209er fendt motortuning

Antworten: 11
norwegen 06-11-2012 22:09 - E-Mail an User
209er fendt motortuning
hallo,
hat jemand erfahrungen mit chiptuning beim fendt?



schellniesel antwortet um 06-11-2012 22:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
209er fendt motortuning
ja fahr mal an 211er!


MaxPower antwortet um 07-11-2012 18:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
209er fendt motortuning
Hallo
Wenn du mit 209er Fendt die alten Traktoren mit Schaltgetriebe meinst, wirds nichts werden mit Chiptuning!

Bei den neuen Varios brauchst einfach nur die Software verändern lassen, und fertig!
Also kann man somit aus einem 209er einen ganz normalen 211er machen lassen.

mfg



norwegen antwortet um 08-11-2012 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
209er fendt motortuning
hi,
ich meine eigentlich schon den vario.
ist zwischen chip- oder motortuning ein unterschied,
oder ist es dasselbe?



schellniesel antwortet um 08-11-2012 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
209er fendt motortuning
@norwegen

Bei den heutigen Einspritzsystemen ist es so einfach wie nie zuvor Standfeste Leistungssteigerung zu machen.

Unterschied zwischen Chip tuning und Motortuning ist ein großer!

chiptuning teilt sich auch wieder auf!
Entweder man hängt einen Chip zwischen gewisse Sensoren bzw vor das Motorsteueregerät bzw es gibt auch die Variante wo das Steuergerät geöffnet wird, um das Motorsteuergerät zu täuschen falsche sensorwerte zu liefern, und so mehr einpsritzmenge zu bekommen!
Billig und nicht unbedingt die variante die am schonensten für den Antriebsstrang ist.
Bei Traktoren so wie deinem fendt auch net so gescheit! Weil....

....da empfiehlt es sich das Softwaretuning zu machen das ganze braucht kein Bauteil sondern man geht über die Diagnoseschnittstelle in das Motorsteuergerät und verändert dort das Kennfeld, auf (neu)deutsch dort wird eine neue Software aufgespielt.

in deinem Fall kann man das sogar sehr einfach machen da du eben nicht das Leistungsstärkste Modell der baureihe hast aber die Komponenten alle gleich sind!
heißt soviel wie du kannst auf dem 209 vario mit der original Herstellersoftware ein 211 Vario machen!

Motortuning ist eigentlich der Falsche ausdruck für die Leistungssteigerung ohne Bauteile zu verändern oder zu optimieren! (ESP drehen oder eben das tuning mittel chip und Software)
Motortuning würde heißen das du Bauteile wie Nockenwellen, Ansaugkanäle, Turbolader, Kolben,....baulich veränderst oder ebne gegen Hochwertigere ersetzt!
Gibts im Traktorbereich eher weniger außer den Turbolader aufbauen das machen doch einige!

Also las deinen 209 Vario zu einem 211 mutieren am besten bei deinem Fendt Händler des vertrauens ;-)

wenn du nicht so erfreut bist mit dem fendt Partner oder der dir das gar nicht machen kann dann geh zu einer Softwaretuner (gibt ja schon einige) und mach aus deinem 209 evnetuell sogar einen 2XX draus! ggg

Mfg Andreas


Chevy antwortet um 08-11-2012 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
209er fendt motortuning
@ schellniesel:

Wußte gar nicht, dass es im Traktorbereich Firmen gibt, die "echtes" Motortuning professionell betreiben. Gibt's da mehr Infos (evtl. im Net)?

MfG




schellniesel antwortet um 08-11-2012 21:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
209er fendt motortuning
Chevy


Gut ich hab mich da nicht auf firmen bezogen das passiert meist eben in der hinterhofwerkstatt!

Aber!
Einfallen würde mir da ganz Spontan die Fa AMS in Unterpremstätten oder ETS in Graz
die eben Esp und Turbolader instandsetzen und noch vieles mehr in Sachen Dieseltechnik machen!
Für die ist es sicher kein Problem einen turbo auch auf einen Traktor nachzurüsten!

