Schlachtschußapparat für Kaninchen

Antworten: 14
Bernhard Radinger 07-11-2012 09:21 - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
Kann mir jemand einen Schlachtschußapparat zum Kaninchen schlachten empfehlen? Taugen die Geräte mit Federzug was? Bisher Genickschlag, aber davon will ich weg kommen.

LG


apfel11 antwortet um 07-11-2012 09:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
ich hab es meinem Sohn mit dem Luftdruckgewehr gelernt - Kaninchen in eine Plastikkiste setzen an den Ohren halten und richtig ansetzen und schon ist die Sache erledigt ... Anatomie des Kaninchenschädels im Internet ansehen und es gibt auch sicherlich Bilder, wo der richtige Ansatzpunkt für den Schußapparat beschrieben ist ... Kopf kommt vermutlich sowieso weg und somit ist die Kugel auch kein Problem .... Federzug wird irgendwann nicht mehr genug Durchschlagkraft haben und dann ist es nur Tierquälerei und keine ordnungsgemäße Betäubung ...

LG Werner


Bernhard Radinger antwortet um 07-11-2012 09:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
Ich denke auch das die Feder irgendwann ermüden wird. Also kann man davon abraten??
Soll ich mir besser ein Luftgewehr kaufen? Der Kostenmäßige unterschied zu nen patronen Schießer ist nicht groß.



krauti antwortet um 07-11-2012 10:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
Hallo

Kann auch nur abraten von diesen Zeug habe mal einen dabei zugesehen das kaninchen hat mich nach den schuss noch angesehen war nur tierquälerei mach es selber mit dem Flohbert bisher noch keine Probleme Patronen sind günstig zu haben.


tiroler antwortet um 07-11-2012 10:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
kauf Dir gleich ein KK.gewehr(florbert), dann hast was gscheits !und sicheres.


Restaurator antwortet um 07-11-2012 11:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
also jemandem das töten eines kaninchens mit einem luftdruckgewehr zu empfehlen find ich ganz schön gewagt und ********.
luftgewehre sind nicht alle gleich stark, aus gutem grund sind die bei uns freien luftgewehre über 4n in deutschland waffenscheinpflichtig. die billigen luftgewehre haben meist nicht mehr als MAXIMAL 4n schusskraft, damit funktioniert das kaninchen töten sicher nicht. stärkere gewehre sind sicher nicht unter 300 - 400 euro zu haben.
wie man dann das kaninchen mit dem langen lauf an den ohren hält - man müsste dann immer zu zweit sein.
wenn, dann flobert.
warum ein federbolzengerät im laufe der zeit so viel kraft verlieren soll, dass man ein kanin nicht mehr töten kann, versteh ich nicht. die feder ist ja nur kurz aufgezogen und tausende schlachtet man auch nicht. abgesehen davon schlagen sich die 50€ für so ein gerät nicht so zu buche wie hunderte € für ein gewehr.
 


apfel11 antwortet um 07-11-2012 12:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
Hallo Rabe!

Ich werde nie wieder ein Tier (egal welche Art) mit einem Bolzenschussapparat betäuben ... wollte vor Jahren einen Eber notschlachten (Klauenschuh abgerissen) und hab mir - nachdem ich mit der Bedienung eines solchen Gerätes nicht vertraut bin - extra einen befreundeten Fleischer kommen lassen, damit er den Eber mit seinem Bolzenschuss betäubt ... nach der dritten Ladung hat der Eber dann endlich die Augen verdreht ... der richtige Ansatzpunkt ist wichtig und für eine gute Betäubung entscheidend ... Luftdruckgewehr kannst du ganz einfach an einer Konservendose ausprobieren - wenn es die durchschlägt, dann ist der Kaninchenschädel kein Thema ...

ein Link mit Bildern und Erklärungen zum richtigen Ansatzpunkt

http://www.admin.ch/ch/d/sr/455_110_2/app1.html

LG Werner


Restaurator antwortet um 07-11-2012 14:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
@apfel11:
in deinem link sind genau 2 faktoren beschrieben die zu ereignissen führen wie du sie bei deinem eber beschreibst: falscher munition, falscher ansatzpunkt.
hier fehler zu machen spricht jedoch nicht gegen die schussgeräte.
auch ein gut abgerichteter jagdhund würde das kaninchen mit einem biss und einem beutler blitzartig erledigen.


