Antworten: 7
fleischrind 05-10-2012 22:16 - E-Mail an User
lagerung schnaps
ist es sinnvoll schnaps in einem edelstahltank (60 Liter) zu lagern oder nicht? was wäre die beste möglichkeit?
danke für eure tips!



Sperre_234 antwortet um 05-10-2012 22:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lagerung schnaps
zwecks beste möglichkeit

1 Liter Flasche mit Schraubverschluss


fleischrind antwortet um 05-10-2012 23:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lagerung schnaps
tja aber je mehr volumen desto besser sind die möglichkeiten zum entfalten! und bei 160 liter is das eine platzfrage auch und es werden ja nicht weniger!



jfs antwortet um 06-10-2012 01:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lagerung schnaps
Glas, Edelstahl und ähnliche Materialien welche nicht vom Alkohol angegriffen und ausgelaugt werden sind ideal für die Lagerung von hochprozentigen Alkoholen. Auch ist das Lagern von größeren Mengen für das Reifen des Edelbrandes viel besser. Pass nur auf das keine unedlen Metalle wie z.B. Fasspipen, Dichtungen und dergleichen längere Zeit mit Alkohol in Verbindung kommen. Denn metallischen Geschmack und auch Plastikgschmachen kriegst nie mehr aus dem Schnaps raus.


pepesmeinung antwortet um 06-10-2012 07:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lagerung schnaps
Das Beste für die Schnapslagerung ist nach wie vor die Ballonflasche. Da kann man jedenfalls sicher sein, nichts falsch gemacht zu haben.


pepbog antwortet um 06-10-2012 16:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lagerung schnaps
so ist es


Fendt312V antwortet um 06-10-2012 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lagerung schnaps
Bei uns muß er es dunkel haben. Das kann man durch gleich trinken auch erfüllen. Am besten im tiefen Keller den man über steile Stiegen erklimmen muß dann hält er etwas länger. Habe so einige bis zu 20 jährige Destilate am Lager. Wie man den wirklich am besten lagert kann man eigentlich gar nicht sagen. Da scheiden sich die Geister da jedes Aroma anders reagiert. Meines Erachtens ist es besser das Aroma zu erhalten wenn das Gefäß noch ziemlich voll ist und der Luftanteil sehr wenig. Ich fülle ihn dann in die endgültigen Flaschen, aber max 0,5 ltr. weil das ist doch was ganz wertvolles. Im Grossen Gebinde ist alles entwertet. Je kleiner die Flasche umso besser der Literpreis. Das ist Markt.


zog88 antwortet um 08-10-2012 14:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lagerung schnaps
Wir haben eine Sammlung von 6 ausgeschiedenen Alu-Bierfässern in die jeweils unten ein Loch gebohrt wurde und ein Gewindestutzen eingeschweißt sind. Darin befindet sich ein einfacher Kugelhahn zum entnehmen. Zum verschließen wurden einige Deckel angefertigt, ein Absatz auf eine starke Welle gedreht und das passende Gewinde geschnitten und eine Gummidichtung drauf die beim zudrehen zwischen Hals und den größeren Ansatz des Deckels dichtet.

Funktioniert sehr gut.
Mit den Glasblasen haben wir nach 2 Unfällen mit je ca. 25Litern Verlust aufgehört.


Bewerten Sie jetzt: lagerung schnaps
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;361434




Landwirt.com Händler Landwirt.com User