ich wurde geadelt ;-)

Antworten: 14
Christoph38 08-10-2012 17:48 - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
oder zumindest beinahe, wenn man dem Schreiben vom Land Salzburg glaubt, das heute bei der Post war.

Ich wurde durch Zufallsstichprobe auserwählt bei einer Verkehrserhebung mitzuwirken.
.. Mobilitätskonzepte... nutzen sie die Chance....usw


wernergrabler antwortet um 08-10-2012 17:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
Adeln (ugs. "odln") ist ein Synonym für die Gülleausbringung. ;-)

Zumind. weiß ich nicht was du mit deinem Beitrag aussagen willst.

mfg


fendt 412 vario antwortet um 08-10-2012 17:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
scheiß fendt fahrer! die werden doch immer geadelt. jetzt sollte mal ein same fahrer geadelt werden.




a0377016 antwortet um 08-10-2012 18:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
gibts a problem Frrraunz?


fendt 412 vario antwortet um 08-10-2012 18:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
ja immer werden die scheiß fendt fahrer geadelt ich bin für ein verbot der Adelung


Holzer4600 antwortet um 08-10-2012 18:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
was en depp dieser frannnzzz


sturmi antwortet um 08-10-2012 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
@christoph
Willkommen im Club, ich bin vom Land OÖ ausgewählt worden! ;-)
MfG Sturmi


Haa-Pee antwortet um 09-10-2012 16:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
mein beileid.....auch ich darf mich zum "erlauchten kreis" zählen der exclusive ausgewählt wurde!

welch ein zufall ?
wahrscheinlich wurden diese bögen vorrangig an LW-forumsteilnehmer verschickt;-)

verkehrsangelegenheiten bin ich aber grundsätzlich positiv gestimmt...........


walterst antwortet um 09-10-2012 17:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
worum geht es da?


Christoph38 antwortet um 09-10-2012 19:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
@ walterst

Es geht darum, dass man freiwillig einen Verkehrsfragebogen ausfüllen soll.

Um die Freiwilligkeit schmackhaft zu machen, wird kräftig geschmeichelt, wie wichtig usw.


Hons antwortet um 09-10-2012 19:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
Servus, auch mich hats erwischt ( Salzburg)!
lg Hons


Haggi antwortet um 09-10-2012 19:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
Und was passiert, wenn ihr das ganze in die "Rundablage" unterm Schreibtisch gebt?
Ist da auch geschrieben?


walterst antwortet um 09-10-2012 19:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
ich hatte mal ein paar Jahre einen Verkehrszähler vor der Haustür (elektronisch, manchmal auch zwei echte), deswegen habe ich an so etwas ähnliches gedacht.


Christoph38 antwortet um 09-10-2012 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
haggi: nix passiert

Drum schreiben sie ja so freundlich.

Im Prinzip ist es so, wenn dir eine Behörde unfreundlich schreibt, dass man was tun soll, kann man fix davon ausgehen, dass es eine Pflicht gibt.

Kommt vom Amt ein freundliches Schreiben, ist es ebenso fix, dass alles freiwillig ist.



golfrabbit antwortet um 10-10-2012 07:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ich wurde geadelt ;-)
Aha, ein Verkehrsfragebogen. Gibt davon ja die verschiedensten Versionen - ich als Tiroler denk da natürlich gleich und ausschließlich an den Fremdenverkehr.


Bewerten Sie jetzt: ich wurde geadelt ;-)
Bewertung:
3.67 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;361808




Landwirt.com Händler Landwirt.com User