Neuer Steyr MT - Steyr Multi...

Antworten: 38
steyrm9000 28-08-2012 21:28 - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Weis schon jemand mehr darüber, wird ja auf der Welser Messe vorgestellt!

http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/wirtschaftsraumooe/art467,953307




Josefjosef antwortet um 28-08-2012 21:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
serwus,

na, aber es wird erzählt, dass er eine 4-fach Lastschaltung haben wird.
Steyr ist hoid um ca. 10 jahr später dran. :-)
gruß
Josef



steyrm9000 antwortet um 28-08-2012 21:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Zitat: "Steyr ist hoid um ca. 10 jahr später dran. :-)"

Richtig! ;-) Wenn die so ein Design wie der Profi hat...dann gute Nacht!



Steira antwortet um 28-08-2012 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Hallo,
@ston150
Ob einen das Design von einem Traktor gefällt ist Geschmackssache!!!
MFG A PROFIFAHRER

MFG A STEIRA


steyrm9000 antwortet um 28-08-2012 21:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
@Steira: Das weis ich schon das dies Geschmacksache ist...für mich waren die Steyr M9000 oder auch die alten CVT vom Design her viel schöner als das was heute so gebaut wird...eben Geschmacksache


steyrm9000 antwortet um 28-08-2012 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
@Steira: Das weis ich schon das dies Geschmacksache ist...für mich waren die Steyr M9000 oder auch die alten CVT vom Design her viel schöner als das was heute so gebaut wird...eben Geschmacksache


wernergrabler antwortet um 29-08-2012 13:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Hallo!

Jetz wärs offiziell:
http://www.steyr-traktoren.com/Pages/de/Traktoren/Multi/Multi/Multi.aspx

Mir gefällt er auf den ersten Bildern.

Zwar "nur" 3,4l Hubraum, aber 4 Ventile/Zyl und Common-Rail machen viel wett.

Achja: Made in St.Valentin.

mfg
wgsf


zog88 antwortet um 29-08-2012 14:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Mir macht schon wieder der recht "kleine" Hubraum Sorgen.
Wenigstens kommen die 115PS hier aus 4 Zylindern, nicht wie beim Fendt 200 Vario aus 3'en.
Es wird halt etwas öfter zu schalten sein, so elastisch wie ein 4,5L mit 115PS kann der Motor einfach nicht sein.

8 Gänge mit 4-Fach Lastschaltung klingen aver wirklich interessant. Die Abstufung sollte noch mal ein Eck feiner sein als zB beim alten Profi mit ZF-6Gang-4-Fach LS Getriebe.
4 Zapfwellengeschwindigkeiten (obwohl ich die 540E gegen eine 750 tauschen würde) plus Wegzapfwelle sind auch mehr als ausreichend, 5,4To Hubkraft klingt am Papier auch schon sehr gut.




wernergrabler antwortet um 29-08-2012 15:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
@zog88:
Hatte zuerst auch meine Bedenken.
Die Lebensdauer ist dadurch sicher nicht verlängert. Aber bis dieser seine Stunden bei mir zusammen bringt, dürften doch ein paar Jährchen vergehen.
Eine 4-fach LS ist schon was feines. Hat mir i-wie immer bei Steyr im Mittelklassebereich gefehlt.

Achja: 540E und 750 sind im Grunde das Selbe ;-)

mfg
wgsf


Steyrdiesel antwortet um 29-08-2012 15:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Schaut schon mal recht sauber aus. Da bekommt der T5 von New Holland ordentliche Konkurrenz.
40km/h eco klingt schon nicht schlecht obwohls noch immer keine 50km/h sind.
Was mir sonst noch fehlt: elktronische Steuergeräte, VA Federung, Kabinen Federung.
Getriebe hört sich gut an.