Mfg Andreas




norwegen antwortet um 08-11-2012 22:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
209er fendt motortuning
in kärnten gibt es die firma chiptuning.at
sie bietet auch softwaretuning bei traktoren an.
werde mal anfragen ob sie für den 200er vario etwas haben.
grüsse


Chevy antwortet um 09-11-2012 08:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
209er fendt motortuning
@ Schellniesel:

Danke für die Info!
Wenn es einer kann, ist klassisches Tuning sicher eine gute Sache. So haben z.B. die 700er- und 800er-Varios prinzipiell denselben Motor drinnen. Ich nehme aber an (weiß es nicht), dass z.B. der 828 einen größeren Turbo hat als der 724. Ein Umbau mit typisierten Originalteilen ließet sich da auch sicher leichter eintragen.

Mittlerweile denke ich, dass es durchaus einen Markt für "richtiges" Tuning bei Traktoren gäbe (professionell gemacht. Mir fällt kaum eine Modellserie ein, die alle Bedürfnisse abdeckt. Die Hersteller zwingen einen durch die Modellpolitik gerne zur größeren und damit vor allem schwereren und teureren Serie.

MfG


Zellerjo antwortet um 14-02-2013 22:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
209er fendt motortuning
Hallo,
wir wollten unseren MF 5465 auch von 132 auf 147 PS "tunen" lassen.
Dazu müsste man die Motor E Box ausbauen und "optimieren" lassen.
Im Endeffekt haben wirs nicht gemacht. Weil man damit in verdammt große Schwierigkeiten kommen kann.
Spätestens bei einem Straßenunfall mit Personenschaden, wenn der Staatsanwalt vor der Tür steht.
Das Ganze ist leider illegal und kann nicht ohne weiteres in den Fahrzeugschein eingetragen werden.
Ich rate davon ab, für mich kommt das definitiv nicht mehr in Frage.



schellniesel antwortet um 15-02-2013 21:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
209er fendt motortuning
@Bptuning

Ist dein Softwaretuning auch Typisierbar? Wenn du das deaktivieren vom Agr anbietest dann wohl eher nicht....

Von wem Beziehst du die Datenpakete?
Selber Kennfelder wirst wohl kaum schreiben!

Preise klingen aber sehr Interessant!!!
So wie du es präsentierst hast die gleiche Software wie bei Allcartuning!

Was würde bei dir ein Softwaretuning für einem Same Dorado³ 80 kosten?Bj 2010
(Baugleich Deutz Agroplus 320)

Welche Leistungsdaten bekommst du raus? Drehmoment/ Leistung
Hast eventuell auch ein Leistungsdiagramm für mich?

Antwort gerne auch per Mail (weblog)

Mfg Andreas



schellniesel antwortet um 18-02-2013 21:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
209er fendt motortuning
@BPtuning

Hallo!
Das ihr oder du mit deiner Fa was mit allcartuning zu tun habt hab ich ja nicht behaupten wollen! Es geht mir eher woher du deine Datensätze beziehst. Denke aber das du die gleichen Datensätze hast wie Allcartuning....

Haben ja fast alle die gleichen....

Wir verkaufen in der Fa wo ich arbeite aber auch Softwaretuning das auch ganz legal zu typisieren ist!
Weiß nicht ob dir OCT tuning was sagt aber die schreiben auch die Original Eproms für unsere Fzg von daher haben die auch die Möglichkeit auch Software tuning anzubieten mit Abgaszertifikat usw.

Auch die Garantie bleibt da erhalten!

Deine Preise sind aber für eine Fa echt super!! hab für eine Black Hawk (pkw) auch beinahe das Bezahlt..... und beim Traktor naja da hab ich auch nix konkretes aber nach der ersten Absprache (Black) weit über dem was du nennst...

Ja eventuell findest du ja mal heraus ob es was für mein Same bzw Deutz Spuckerl gibt! Wäre toll!


Mfg Andreas



Bewerten Sie jetzt: 209er fendt motortuning
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;366202




Landwirt.com Händler Landwirt.com User