Spinnmilbe in Zuckerrübe

Antworten: 2
kreps1956 30-08-2012 09:51 - E-Mail an User
Spinnmilbe in Zuckerrüe
Hallo!
Ich wollte meine Zuckerrüben das 3. mal gegen Cercospora Spritzen und traute meinen Augen nicht!
Im Feld sind Stellen wo die Zuckerrüben dürr werden! - es ist KEINE CERCOSPORA!!
Der Rübeninspektor hat das Feld besichtig uns stellte Spinnmilben und Rübenraupen fest!!
Hat wer Erfahrung mit solchen Zuckerrüben?




 


kreps1956 antwortet um 30-08-2012 12:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spinnmilbe in Zuckerrüe
Natürlich ZUCKERRÜBE!
kreps 1956


321 antwortet um 30-08-2012 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spinnmilbe in Zuckerrüe
Hallo kreps1956!
Ideale Lebensbedingungen für die Spinnmilbe! ................Sehr trocken und sehr heiß!
Regen und kühles Wetter wären gegen eine weitere Ausbreitung von Vorteil. Das Schadbild wird meist
vorerst als Trockenschaden angesehen, auch ich stellte erst bei fast beendeter 3. Spritzung quer zu den
Reihen einen Streifen mit einem weissen Belag der noch grünen Blätter fest, diese Fläche hat sich in
den letzten Tagen rasant ausgeweitet.
Unter dem Mikroskop sah ich welches Leben sich an der Unterseite, auf den schon sterbenden
Blättern befand.
Leider gibt es zu diesem Schädling kein IP-Zuckerrübe registriertes systemisches Mittel,
dazu 5 kg Netzschwefel, aber das wirst Du ohnehin mit Deinem Rübeninspektor eingehend besprochen haben.
Noch Fragen -.... per E-Mail!
MfG 321



Bewerten Sie jetzt: Spinnmilbe in Zuckerrüe
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;356395




Landwirt.com Händler Landwirt.com User