Alles in allem recht gelungen, am Wochenende werde ich ihn mal in echt anschauen...=)
mfg


wernergrabler antwortet um 29-08-2012 15:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
@Steff23:

2 elektrische Ventile sind schon mal am Multicontroller.
Weiteres ist derweil nicht bekannt ;-)

mfg
wgsf


Steyrdiesel antwortet um 29-08-2012 16:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
oh, hab ich nicht gesehen. Schon mal ein guter Anfang.
Ja ich lass mich eh überraschen. =)

mfg


Josefjosef antwortet um 29-08-2012 17:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
ja, er schaut zumindest mal ganz brauchbar aus,
obwohl, mit den großen Türen kann ich mich nicht anfreunden. ( Egal, welche marke)
Da müßte man jetzt mal wirklich den alten MT mit gleicher Motorleistung mit dem Neuen
vergleichen. In der Praxis, wie es motorisch aussieht.
Aber wenns die 4 Zylinder schon bis ca. 160 PS machen, sollte das nicht das große Problem sein.
Ok, Hubraum ist ned wirklich viel, aber wer weiß.
Nach endlosen Jahren, mit großartigen Vorankündigungen der Steyr Leute, ( stufenlos bis 80 PS runter, oder
4-fach LS ist es nun geschafft.
Ob das ganze auch ordentlich gebaut wurde, wird sich in den nächsten Jahren herausstellen.
Ich bin kein großer Steyr Freund mehr ( außer die 80er Serie!), aber würde mich freuen, wenn sie wieder mal
eine gute Entwicklung gemacht haben, in der auch das Preis/ Leistungsverhältnis stimmt.
gruß
Josef



Vierkanter antwortet um 29-08-2012 17:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
hatte schon das vergnügen, den mulit in natura zu betrachten ;) sehr schöner traktor, finde ich zumindestens.......interessant wäre der größenunterschied zum kompakt eco-tech.....kann eigentlich nicht sehr viel sein?! (von der höhe müssten sie ziemlich gleich sein)

@josefjosef
wegen den großen türen, habe ihn mit seitenfenster+normaler, schmaler türe (beiderseits) gesehen.....schaut man sich die broschüre auf der homepage an, so sieht man auch dort beide varianten.....die große tür wie beim profi ist auch nicht gerade mein fall




wernergrabler antwortet um 29-08-2012 18:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
@vierkanter:
ist eigentlich immer die gleiche Kabine ;-)
Wirkt von der Seite evtl. anders, da die Scheibe nach der B-Säule nach hinten gekrümmt ist.

mfg
wgsf


Vierkanter antwortet um 29-08-2012 19:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
@werner!
nein, da täuscht du dich....schau dir mal die broschüre an und zoom mal ran.....hab nämlich auch noch die kabine während der montage im werk gesehen, darum war ich von der großen tür zuvor auf der homepage ganz verwundert.....die heckscheibe ist eig. verhältnismäßig klein....das mit der krümmung aber stimmt :-)


Vierkanter antwortet um 29-08-2012 19:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
ok gut, wir meinen eh das selbe ;-)))
meinte nur, anfänglich, es gäbe so große türen wie beim profi.....beim multi hören diese aber schon ab mitte vom kotflügel auf


ludwig1 antwortet um 29-08-2012 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
@wernergrabler:
es sind nur 2 Ventile, genau wie beim T5.
Sonst schönes Fahrzeug.


Profi26 antwortet um 29-08-2012 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Ja finde auch schönes Fahrzeug, endlich kommt die 4 fach lastschaltung!!!


Josefjosef antwortet um 29-08-2012 20:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
ah, jetzt hob es checkt.
Muß man ja genau schauen, auf den Bildern.
Die Seitenscheiben gehen hinten schräg nach innen, bezw. gebogen nach innen.
Ok, dann ist die Tür ned soo riesengroß.
ist beim Mf auch ähnlich, glaub i.



