Schalthebel & Bremse Reform Muli 25

Antworten: 2
dirma antwortet um 01-10-2012 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schalthebel & Bremse Reform Muli 25
hallo,
Hebel "4" ist die Zapfwelle, "5" ist die Differentialsperre hinten, "6" ist Allradantrieb ( das ist Vorderradantrieb zuschalten ), Hebel herausziehen ist "ein", Ersatzteile sind nur über "Reform" - Händler zu bekommen, Bremsbeläge kann die Fa. Springer,- Motorland, Neumarkt am Wallersee aufkleben, bei die Bremsen wirst nur mit einer Generalreparatur glücklich werden, ( neuen Rep-satz für Tandem-hauptbrems-zylinder, Radbremszylinder vorne und hinten, 3 neue Bremsschläuche, je einer vorne am Achsschenkel und einer am Drehgelenk Zentralrohr, die quellen mit dem alter und machen zu.) hab gerade einen 40-er renoviert.
mfg.


browser antwortet um 01-10-2012 20:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schalthebel & Bremse Reform Muli 25
4-5-6 kratzboden Allrad Sperre hintere Achse


Bewerten Sie jetzt: Schalthebel & Bremse Reform Muli 25
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;360975




Landwirt.com Händler Landwirt.com User