Antworten: 4
208 30-09-2012 14:37 - E-Mail an User
rent a fendt
hat jemand erfahrung damit?
wie viele stunden muß mann den mindestens mieten?
würd 1 woche im frühjahr 2wochen im sommer und 2 wochen im herbst einen 211er brauchen?



179781 antwortet um 30-09-2012 16:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
rent a fendt
Muss es genau ein Fendt sein, oder reicht ein richtiger Traktor auch? Da wäre dann die Auswahl größer.

Gottfried


fgh antwortet um 30-09-2012 16:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
rent a fendt
Er meint das:



Nuss antwortet um 30-09-2012 21:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
rent a fendt


Hier wurde das ausführlich durchdiskutiert damit du dir selber eine Meinung bilden kannst!


http://www.agrarweb.at/index.php?topic=4314.0






208 antwortet um 30-09-2012 23:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
rent a fendt
weil 15 euronen + steuer wären ja nicht viel für die paar stunden um arbeitsspitzen abzufedern


Bewerten Sie jetzt: rent a fendt
Bewertung:
3.67 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;360776




Landwirt.com Händler Landwirt.com User