Fendt312V antwortet um 29-08-2012 21:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Wenigstens hat er zwei Rundumleuchten! War mal ein Steyr Fan aber so was gefällt mir einfach nicht mehr seit ich stufenlos fahren kann.


kreilreinhard antwortet um 29-08-2012 21:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Und was is der unterschied zum T5?


lmt antwortet um 29-08-2012 21:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Mein erster Gedanke: New Holland in rot-weiß.!!!!


rotfeder antwortet um 29-08-2012 21:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Hallo!
Hat der jetzt auch einen Fiat motor oder wurde der Sisu belassen?


Fleischerzeuger antwortet um 29-08-2012 21:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Bis auf das Kabinenkonzept hat der rein gar nichts mit dem T5 von New Holland zu tun. Das Scheinwerferpanel wurde vom MT übernommen, zudem gibts ein ordentliches Markenradio. Der T5 bietet nur das serienmäßige Billigradio das man auch nicht austauschen könnte. Das 4-fach Lastschaltgetriebe wird von ZF in Steyr produziert, 4-fach Zapfwelle und elektrische Ventile sind ebenfalls mit an Bord. Am neuen Multicontroller lassen sich zwei Ventile bedienen was den Multi zum einzigen Traktor macht, bei dem das möglich ist. Rechte Bedienkonsole erinnert stark an ältere Steyr Modelle, Hubkraft mit 5,4 Tonnen und 100 Liter Ölförderleistung sind top. Gebaut wird er in St.Valentin wo er auch entwickelt wurde


lmt antwortet um 29-08-2012 21:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Einen Fiat gibts natürlich nur mit FPT!!!!


bert78 antwortet um 29-08-2012 22:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
laut Aussage eines Steyrmitarbeiters heute am Messestand in Wels, kommt der Multi mit 4-fach LS nächstes Jahr auf den Markt und ca. ein Jahr darauf soll es ihn auch stufenlos geben.


Mawi antwortet um 29-08-2012 23:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Also auf den ersten Blick ist es wirklich nur ein umlackierter New Holland bzw. Case Farmall. Ich bin gespannt, ob unter der Abdeckung wirklich eigenständige, hoffentlich zuverlässige Technik verbaut wurde. Einen Fortschritt in der Kabine kann ich nicht feststellen, im Gegenteil: bei der alten 9000-er Serie war alles sauber verkleidet bei den neuen Multis nicht. Auch die Seitenkonsole wirkt sehr unaufgeräumt und nicht gerade vertrauenswürdig. Wenigstens werden die in Österreich produziert, im Gegensatz zu den Case Farmall Modellen, die teilweise in der Türkei bzw. in Indien zusammengebastelt werden.
Die 4-Fach-Lastschaltung ist für Steyr zwar ein Fortschritt, vergleicht man dies aber mit der Konkurrenz, so sind sie doch um Jahre hinterher.


FraFra antwortet um 30-08-2012 07:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
naja mit dem markenradio setzt er sich schon von der masse ab :-)


unter seiner treuen steyr fan gemeinde wird er seine abnehmer finden !

was soll denn die kiste kosten ???nur das interessiert mich!!!


wernergrabler antwortet um 30-08-2012 08:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Billiger als der MT wird er net werden ...

mfg
wgsf


Paul10 antwortet um 30-08-2012 11:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Möglicherweise gibs den ,,Alten``MT nun billiger?
Gruß Paul



AUK antwortet um 02-09-2012 09:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Tja, der Steyr Vertreter sagt mir das der Multi überhaupt nichts mit dem T5 zu tun hat, ein ganzer Steyr von vorne bis hinten! Dann bin ich zum New Holland Stand gegangen......... i glaub die Vertreter sollten das auch mal machen vielleicht können sie da noch was lernen !!

lg



Mick antwortet um 02-09-2012 10:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
naja, dann hat der gute Steyrvertreter einfach keine Ahnung oder... ;)
Der T5 ist doch grundsätzlich identisch mit dem Multi. Da werden dann andere Hydraulikpumpen oder eine andere Frohthydraulik eingebaut und die Kabine ist nur von innen (also Bedienung) etwas anders.
Der Steyr hat 4 LS-Stufen, während man dieses Getriebe beim NH anscheinend nicht bestellen kann.
(4 LS-Stufen im Jahre 2012 sind etwa 20 Jahre hinter anderen Herstellern, aber besser spät als nie)

Aber die Grundmaschine ist die gleiche, Motor auch.


