Meinungen zum Claas Mega 204

Antworten: 2
Schwarz 25-09-2012 13:22 - E-Mail an User
Claas Mega
Wer hat Erfahrung mit Claas Mega 204 ???? Druschqualität, Verluste und Maschinenwartung ?


chris_kon antwortet um 25-09-2012 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Claas Mega
Kommt drauf an was du hauptsächlich ernten willst.
Mais oder Getreide?
An für sich ist die Maschine sehr ausgefreift, und technisch einfach und leicht selbst zu reparieren und zu warten.


matl99 antwortet um 26-09-2012 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Claas Mega
Hallo, habe seit über 20 Jahren Erfahrung mit Dreschern, bin einige Jahre bei einem Lohnunternemer mit den verschiedensten Claas-Serien gefahren.(Dominator 86, 98, 108, Lexion 450, Case). Habe mich dann 1997 mit einem Commandor 116 selbstständig gemacht. Fahre jetzt aber seit einigen Jahren einen Mega 204 II. Mit Abstand die beste Preis/Leistung - Maschine von Claas. Habe ein 5,10m Schneidwerk und komme trotz vielen Strassenkilometer auf ca. 12l/ha Verbrauch bei Weizen, Sonnenblumen zw.10,5 und 11,5lt/ha.
Die Mega-Serie ist ausgereift, "alte" einfache Technik der 8er Serie mit Beschleunigertrommel, einfach zu warten, da man alles selber machen kann.
Im Vergleich zum 116er bzw. Lexion fehlt natürlich die Power, aber als erfahrener Fahrer kann man auch mit einem gut eingestellten Mega auf eine ordentliche Tagesleistung kommen.

mfg Matl



Bewerten Sie jetzt: Claas Mega
Bewertung:
4.8 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;360100




Landwirt.com Händler Landwirt.com User