) als die Heckhydraulik hat, und diese funktionieren, dann würde ich einen schadhaften O Ring beim Steuergerät oder beim Hydraulikzylinder tippen.


Pup antwortet um 09-11-2012 07:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
hallo niklas,
danke für dein mail.
ich habe ebenfalls gerade größere probleme mit der hydraulik an meinem 8090A gehabt.
habe viele gute tipps erhalten, leider war es erst der letzte in einer langen kette von versuchen und austausch von ersatzteilen.
zu deinem probelm:
- hast du eine regelhydraulik?
- kommt das nur beim heben mit dem frontlader vor oder ist es auch bei der heckhydraulik so
- falls es generell so ist würde ich das überdruckventil testen lassen. dies ist ein nadelventil das bei einem druck von 180 bar normalerweise öffnet damit bei der hydraulik nichts kaputt geht. es sitzt auf dem regelblock bei deinen hauptsteuergeräten. es ist der erste block auf dem auch die absenksperre ist. das ventil kann allerdings nur von bosch überprüft werden. neupreis ca. 180,- euro, falls du eines benötigst, ich habe ein überholtes übrig (aus meinen tests).
- o-ringdichtungen im steuergerät - wenn du eine regelhydraulik hast und die o-ringdichtungen im steuergerät sind nicht mehr dicht dann sinkt deine heckhydraulik bei abgestelltem motor langsam bis nach unten, bei laufendem motor und schwerem gewicht auf der heckhydraulik sinkt das gewicht ab und die regelhydraulik holt es nach 3-4 cm absenken wieder hoch, das ergibt eine lestige schaukelbewegung beim arbeiten (das war mein problem bei der hydraulik - dies konnte mir leider erst ein servicetechniker von steyr sagen - davor wochenlanges unnützes suchen und testen)
- wenn die hubzylinder vom frontlader undicht sind dann funktioniert deine heckhydraulik einwandfrei
- das zischen (zzzzzzzzzzz) das du hörst kann eigendlich nur ein ventil sein das durchlässt.
falls du das überdruckventil nicht findest kann ich dir ein foto senden.
gruß
pup



tseklinet antwortet um 09-11-2012 10:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
hallo Freund
vielen Dank für Antwort

können auf zählen was ist der Druck wo öffnet die überdruckventil ?
die überdruckventil , ich konfigurieren der Druck wo öffnet?

vielen dank
Nikos


tseklinet antwortet um 09-11-2012 17:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
hallo Freund
vielen Dank für Antwort

können auf zählen was ist der Druck wo öffnet die überdruckventil ?
die überdruckventil , ich konfigurieren der Druck wo öffnet?

vielen dank
Nikos


zehentacker antwortet um 10-11-2012 14:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
Hallo!
Das Überdruckventil öffnet bei 180 ATÜ. Der Beitrag von Pup ist sehr gut. Übersetzen lassen


Pup antwortet um 10-11-2012 22:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
hallo tseklinet,
das überdruckventil kann nicht umgestellt werden. das ist von bosch fix eingestellt.
ich hatte heute leider keine zeit den platz des ventils zu fotografieren. ich habe dir das ventil selbst fotografiert - ich lege es als anhang bei.
sitz des ventils:
rechts unten von deinem fahrersitz hast du deine steuergeräte. du hast vermutlich mehrere nebeneinander. das innerste ist der regelsteuerblock. auf dem sitzt auch die absenksperre.
das überdruckventil sitzt in fahrtrichtung vorne. es kann mit einem 28er-schlüssel ausgebaut werden.
wenn ich es schaffe sende ich dir morgen dazu ein foto.
ich habe ein überholtes überdruckventil das ich weitergeben kann. es kostet 120,- euro.

du hast gesagt die hydraulik hebt bis zu einem gewicht von 680 kg problemlos erst darüber sinkt die hydraulik mit einem zischen bis zum boden ab!
solch ein problem kommt eigendlich nur schleichend und nicht von heut auf morgen. hast du den traktor erst gekauft oder hast du ihn schon länger?
gruß
pup




Überdruckventil
 


tseklinet antwortet um 12-11-2012 15:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
Hallo Pup
Μeinen Traktor ist steyr 8075 Schmalspur mit einem ECU bosch Und ich kaufte es jetzt.
Dies überdruckventil wie viele bar öffnet?

Danke
Nikos




 


Pup antwortet um 13-11-2012 19:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
hallo nikos,
das überdruckventil öffnet mit 180 bar und ist fix eingestellt.
auf deinem foto ist es vorne der schrauben der weit herausschaut.
gruß
pup


Bernhard824 antwortet um 16-11-2012 21:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
HALLO

Hab auch ein problem mit meiner heckhydraulik, und zwar sie hebt nicht mehr so viel wie früher!!

Kann es sein das die hydraulikpumpe defekt ist??

Jedoch bei den zusatzsteuergeräten schaff ich 190 bar!!

Was kann da sein??

Mfg

Bernhard


tseklinet antwortet um 24-12-2012 21:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
Pup hier?



 


dirma antwortet um 25-12-2012 13:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
hallo,
entschuldigung, dass ich mich hier einschalte,
nein, hier ist nicht das Druckventil,
Das Druckventil ist am Bild links vorne, die untere kurze Verschraubung, und ist mit mit dünnen Stahlscheiben einstellbar. ( 175 bis 180 bar )
Bitte Druck messen, einfach Manometer mit Steckkupplung an einem Kipperansschluss vom selben Hydraulikreis.
Das Ventil am Foto von Pop ist das Sicherheitsventil, das ist auf 250 bar eingestellt und befindet sich zwischen diesem Steuergerät und dem Hydraulikblock, nach vorne oberhalb von dem Einstellwürfel.
ein Foto davon in meinem Album vom 8080, ist aber im Prinzip das selbe, auch die Tips vom 8090 in meinen Beiträgen.
@ Pup
was war bei Deinem damals die Ursache ?
Grüße und Frohe Weihnachten!




tseklinet antwortet um 31-12-2012 16:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
Hallo
Ich kann es nicht einordnen meine ECU?
Mein Problem ist, die hydraulisch Es trägt nicht viel Gewicht (ca. 680 kg)


tseklinet antwortet um 31-12-2012 16:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 8075 AS Heckhydraulik
Hallo
Ich kann es nicht einordnen meine ECU?
Mein Problem ist, die hydraulisch Es trägt nicht viel Gewicht (ca. 680 kg)

glückliches neues Jahr
Nikos Mantis
Greece


Bewerten Sie jetzt: STEYR 8075 AS Heckhydraulik
Bewertung:
4.2 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;366532




Landwirt.com Händler Landwirt.com User