AnimalFarmHipples antwortet um 07-11-2012 14:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
Die abscheulichen Seiten der Dekadenz ...
War vor Jahren mal auf einer Tagung in Frankreich, ca 200 Teilnehmer.
Am Abend wurden Wachteln serviert, zwei Stück pro Teller.
Der einzige dems geschmeckt hat und der satt wurde, war mein Hund.


Bernhard Radinger antwortet um 07-11-2012 14:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
Also. Ich hab jetzt beim Jagdgeschäft meines Vertrauens angefragt. Der legt mir ein Angebot über einen Schußapparat mit Treibladung für Kleintiere.
Das mit den Gewehren finde ich zu gefährlich zum handeln. Ich denke mit dem richtigen Gerät und gut Vorbereitetem Einsatz kann man das Schlachten Schmerzfrei für das Tier und auch Stressfrei für den Menschen passieren lassen.
Das Erschlagen wird mir einfach immer mehr zuwieder, und langsam muß ichs auch meinen Kindern erklären was da passiert und da will ich nicht mit dem Zollrohr einen Hasen erschlagen und dazu erklären das das die beste Variante ist.




apfel11 antwortet um 07-11-2012 15:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
Hallo Restaurator

da hast du schon Recht - versteht man aber die Wirkung des Bolzenschussgerätes, der ja eigentlich durch die Geschwindigkeit und Wucht des Eindringens ins Gehirn einerseit Schäden an lebensnotwendigen Regionen und andererseits eine Gehrinprellung bzw. Gehirnerschütterung verursacht, dann ist meiner Erfahrung zufolge ein Gerät mit einer noch größeren Wucht wirkungssicherer ... ohne einen wissenschaftlichen Beleg zu haben, kann ich bei den Hasen nur sagen, dass diese mit einem Schuss aus dem Luftdruckgewehr entspannt zur Seite fallen und weder Schmerz- noch Lautäußerungen zu bemerken sind ... ob der billige Schussapparat nach ein paar Jahren ein so gutes Betäubungsresultat erreicht wage ich anzuzweifeln ... mit Sicherheit ist die Qualität des Gerätes im Einsatz nur so gut, wie die Beherrschung des Anwenders darüber ... da sind wir uns einig .. ich hab bei Schlachtungen nach über 40 Jahren Nutztierhaltung immer noch Herzrasen und deshalb werden Notschlachtungen bei mir nur mehr vom Tierarzt medikamentös "Schlafen gelegt" und dann "erlöst" ... ob die Tiere dabei Schmerzen erleiden, kann ich auch nicht mit Sicherheit sagen, aber ich habe im Rahmen meiner Möglichkeiten mein "Möglichstes" getan

LG Werner


Bernhard Radinger antwortet um 07-11-2012 16:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
" ich hab bei Schlachtungen nach über 40 Jahren Nutztierhaltung immer noch Herzrasen und deshalb werden Notschlachtungen bei mir nur mehr vom Tierarzt medikamentös "Schlafen gelegt" und dann "erlöst" ..."


Daran hab ich bei meinen Schweine-Notschlachtungen noch gar nicht gedacht.. Das werde ich mal mit meinem Tierarzt rücksprechen. Gibts da keine Probleme wegen dem Fleisch? Wartezeit ist hier ja schwer einzuhalten *ggg*


apfel11 antwortet um 08-11-2012 07:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
Hallo Rabe!

meine wilden Zeiten sind weitgehendst vorbei ... heute werden Notschlachtungen so schnell als möglich erlöst und kommen in die Tierkörperverwertung ... für eine meiner letzten Notschlachtungen habe ich für 3 Stunden Knochenarbeit (schlachten, totes Tier alleine aus dem Stall ziehen, Haut abgezogen usw.) vom Schlachthof 90 Euro bekommen ... auf dieses Geld für den Job kann ich gerne verzichten

lg Werner


Christoph38 antwortet um 08-11-2012 08:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
wichtig ist wahrscheinlich auch dass der Schussapparat nicht zu stark ist,
sonst schiesst man durch den ganzen Hasen durch ;-)


grassi antwortet um 08-11-2012 12:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlachtschußapparat für Kaninchen
Hallo,
für Kleintiere (Kaninchen/Hühner) funktioniert dieses Bolzenschussgerät mit Federdruck sehr gut. Wir benutzen so einen schon seit ca 20 Jahren und er funktioniert noch immer. Wichtig ist aber die richtige Anwendung.

Gruß Grassi


Bewerten Sie jetzt: Schlachtschußapparat für Kaninchen
Bewertung:
3.84 Punkte von 19 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;366261




Landwirt.com Händler Landwirt.com User