FrischEi antwortet um 02-09-2012 10:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Hallo..

Min. 10 jahre zuspät. Bin gesessen oben. Also kabine, bedienung noch immer kein vergleich mit JD und Fendt. Und noch immer kein stufenloses getriebe bei 4 zylinder. Schauma mal die eingfleischten Steyr werden in schon kaufen.

Mfg FrischEi


Fleischerzeuger antwortet um 02-09-2012 10:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
John Deere hat nicht einmal einen ordentlichen Multicontroller, was soll da an der Bedienung gut sein. Und in der PS Klasse haben die auch kein besseres Getriebe. Fendt ist zwar stufenlos aber unleistbar. Der Multi ist nicht die gleiche Grundmaschine wie der T5. Ab dem Motorblock werden ZF Komponenten verbaut,das heißt Getriebe, starke Hinterachse und Hydraulikanlage kommen von ZF. Das Heck vom neuen T5 ist italienische Filigranarbeit. Das Kabinenkonzept und Vorderachse werden auch im NH verbaut, das ist richtig. Von außen ist der Multi wie er auch zum Serienstart kommen wird, innen ist noch fast nichts seriennah. Die Maschine läuft auch erst in einem Jahr vom Band


Mick antwortet um 02-09-2012 12:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
In der PS-Klasse gibts sogar Stufenlose JDs...
Und das 4-fach LS-Getriebe gibts seit 1992 mit den ersten 6000ern und nicht erst 2012. Sind wirklich genau 20 Jahre...

Wie heißt der Multi/T5 eigentlich bei den Roten?


lmt antwortet um 02-09-2012 12:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Farmall U


Schaf_1608 antwortet um 02-09-2012 14:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Ich verstehe nicht warum es manche so ungewöhnlich finden, dass alle drei Marken von CaseNH einen nahezu gleichen Traktor im Programm haben, ist doch logisch, so kann man Kosten sparen, wieso sollten für alle drei Marken komplett verschiedene Traktoren gebaut werden? Bei ähnlichen Maschinen können viele Teile ohne Änderungen gebaut bzw zugekauft werden, und die Unterschiede die es gibt dienen eh nur der Differenzierung im Nutzen und im Preis...
Und das Steyr da 20 Jahre hinterher ist ist nun mal ein Faktum, da hat es keinen Sinn das abzuschreiten... Auch wenn das nicht bedeutet, dass der Traktor deswegen schlechter sein soll... Es werden sicherlich genug Steyr Multi verkauft werden, nicht weil viele Steyrfahrer blind kaufen werden, sondern weil eine 4fach LS (auch wenn sie erst jz verbaut wird) für die meisten noch immer mehr als ausreichend ist, und für viele der erste Traktor mit 4fach LS sein wird.....
glg


steyrm9000 antwortet um 08-11-2012 19:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Hallo,

erster Bericht von profi.de über den Multi: http://www.profi.de/dl/3/5/5/3/4/1/Steyr_4115Multi.pdf

Ich hoffe ich darf das hier rein schreiben...

Naja, was mich am ersten Blick schon mal stört ist das der Blinkerhebel rechts am Lenkrad ist...was soll das bitte???

Und vom Design her kommt er einfach nicht an den M9000 heran...aber das ist geschmacksache...

Die Technik und auch die Bedienung (Multicontroller...) sind sicher top (vor allem die Bedienung) bei der Technik muss man ja erst warten was die Praxis dazu sagt!

LG.





Bewerten Sie jetzt: Neuer Steyr MT - Steyr Multi...
Bewertung:
4.28 Punkte von 18 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;356219




Landwirt.com Händler Landwirt.com User