Fragen bzgl. Bosch Steuergerät SB 7

Antworten: 4
Tele99 09-09-2012 07:46 - E-Mail an User
Bosch Steuergerät SB 7
Hallo, Bosch Steuergerät SB 7 wer kann helfen. Möchte einen Monoblock nach den vorhandenen Steuergeräten montieren. Hätte mir dazu folgende einfache Anschaltung gedacht. Endplatte des SB7dreimal durchbohren und mit Gewinde versehen (20 mm), Einschraubverschraubungen anbringen und mit dem Monoblock verbinden. Jetzt meine Frage, ist dies Grundsätzlich möglich,sind die drei Auslässe auch wirklich Druckleitung, Druckweiterleitung und Rücklauf? Vor allem welche Bohrung ist Welche, und müsste man für der Rücklauf eventuell einen grösseren Durchmesser wählen? Lg RF


Andidx antwortet um 09-09-2012 14:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bosch Steuergerät SB 7
hallo welches Steuergerät willst den dazubauen?



Tele99 antwortet um 09-09-2012 15:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bosch Steuergerät SB 7
Einen Monoblock mit zwei doppelwirkenden Steuergeräten (für Joystick). lg RF



LW-Maise antwortet um 09-09-2012 18:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bosch Steuergerät SB 7
Hallo Tele99 !

Ein Anschluß von weiteren Steuerventilen ist möglich .Jedoch benötigts du eine Endplatte mit Druchweiterleitung wie sie z.b. in der Steyr Serie 900- 9000 verbaut sind.
Steuergeräte mit G3/8 " (Zoll)-Anschlüssen sind nicht geeignet,da der Durchflußquerschnitt zu klein .- Öl wird heiß !!
Am besten Steuerventile mit G1/2" (Zoll)-Anschlüssen verwenden.
Das neue dazuzubauende Steuergerät muß eine Druckweiterführung haben - sonst erhält die Schlepperhydraulk kein Drucköl mehr !!
Unbedingt zum Anschluß Schläuche bzw. Leitungen in der Größe DN 16 (Schlauch 5/8" bzw. Rohr 18x2 mm)verwenden.
Bei weiteren Fragen kannst du mich abends (ca.20 Uhr) unter der Tel.Nr 0720/31 68 54 anrufen !!
mfg.Maise


Andidx antwortet um 09-09-2012 18:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bosch Steuergerät SB 7
wennst über 45l ölmenge mit vollgas Lieferst brauchst a 1/2" baugröße darunter reicht a 3/8" Steuerblock! am einfachsten kappst die Druckleitung von der Pumpe zu Hydrauliksteuereinheit!
P-anschluss zur Pumpe, Druckweiterleitung zur Steuereinheit, Tankleitung in den Hydrauliktank zurück möglichst unter das Ölniveau (wegen aufschäumen)! Fragen 0676843019342


Bewerten Sie jetzt: Bosch Steuergerät SB 7
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;357789




Landwirt.com Händler Landwirt.com User